Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ?

Diskutiere Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, hier in der Nähe ist eine Züchterin. Macht soweit alles nen guten Eindruck von den Bildern her, aber sie schrieb mir, dass der der 5....

  1. #1 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Hallo,

    hier in der Nähe ist eine Züchterin. Macht soweit alles nen guten Eindruck von den Bildern her, aber sie schrieb mir, dass der der 5. Wurf der Meerlidame ist...
    Ist das ok oder ist das schon zu viel oder so ? Nicht dass ich da wer weiß wo ran gerate ...

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tamtam

    Tamtam Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    16.09.2010
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    14
    hi,

    naja die meisten Züchter lassen ihre Mädels nur 2-3 mal decken, das kommt auf das Schwein drauf an. Manchmal gibt es auch Schweine mit 4 Würfen.
    Ich würde mir die Zucht nochmal angucken, ob die Schweinedame eine Ausnahme ist oder nicht. Wie die Zucht generell mit den Weibchen umgeht.
     
  4. #3 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Danke dir. Ich schau es mir dann live mal an und frag mal ein wenig nach.
     
  5. #4 RmzKreuzsteinschwein, 20.10.2010
    RmzKreuzsteinschwein

    RmzKreuzsteinschwein Guest

    Hi,

    Also ich finde 5 Würfe schon echt heftig. Bei mir liegt die absolute Obergrenze bei 3.
    Wenn man dann auch noch die nötigen Pausen zwischen den Würfen berechnet wird die Sau in meinen Augen zu alt für weiter Junge.


    Grüße
     
  6. #5 Perlmuttschweinchen, 20.10.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Allgemein geschaut lassen die meisten 2-3 mal werfen. 4 mal ist ist eigendlich schon die Obergrenze, und die eigendlich nur wenn die Sau das besonderg gut wegsteckt und überhaupt besonders gut ist oder von seltener Farbe oder so. Aber 5 hab ich hier noch nie gehört.
     
  7. #6 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Ich hab mir fast gedacht, dass das recht heftig ist...
    Hmmm... vielleicht schau ich dann einfach generell mal nach ner anderen Zucht. Ich schau mal. Ich hätte nur gern zu unserer Dreierbande (bei unserer Lotta mussten wir erst abwarten, ob die nicht schwanger zu uns gekommen sein könnte, war sie aber glücklicher Weise nicht und daher können wir nun so auf "5" aufstocken) noch 2 Mädels und die Farben haben mir so gut gefallen, aber ich such dann glaub ich lieber nochmal weiter...
    Danke euch :einv:
     
  8. #7 Perlmuttschweinchen, 20.10.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Was suchst du denn? Hier kennen doch viele viele ;) Da wird dir hier sicherlich was empfohlen werden können.
     
  9. #8 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Da ich gerne eine möglichst bunt gemischte Truppe hätte, gern was Dunkles.
    Schwarz oder noch lieber schwarz-rot (dein Teufelchen ist ja herrlich :bussi:) oder Schoko mit aws hellem dabei (wenn es sowas gibt, ich hab ja nicht sooo die Ahnung :verlegen:) und ich hab schon ganz tolle (ich mein so heißen sie) slate blue gesehen.
    Mädels müssen es sein, wir haben zwar gut Platz, aber ich will lieber bicht 2x Kastrat probieren mit den Mädels. Und möglichst so im Alter von eben jung (so um 12 Wochem vielleicht, weil sie in Außenhaltung kommen, denke mal noch jünger ist da eher nicht so gut ?!) bis so ca. 1/2 Jahr rum, da unsere alle noch so jung sind.
    PLZ wäre 41xxx.
    Also gerne her mit "Angeboten" - eilt auch jetzt nicht soooo sehr, nur dass ich vorm richtigen Winter wenigstens ne 5er-Truppe hab :einv:

    schimmel sind auch toll.

    Und lieber Kurzhaar, crested auch gern nur nicht zu wuselig ;o)
     
  10. #9 wichtelwaldzwerge, 20.10.2010
    wichtelwaldzwerge

    wichtelwaldzwerge Guest

    Also 5 Würfe sind schon viel, also ich finde man sollte sagen bei 4 Würfen ist absolut Schluss, es kommt aber dann natürlich wie schon erwähnt wurde auch auf die Sau drauf an und auf viele Faktoren ;)

    Magst du mir per PN schicken um welche Züchterin es geht, ich kenne eine Züchtern (nur weis ich nimmer ober PLZ 6 oder 4) die zieht bei ihren Damen einen Wurf nach dem anderen :boese:
    Hab ich erfahren nach dem ich Damen von ihr bekommen hab, teilw. waren sie tragend und hatte sie geragt der wie vielte Wurf tja und da hat die mich von vorne bis hinten belogen :evil:

    Mittlerweile weis ich das sie einen Wurf nach dem anderen zieht und meist wenn nur 1 Monat Pause lässt (+ 1 Monat aufzucht der Babys)
     
  11. #10 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Hey,

    ich hatte keine Seite von ihr. Ich hatte ne Anzeige bei uns in der Zeitung gelsen und sie hatte mir Bilder gemailt von denen, die sie abgibt. Ich hab also im Prinzip nur nen Namen bislang. Ich werd sie mal anschreiben ob sie ne Homepage hat oder so, denn hier einfach nen Namen weitergeben oder so in der Richtung, mag ich nicht, vielleicht ist sie ja auch ne ganz Nette und alles ist ansonsten ok oder so... aber ich glaub wir steigen da eher aus :boese: Ich schau wirklich lieber hier :heart:
     
  12. #11 Perlmuttschweinchen, 20.10.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Also um Schweinchen von Innenhaltung nach draussen zu setzen ist es jetzt schon viel zu kalt. Egal ob nun Baby oder nicht. Du solltest als nach Tieren suchen die eh schon aus Aussenhaltung kommen.

    Für ganz schwarze Schweinchen kann man auch super bei Dalmatinerzuchten nachschauen. Schwarz-rote finden sich meistens bei den Nottieren. Vor ner Weile hatten wir hier im Forum einen größeren Notfall wo die fast nur schwarz-rot, teilweise mit etwas weiß waren. Ich weiß nur noch das Geli hier 2 Mütter mit Babys genommen hat. Frag sie doch mal ob da noch eines ist oder bei den anderen Leuten. Damt tust auch gleich noch was gutes.
    Schwarz-rot-weiße gibt es momentan bei cuddles im Überfluß, da werden noch viele Babys erwartet - sind aber teils länger im Fell
    Überhaupt solltest du mal fleißig hier unter Biete/Suche und unter Notschweinchenvermittlung gucken. Da sind sooo viele.

    Werde Teufelchen das Kompliment ausrichten ;)
     
  13. Gini

    Gini Guest

    Huhu,

    5 Würfe wären mir eindeutig zu viel.

    Ich habe bisher meine Sauen nur 1-2 mal werfen lassen, ich denke bei 3- höchstens 4 wär hier die Obergrenze. Bei ausreichend langen Pausen wäre das Tier m.M. nach beim 5. Wurf schon zu alt zur Zucht. Irgendwann sollen sie ja auch ihren verdienten Ruhestand genießen können.
     
  14. #13 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Habe schon ein Gesuch reingesetzt - Danke für den Tipp :blumen:

    Ich schau jetzt so nach und nach mal durch, wenn ich Zeit hab
     
  15. Geli

    Geli Guest

    Da bin ich schon *Grins*. Schau doch mal auf meiner HP,. da sind all die Süßen zu sehen. Einfach auf mein Banner hier unten klicken. Sind viele in schwarz-rot bzw. schwarz-rot-weiß bei. Und sie kommen aus Außenhaltung.
     
  16. #15 Hüpfer&Quieker, 20.10.2010
    Hüpfer&Quieker

    Hüpfer&Quieker Guest

    Hi,

    Fluse gefällt mir ganz gut :o)
    Ich hab jetzt allerdings schon einige Mails mit süßen Schätzen bekommen (manohman, das wird ja was mit dem Entscheiden... :eek:). Und ich muss nochmal mit meinem Mann sprechen. Bis Köln wäre fahren ja möglich :rofl:
    Ich speichere mir deine Seite mal ab und schau dann spätestens nochmal nach, wenn unser Umbau abgeschlossen ist :blumen:
    Danke dir :blumen::blumen::blumen:
     
  17. #16 Mottine, 20.10.2010
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    Sehr interessant......und hoffe, keiner ist böse, wenn ich hier weiter frage.

    An die Züchter unter Euch:
    wann bekommt eine Sau bei Euch den ersten Wurf?

    Wieviele weiß ich ja...was passiert dann mit der Wutz? Ich meine, wenn ein Schwein 3x wirft, wie alt ist sie dann? Ein Züchter kann ja nicht alle Weiber dann behalten.......gehen die dann als Liebhaberschweine weg?

    Ist es schon mal passiert, das dann trotzdem mit dem Schwein (beim neuen Halter) nochmal gezüchtet wurde?

    Und was ist mit den Jungs?
    Danke.
     
  18. #17 Perlmuttschweinchen, 20.10.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Meine Mädels habe ich jetzt mit 9 Monaten eingedeckt, vorher waren es so 7Monate.
    Werfen sollen sie nach Möglichkeit nur einmal, es sei denn es würden nur Bübchen oder Mädels die deutlich schlechter wie Mama sind fallen, dann ein zweites Mal.
    Sie werden auch nicht weggegeben, sondern dürfen bei mir ihre Rente genießen. Ich krieg das nicht übers Herz und möchte meine Zucht über Jahre genau im Auge haben können wegen eventueller Erbkrankheiten. Das kann man nur wenn man auch alte Tiere seiner Linie im Stall hat.
    Meine Böckchen werden frühkastriert. Lediglich jene die wirklich das Potenzial zum Zuchtbock haben dürfen ganz bleiben. Man kann sie ja notfalls später kastrieren und zu Mädchen setzen.
     
  19. #18 Mottine, 20.10.2010
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    @hoffix
    danke.

    Aber: kann man alle wirklich behalten? Also als Züchter.
    Ich stelle mir das so vor, bin nur Liebhaber, kann also falsch liegen:
    Man hat Säue und Böcke.
    Denke Böcke können länger, als die Mädels....."decken" ja nur.

    Dann sage ich mal 2 Würfe, dann Rente.
    Man behält aber Mädels aus den Würfen, will ja seine Zucht aufbauen.
    "Rest" geht in neue Hände.

    Irgendwann hat man doch so viele Säue, das man kein neues Weibchen, neues Blut, behalten kann.

    Kenne mich nur in der Hundezucht aus........
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Perlmuttschweinchen, 20.10.2010
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Es kommt schlichtweg darauf an wieviel Patz man hat und wie groß die eigene Zucht ist ;)
    Schau mal auf meine HP, die Schweinchen die nun hier wohnen- sind momentan 98. Und die meisten von denen sind auch nicht mehr so jung, und viele die früher schlimmes mitgemacht haben. Ich hab auch wirklich viel Platz und halte meine Schweinchen fast alle in Bodengehegen, habe nur 4 Buchten für meine Zuchtböcke mit Frühkastrat. Und EB´s drinnen für meine Sorgenschweinen die chronisch krank sind.

    So, ich habe 3 Zuchtweibchen, davon soll jeweils immer eine Tochter weitermachen, heißt also 3 Würfe im Jahr.

    3x 3,8 Jungtiere pro Sau (statistisch) macht 11-12 Babys pro Jahr, durchschnittlicher Verlust sind ca 10%, also hab ich 10 Jungtiere im Jahr.

    Dann nehmen wir mal ein Alter von 6 was sie erreichen, macht nach 6 Jahren 60 Jungtiere. Diese Zahl wird sich in etwa einpendeln. Wobei man nun ehrlich sagen muß das leider viele Meerschweinchen dieses Alter nicht erreichen, da 3-4 ein kritisches Alter ist, aber das lassen wir nun mal aussen vor.

    So und wenn ich dann nur noch das ein oder andere Liebhabertier zukaufe/ Nottier aufnehme, bin ich sogar noch unter meiner jetzigen Anzahl.

    Meine Zucht ist aber sehr klein. Ein Züchter der mehr Sauen hat und möglicherweise noch 2,3,4 Rassen oder Farbkombis zieht kann das natürlich nicht so umsetzen. Aber ich denke das muß jeder für sich selber entscheiden. Ich finde es eher weniger richtig ausgediente Sauen abzugeben. Und wenn schon sollte man wenigstens DEN Platz für sie suchen.

    Bei Hunden ist das natürlich eine ganz andere Größenordnung. Sie brauchen viel mehr Platz, mehr Beschäftigung und werden ja auch viel älter. Und mehr Babys gibts ja auch noch.
     
  22. #20 wichtelwaldzwerge, 20.10.2010
    wichtelwaldzwerge

    wichtelwaldzwerge Guest

    warum sollte denn jemand Böse sein wenn du Fragen stellst ;)

    Bei mir ist es unterschiedlich, so zwischen 6 und 9 Monaten, meistens kommen meine Damen mit 7 Monaten zum Bock aber es gab auch schon die ein oder andere die mit 6 Monaten beim Bock war aufgrund ihres Gewichtes.

    Also wenn eine Sau ihren 3. Wurf bekommt kann man schwer sagen wie alt sie dann ist, ich hab hier eine Sitzen die war bei ihrem 3. Wurf 20 Monate alt. Ihr erster Wurf war nur ein Baby, ihr zweiter Wurf sind leider beide nach 3 Tagen verstorben und ihr dritter Wurf ist nun 1 1/2 Monate alt. Denke das kann man so Pauschal nicht sagen.

    Über die Dame was ich grad geschrieben hab, sie wird ihr Leben lang bei mir bleiben, es gibt aber auch welche die wenn sie in Rente gehen ich nach einem sehr guten Liebhaberplatz suche.
    Letzte Woche war eine Liebhaberin da und hat sich in eine meine Rentnerinnen verkuckt und sie durfte dann zu ihr ziehen, kann auch jederzeit auf Besuch kommen ;)
    Es gibt aber auch Rentnerinnen die niemals ausziehen werden.

    Bisher habe ich noch nicht viele Liebhaber abgegeben, es ist auch noch nie passiert das einer mit einer Dame weiter gezüchtet hat. Auch kann ich sonst Rechtliche Schritte einleiten daher ich Rentnerinnen im Normalfall nur gegen Schutzvertrag abgebe um sicher zu gehen das nicht weiter gezüchtet wird, auch behalte ich dann die Papiere der Damen.

    Die meisten der Jungs habe ich bisher in Liebhaberhände verkauft, nur ein paar sind in eine Zucht gegangen.

    Hoffe ich konnte dir weiter Helfen, aber ich denke das jeder Züchter es anders macht, denn jeder hat ja andere Platzverhältnisse usw.
     
Thema:

Wie viele Würfe darf ein Mädel bei "guten" Züchtern werfen ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden