Wie viel würdet ihr für ein gehaltvolles Meerschweinbuch ausgeben?

Diskutiere Wie viel würdet ihr für ein gehaltvolles Meerschweinbuch ausgeben? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Frage is ja oben schon genannt. Mit gehaltvoll meine ich: Erfahrungsberichte von Meerschweinhaltern mit allen richtigen, erprobten Infos. Mit...

  1. #1 Mistral_84, 12.01.2007
    Mistral_84

    Mistral_84 Guest

    Frage is ja oben schon genannt. Mit gehaltvoll meine ich: Erfahrungsberichte von Meerschweinhaltern mit allen richtigen, erprobten Infos. Mit Tipps und Tricks zur Haltung, Gesundheit, Pflege, mit vieeelen Bildern von Meeris, Wiegetabellen, TA-Kosten-Übersichten für den eigenen Überblick usw...

    Format ist 18 x 18 cm, also relativ klein, aber hochwertig verarbeitet mit Hard-Cover (glänzend oder matt), richtiger Klebe-Buchbindung und natürlich 4farbigen Fotos. Umfang ist 48 Seiten oder 72 Seiten. Hier wäre es schön, wenn ihr zwei Preise angeben würdet, sollte der Umfang am Preis etwas ausmachen.

    Ich würde mich über Antworten zu diesem (noch) unspannenden Thema super freuen :-).
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nicky

    Nicky Guest

    Naja, ich bin da wohl kein Maßstab, da ich auch für das winzige Arzneimittelbüchlein vom Schweigart fast 28 € bezahlt habe. ;) Ich würde es vermutlich sowieso kaufen, da ich so ziemlich jedes Schweinebuch habe, wenn auch die meisten nur, um mich darüber aufzuregen, welcher Müll drin steht.

    Aber um es richtig zu verkaufen denke ich, sollte es nicht mehr als 12,90 € kosten, wenn eine breite Masse erreicht werden soll.
     
  4. #3 Wuseline, 12.01.2007
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Liebe Marina,

    für mich hat alles seinen Preis
    und Qualtiät..einen Grösseren als "Mist".

    Ich gebe gerne für ein Gutes Buch viel Geld aus
    auch 29,90... (Schmerzgrenze erreicht ;) )

    Denn.. wenn ich so manches Buch ansehe.. teilweise für 7,90€
    oder 12,90€ da denke ich oft,
    dass es gerade noch reicht um unseren Ofen anzuzünden ;)
    (sonst wäre mein Bock sicherlich nicht 5 Jahre mit dem Hasi zusammengewesen)

    Liebe Grüsse
     
  5. Nicky

    Nicky Guest

    Christiane, Du hast mit allem recht, was Du schreibst - aber ob die meisten Leute das ausgeben würde? Ich meine, hier würden es sicher viele Leute kaufen. Aber es gibt genügend Leute, die mit ihren Schweinen nicht mal zum TA gehen, wenn sie krank sind, und dass diese Leute knapp 30,- € für ein Buch ausgeben würden bezweifle ich irgendwie...
     
  6. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hey Marina!

    Schreibst Du ein Buch? :-)

    Also meine Schmerzgrenze wär bei 15 Euro erreicht... :hand:

    Gruss, Sabine
     
  7. #6 Manu911, 12.01.2007
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.460
    Zustimmungen:
    705
    Hmm da ich weiß was sowas kostet, sprich Farbseiten irre teuer sind, Hardcover ja auch teurer ist würde ich schon von nem Preis von 9,90 ausgehen für das kleine Buch. Für das große Buch 14,90 Euro würde ich sagen wobei es mir allgemein zu wenig Seiten sind. Zudem wenn du sagst vieeeele Bilder wird das irre teuer und du wirst sicher mehr verlangen müssen als die von mir angegeben Preise.

    Ich habe ja auch ein Meeri-Buch geschrieben bzw. befinde mich mit meinen Co-Autorinnen in der Endphase aber das werden um die 300 Seiten und da ist auch echt nur das Wichtigste zu den einzelnen Themen drin würde ich jetzt mal behaupten.

    Ich sag jetzt auch mal so, nachdem ich weiß was an Kosten hinter der Buchproduktion stecken würde ich auch noch 50 Euro für ein umfassendes, sehr gutes Buch hinblättern bei dem ich weiß dass es mit Erfahrung und mit Verantwortungsbewusstsein geschrieben wurde. Aber klar ist ein hoher Betrag.

    Wird das dann nur ein spezielles Büchlein, ein kleines Handbuch nur zu gewissen Themenbereichen?
     
  8. #7 Rosalia, 12.01.2007
    Rosalia

    Rosalia Guest

    Für ein sinnvolles Schweinchenbuch würde ich schon 30,-- € ausgeben, während mancher Ratgeber aus dem Tierhandel noch nicht mal 1 € wert ist.
    Im Notfall könntest du eher am Einband vielleicht einsparen?
     
  9. #8 Mareike1981, 12.01.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Ich muss ehrlich zugeben, für ein Buch mit "Erfahrungen" anderer Meeriebesitzer, würde ich nicht mehr als 10€ zahlen, wenn überhaupt.
    Hat mehrere verschiedene Gründe,aber wenn ich die jetzt alle aufzähl, sitz ich bis heute Abend.
    Und jetzt geh ich wieder ins Bett, damits fieber runter geht. :rolleyes:
     
  10. #9 Saphira, 12.01.2007
    Saphira

    Saphira Guest

    Von einem gehaltvollen Buch erwarte ich vor allem Informationen und nur wenige, aber gut plazierte Bilder. Zu viele Bilder nehmen erstens Platz weg und um Meerschweinchen zu verstehen braucht man nicht hunderte von Meerschweinbildern. ;)
    Tja, wieviel würde ich nun ausgeben? Maximal 20 Euro, mehr finde ich für ein Buch in diesem geringen Umfang, das sich vor allem mit Grundwissen beschäftigt, nicht angemessen.
     
  11. #10 Corinna H., 12.01.2007
    Corinna H.

    Corinna H. Guest

    Hallo,
    mhh, ich finde, du musst erst einmal schauen, dass du Materialkosten drinne hast, du kannst ja mal in einen Kopyshop nachfragen, was denn so & so viele Kopien in schwarz - Weiß & Farbe kosten, dann fragst du auch wie dass ist, wenn der Auftrag eine bestimmte Zahl hat (ich meine ja, son Buch wird ja mehr als 20 mal verkauft), also auch ein großer Auftrag für dass Geschäft, heißt, der Preis sinkt für dich ...
    Dann musst du natürlich auch noch schauen, dass was für dich über ist, sagen wir mal 25 prozent gewinn solltest du schon haben ....
     
  12. #11 barry93, 12.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.01.2007
    barry93

    barry93 Stallknecht

    Dabei seit:
    10.09.2005
    Beiträge:
    802
    Zustimmungen:
    28
    Mein momentares teuerstes Buch was ich hier liegen habe, ist "das Meerschweinchen als Patient" und kam 34,95€ und hat über 100 oder 200 seiten.

    daraus konnte ich auch schon viel mit Anfangen, aber zu Sicherheit gehts immer nochmal direkt zum TA.

    Wenn das richtige drin steht kann es für mich auch schon mal mein Taschengeld von 30 € "fressen" ;)
     
  13. #12 Susanne, 12.01.2007
    Susanne

    Susanne Guest

    mh 48 seiten ist schon recht wenig für ein buch - da muss das papier schon etwas dicker sein [​IMG] 72 seiten sind da schon ehr was.

    persönlich würde ich auch für guten inhalt als aufgemotztes outfit geld ausgeben. ich habe gerade ein wissenschaftliches fachbuch für 12,90€ im taschenbuchformat gekauft, da würde ich für ein "normales" meerscheinchenbuch vielleicht 8-10 € ausgeben.

    mit einem buch geld verdienen, ist sowieso tagträumerei :rolleyes:
     
  14. Wedel

    Wedel Guest

    einen gewinn von der größenordnung bei einem buch halt ich auch für illusorisch! ich schreib ja mit manu911 an dem meeribuch und wir haben so an die 300 seiten. nicht auszumalen, was wir für einen preis verlangen müssten um auf so einen gewinn zu kommen :ohnmacht:
    für so ein dünnes büchlein würde ich vielleicht zw. 10 und 15€ ausgeben. aber dann müsste schon eine echte offenbarung stattfinden auf den paar seiten ;).
    sonst würde ich für einen dicken wälzer, wie ich ihn zur zeit mit manu produziere zwischen 30 und 40€ ausgeben, denn da steht wirklich alles gut erklärt und mit viel illustrationen und bildern drinnen. da kann man sichs gut vorstellen :hand:
     
  15. Wujel

    Wujel Guest

    für ein taschenbuch mit 48 oder 72 seiten würd ich so 10 bis 15€ ausgeben,
    klar wenns so ein 300 seiten dickes buch wäre kann ich mir vorstellen auch dafür 30€ zu bezahlen

    liebe grüsse
    alain
     
  16. #15 Tasha_01, 13.01.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.666
    Zustimmungen:
    972
    Ich habe hier ein wirklich gutes Meeribuch liegen, "Das Meerschweinchen als Patient" in der neueren Auflage und das hat damals wie heute 35 Euro gekostet.

    Von daher sage ich mal wenn es ein wirklich gescheites Buch in entsprechender Aufmachung ist kann das gerne mal mehr kosten. Hab hier sogar ein Buch über Erd- und Stummelschwanzchamäleons liegen das auch 40 Euro gekostet hat, ist aber leider das einzig taugliche Buch zu dem Thema.
     
  17. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    wenn die Frage dazu dient einen Preis fürs Buch zu finden, dann bist du hier im Forum falsch ;). Meeriverrückte zahlen ganz andere Preise als Standardhalter. Ist dein ziel Aufklärung, muss das Buch billig sein. Ich würde sogar auf den Karton verzichten und es als Taschenbuch verkaufen. Kaum ein Meerianfänger, und das sind die die ein buch bes. brauchen, wird für ein Buch viel Geld ausgeben, wenn es viele wesentlich günstigere gibt. Das Problem bei Büchern ist doch immer, dass man nicth weiß was drin steht. Wer mir ein Meeribuch als gut verkaufen will, der muss mich echt schon überzeugen. Und ehrlich, viel würde ich wohl nicht ausgeben, zumindest nicht soviel wie einige hier. Das I-net berichtet so viel gratis und ausführlicher als wohl jedes Buch das kann.
    Klee
     
  18. #17 Rübe, 13.01.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.01.2007
    Rübe

    Rübe Guest

    Erfahrungsberichte sind ja auch nichts weiter als solche. Keine wissenschaftlich exemplarischen Regelmäßigkeiten. Und was für 30 Meerschweinchenhalter stimmt, mag bei Nr. 31 dann trotzdem falsch sein.

    Das Ganze wäre also genau das: Ein Erfahrungsbericht. Kein fachlich fundiertes Buch. Um ein solches zu schreiben musst Du entweder vom Fach sein oder entsprechende Quellen zitieren (und vorher anfragen ob Du sie verwenden darfst, etc.pp), soweit ich weiß.

    Erfahrungsberichte machen bei Meerschweinchenhaltern viel aus, aber in einer entsprechenden preislichen Kategorie sollte das Ganze sich dann auch bewegen (Nach meiner Meinung um die 10 bis maximal 15 Euro).

    Es gibt sicherlich einen hohen Bedarf an einfachen Meerschweinchenbüchern, die aber dennoch das Gusto der "flachen Lektüre" wertvoll ersetzen können. Büchern in denen man liest, dass ein 1m Käfig mit Häuschen, Heuraufe, Futternapf und Wasserflasche für zwei Tiere reicht. Bücher in denen man liest, dass auch Hase und Meerschwein gemeinsam glücklich sein können. (Geht ja auch, mit je noch mindestens einem passenden gleichartigen Partner und entsprechend viel Platz...)

    Aber glaub jemandem der sich selbst mit der Schriftstellerei beschäftigt und einige wenige kleinere Dinge veröffentlicht hat: Es ist schwer. Und daran verdienen... eher nicht. Dafür ne Menge Rennerei von verschiedenen Quellenrecherchen übers Finden eines Lektors bis zum Verlag der einen Probedruck macht und dann evtl. noch etwas veröffentlicht. Dann musst Du irgendwie Werbung für Dein Buch machen. Da legst Du u.U. erst mal ziemlich was drauf... Und dann muss es sich noch verkaufen.

    Trotzdem ist es prinzipiell eine gute Idee ein Schweinchenbuch von einem Schweinchenliebhaber zu lesen, und ich will Dich nicht entmutigen.

    Fakt ist jedoch, dass es bereits sehr viel Literatur (auch fachlich gute) darüber zu kaufen oder im Internet zu finden gibt. Da müsste Deine Idee bzw. Dein Layout schon sehr ansprechend und/ oder faszinierend sein um das Auge und Interesse des Käufers zu fesseln und so zu einem entsprechenden Absatz zu kommen.

    Wie Klee bereits sagte kommt es natürlich auch darauf an, wen Du ansprechen willst.
    Kinder? Dann sollte es bunt und liebevoll sein- so dass es Kinder fasziniert. Viele Bilder (auch die können informativ sein!!), einfache Erklärungen.
    Schweinchen-Neuhalter? Beinahe wie für Kinder. Einfach. Leicht verständlich. Plausibel.
    Schweinchen-Erfahrene? Brauchen meistens keine Erfahrungsberichte weil sie sich über Bekannte oder Foren ziemlich rege austauschen und so schon aus einem weitreichenden Erfahrungsschatz zehren.

    My 2 cents nach meinen bisherigen Erfahrungen
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. ilona

    ilona Guest

    Hallo,

    in der Mehrzahl habe ich hier Hundebücher stehen. Die haben zwischen 15 und 30 DM gekostet. Heutzutage sind ja Preise bei TB zwischen 8,95 und 15 Euro möglich. Ein gebundenes Buch - von denen hier auch mehr als genug stehen - kostet ja mittlerweilen auch schon 18 - 29 Euro.

    Die meisten Bücher sind das Geld nicht wert, auf dem sie gedruckt sind. Abgeschrieben, falsch abgeschrieben und überhaupt nicht aussagefähig - sprich, sie befinden sich mit ihren Inhalten so an der Oberfläche, daß sie allerhöchstens als Kinderbuch herhalten können.

    Jetzt zu den Meerschweinchenbüchern. Um mich dazu zu verleiten überhaupt ein Meerschweinchenbuch dazu zu kaufen müßte schon die nachstehenden Kriterien gut erfüllt werden. Ansonsten reichen nämlich die Bücher von Pelz und das über Krankheiten vollkommen aus. Alles andere wäre rausgeschmissenes Geld.

    Wichtig ist nicht - für mich - wie viele lustige kleine bunte Bildchen drin sind, die kann ich mir selber machen. Habe ja schließlich einen Fotoapparat. Wichtig ist für mich das, was ein Buch aussagt. Das es einen Teil gibt, der medizinisches enthält, aber nicht auf blabla Ebene - sonder auch tierfergehend.
    Es muß etwas über Ernährung beinhalten, etwas über Beschäftigung, über die Möglichkeit die Tiere miteinander zu verpaaren - jetzt nicht als Erzeuger weiterer Schweinchen, sondern miteinander, damit ein friedliches Miteinander unter den Tieren stattfinden kann.
    Der Genetikteil sollte ausführlich sein, tiefer gehen und gut recherchiert sein, damit das, was da steht auch wirklich stimmt.
    Etwas über die Geschichte des Meerschweinchens, über deren Verwandte, die Familienverhältnisse, die anderen Arten etc.
    Für so ein Buch würde ich noch Geld ausgeben. Es sollte, immer von meiner Warte aus, sich zwischen 12 und 25 Euro bewegen. Für Qualität bezahle ich Geld, alles andere ist überflüssig.
    Ein Bekannter von mir war ganz angetan von einem Hamsterbuch - gibt es auch als Meerschweinchenbuch - mein erster Hamster, oder so ähnlich. Er schwärmte davon, wie toll das Buch aufgemacht wäre, der Genetikteil sei Klasse und im übrigen wäre es das nonplusultra. Na, ich nicht faul, mir dieses Buch zur Ansicht bestellt und mir wäre bald das Kinn runter gefallen. Max. 50 Cent Wert vom Inhalt her, aber schöne lustige Bildchen, in bunt und Hochglanz.

    LG Ilona
     
  21. Judith

    Judith Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    2.611
    Zustimmungen:
    11
    Wenn ich das Geld dazu hätte zwischen 20 und 30 Euro :-)
     
Thema:

Wie viel würdet ihr für ein gehaltvolles Meerschweinbuch ausgeben?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden