Wie viele babys kann mein Meeri kriegen

Diskutiere Wie viele babys kann mein Meeri kriegen im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo ihr lieben ich hab eine Frage was kommt kommt dabei raus wenn mann ein Rosetten und ein Rex Meerschweinchen paart :slove2: ? Meine...

  1. #1 Meerimama12, 30.09.2007
    Meerimama12

    Meerimama12 Guest

    Hallo ihr lieben ich hab eine Frage was kommt kommt dabei raus wenn mann ein
    Rosetten und ein Rex Meerschweinchen paart :slove2: ?
    Meine freundin hat ein total süßes Rosetten meeri und ich ein Rex mädel
    wir haben sie zusammen spielen lassen und nun ist teddy ( mein Rex mädel)
    trächtig was kommt denn da für ne rasse raus? und wie viele babys kann Teddy kriegen?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 guinea-pic-FAN, 30.09.2007
    guinea-pic-FAN

    guinea-pic-FAN Guest

    Hallo,
    Eine "Rasse" wird da wohl kaum rauskommen (korrigiert mich!)...
    Aber wenn du noch nicht mal weißt, wie viele Babys Meeris bekommen können, warum habt ihr sie dann verpaart?
    Meeris bekommen meist zwischen 1 und 6 Junge. Sonst kann dir jemand anderes weiterhelfen! ;)
    LG, Lilly
     
  4. #3 Caro1989, 30.09.2007
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Bei Reinerbigkeit kommen da erstmal nur Rosetten raus (evtl. GH), da der Kraushaarfaktor rezessiv ist.

    Ist der Bock spalterbig, dann können auch Rexe und Somalis fallen.


    Wenn dein Mädel diese unüberlegte Trächtigkeit überlebt, kann es 5 Babys und mehr bekommen. (wenn diese ebenfalls überleben)
     
  5. #4 traumzauber, 30.09.2007
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Zweifellos wäre es schlauer gewesen, diese Frage vorher zu stellen und die entsprechenden Antworten gut einwirken zu lassen. :rolleyes:

    Beide Elterntiere haben - vermutlich - keinen Abstammungsnachweis. Lass dich überraschen, was da rauskommt, sag ich mal.
    Im besten Fall bekommt sie nur eines, gesund und weiblich!

    Wie alt ist denn das Texelmädel? Kann man ihr die Trächtigkeit schon ansehen? Wann ist Termin? Hast du dich schon über mögliche Gefahren bei Trächtigkeit und Geburt informiert, wie man sie erkennt und was dann genau zu tun ist?
    Was soll mit dem Nachwuchs passieren? Könnten ja auch beispielsweise 5 Böckchen fallen...

    Der Papa in spe, lebt der als Einzelschwein?

    Katrin
     
  6. Carla

    Carla Guest

    Mmmhhh, manchmal hat man das Gefühl, dass es hochdramatisch ist, wenn Meeris trächtig sind...
    Okay, dieser Fall ist unüberlegt, aber deshalb muss das Schweinchen doch nicht gleich sterben....
     
  7. #6 Caro1989, 30.09.2007
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Wieso?

    Ich hab doch ganz sachlich und mit meiner Meinung und Erfahrung geantwortet.


    Was soll man denn sonst schreiben?

    Hey; ist ja super toll, dass du eben mal mit einem Schwein Nachwuchs machst obwohl du keine Ahnung davon hast und nur um süße Babys zu haben.

    Ich hab schon öfter geschrieben, dass ich persönlich nichts dagegen hab, wenn jemand mal Meerschweinchennachwuchs haben will.
    ABER!!, dann auch zu besten Bedingungen für das Tier!
    Richtiges Alter,Gewicht, Abstammung, usw.....

    Wenn das alles stimmt; bitteschön:
     
  8. Carla

    Carla Guest

    Eigentlich war das jetzt nicht unbedingt auf diesen Fall bezogen, sondern allgemein. Ich habe schon so oft den Eindruck gehabt, als sei es sehr schwierig, Meeris zu verpaaren. Diese "Kinderzimmerzuchten" entsprechen auch nicht dem, was ich mir denken könnte, aber dadurch, dass es häufig als sehr dramatisch dargestellt wird, habe ich persönlich zum Beispiel das Zuchtpärchen, welches ich mir vom Züchter gekauft habe, weil ich auch gern "mal Babys haben wollte" (um sie zu behalten - egal ob dort 5 Böckchen fallen) wieder getrennt. Denn ich traue es mir nicht zu mittlerweile...
     
  9. #8 Meerimama12, 30.09.2007
    Meerimama12

    Meerimama12 Guest

    also ich habe nicht erwarten das ihr so negertiv reagiert
    mein Meeri ist neun monate alt und meine TÄ hat gesagt das dass ein ideales alter
    ist auch wenns nicht geplant war es war ja auch nicht meine schuld meine freundin hat behauptet ihr Schweinchen wäre kastriert weil ich das sonst nicht zugelassen hätte das ihr schweinchen mitbringt. Aber jetzt freue ich mich richtig darauf wir haben schon ein riesen Gehge Angelegt im garten es isoliert und damit auch bestens für den winter geignet meine 4 Mädels freuen sich auf den nachwuchs der aber mit der mutter die ersten Wochen in einem extra käfig bleiben muss damit wenn bocke dabei sind keine weitere trächtigskeit gefahr besteht. Die frage mit dem babys habe ich nur gestellt weil meine TÄ gesagt bis 8 jungen andere sagen es sind nur fünf ich wollte mir nur eine allgemeine Meihnung einholen.
     
  10. #9 Steffi1991, 30.09.2007
    Steffi1991

    Steffi1991 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    134
    hi

    das alter passt, das stimmt ;)
    doch, bist du sicher, dass sie trächtig ist?
    wie lange hat denn der bock mit ihr "gespielt"?
    hat er sie auch wirklich bestiegen?
    denn meeris können nicht zu jeder zeit trächtig werden, sondern nur alle 14-18 tage einige stunden lang...
     
  11. #10 traumzauber, 30.09.2007
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Hinsichtlich der möglichen Wurfgröße empfehle ich mal diesen Thread

    Wurfgrößen

    Ich habe sogar mal von einem 10er Wurf gelesen, allerdings hatte von diesen Babies keines überlebt, sie kamen auch viel zu früh.

    Bitte vergiss nicht, die eventuellen Böcken rechtzeitig von allen weiblichen Tieren zu trennen. Das schließt natürlich auch die eigene Mutter mit ein. Insofern kann das tragende Mädel durchaus in der gewohnten Gruppe bleiben, also mit den anderen Mädels zusammen. Ich würde sie nicht allein sitzen lassen.

    Wann ist denn Termin?

    Wo sitzen deine Mädels denn momentan, Innen- oder Außenhaltung?

    Katrin
     
  12. #11 Meerimama12, 30.09.2007
    Meerimama12

    Meerimama12 Guest

    Also momentan sind sie drinnen da die isolierung noch nicht koplett ist
    stichtag ist 24 oktober das mädel sitzt noch bei den andreren aber 3 tage vorm stichtag werde ich sie trennen.
    ist glaube ich besser so
     
  13. Carla

    Carla Guest

    Aber Du willst die Schweinchen jetzt nicht mehr in Außenhaltung bringen, oder?
     
  14. #13 QueenKali, 30.09.2007
    QueenKali

    QueenKali Guest

    Hallöchen!

    also wenn die schweine nun noch drinne sitzen würde ich sie nur unter kontrolle versuchen an außenhaltung zu gewöhnen. es sei denn die tiere sind trotz innenhaltung schon die temperaturen gewöhnt, spriich sie sitzen in einem nicht beheizten raum oder im keller.

    ansonsten halt bitte vorsicht walten lassen beim umsiedeln. häusschen im außengehege gut auspolstern mit stroh/heu etc. dann müsste es gehen...

    sonst kannst du deine mädels aber auch beim schwangerschwein lassen. die mädels helfen der mutter ja auch in der aufzucht der babys und eventuell auch direkt während der geburt. in außenhaltung würde sich ein solches rudel besser machen, da die tiere sich ja in kalten nächten auch gegenseitig wärme spenden.

    jo dann mal viel spaß mit der werdenden mutti und viele gesunde babys wünsch ich dir :top:
     
  15. #14 Meerimama12, 30.09.2007
    Meerimama12

    Meerimama12 Guest

    ne erst nächsten Frühling damit sie sich drangewöhnen
     
  16. #15 QueenKali, 30.09.2007
    QueenKali

    QueenKali Guest

    achsooooooooo ok :nuts:

    aber wie gesagt, wenn der platz stimmt, lass die werdende mutti bei ihren kameradinnen, wenn sich alle untereinander so schon gut verstehen. :top:
     
  17. #16 traumzauber, 30.09.2007
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ich bin nicht der Kenner in Außenhaltung, allerdings glaube ich, dass das keine gute Idee sein wird, sie im Herbst erst rauszusetzen, wenn sie Innenhaltung gewohnt sind.
    Informiere dich da lieber nochmal richtig bei den Außenhaltern im Forum.

    Warum willst du dem Schwangerschwein den Streß antun, es quasi in letzter Minute von der Gruppe zu trennen? Gibt´s da einen konkreten Grund oder ist das nur so dein Gefühl?
    Lies dir mal den Thread hier durch

    Geburt in Gruppe

    Dort findest du Infos dazu. Für die Mama wäre es besser, nicht zu trennen!

    Du weißt Bescheid, wann die kleinen Böckchen geschlechtsreif werden und damit in Einzelhaft kommen müssten?
    Mach dir bitte wenigstens vorbeugend Gedanken, was mit dem Nachwuchs geschehen soll. Bei männlichem Nachwuchs solltest du auch über Frühkastration nachdenken - mein Tipp!

    Katrin

    edit: meine Antwort dauert offensichtlich viel zu lang.
     
  18. #17 Meerimama12, 30.09.2007
    Meerimama12

    Meerimama12 Guest

    sobald die kleinen da sind stell ich fotos rein
     
  19. #18 Meerimama12, 30.09.2007
    Meerimama12

    Meerimama12 Guest

    aber meine frage ist immer noch nicht geklärt was ist den ungefähr der durchschnitt
    an babys oder wie viele babys habt ihr bekommen
    :hüpf: :-) :hüpf:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 traumzauber, 30.09.2007
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ich hab dich doch auf den Thread Wurfgrößen verwiesen. Einfach nur anklicken. Da findest du Erfahrungswerte hinsichtlich des größten Wurfes, den einige hier hatten.

    Katrin
     
  22. #20 traumzauber, 30.09.2007
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ach so, eines noch. Bist du sicher, dass die anderen Mädels nicht auch trächtig sind oder hast du nur eines deiner Mädels mit dem Bock zusammengelassen?
    Ich persönlich glaube dir nicht, dass diese Trächtigkeit ungeplant war, aber darum geht es hier nicht.

    Katrin
     
Thema:

Wie viele babys kann mein Meeri kriegen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden