Wie viel Vitamin C???

Diskutiere Wie viel Vitamin C??? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich füttere eigentlich schon immer Ovator C mit 2000 mg Vitamin C pro kg. Nun hat mir mein Händler erzählt, dass der Hersteller Lieferprobleme hat...

  1. #1 kleintierparadies, 13.07.2011
    kleintierparadies

    kleintierparadies Guest

    Ich füttere eigentlich schon immer Ovator C mit 2000 mg Vitamin C pro kg. Nun hat mir mein Händler erzählt, dass der Hersteller Lieferprobleme hat u. er nicht weiß, ob er das Futter weiterhin beziehen kann. Er hat noch das Deuka Fit Petersilie im Sortiment, das allerdings nur 500 mg pro kg hat. Das wird wohl nicht reichen. Wie viel Vitamin C benötigen die Schweinchen denn überhaupt??
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kleintierparadies, 14.07.2011
    kleintierparadies

    kleintierparadies Guest

    Ich bin fündig geworden:

    http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html

    Während der Tragzeit benötigt ein Schweinchen 20 mg Vitamin C am Tag. Mit dem Ovator, dass 2000 mg pro kg hat, wären das 10 g am Tag. Mit einem Futter, dass nur 500 mg pro kg hat, müssten die Schweinchen schon 40 g Futter am Tag.

    Habe mal abgewogen: 40 g sind etwa 2 Esslöffel. Wenn man dann noch das Frischfutter dazu rechnet, müsste der Vitaminbedarf doch eigentlich gedeckt sein. 100 g frisches Gras haben 114 mg Vitamin C, das hätte ich jetzt nicht gedacht. Giersch sogar 201 mg. Getrocknete Brennnessel hat 377 mg. Da würden dann ja sogar 5 g am Tag reichen.
     
  4. #3 Meeritis, 16.07.2011
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Ist zu viel Vit. C eigentlich schädlich?

    Im Cavikorn z.b. sind 4000 mg...
     
  5. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ja, kann schädlich sein.
    Schau mal hier:
    http://www.diebrain.de/Iext-vitamine.html

    Zudem sind natürliche Vitamine künstlichen eh immer vorzuziehen.
    Hab zumindest noch nie gehört, dass Menschen empfohlen wurde ihren Vitaminbedarf mit Nahrungsergänzungsmitteln zu decken ( ausgenommen mal rein medizinische Indikationen)....
     
  6. Bemine

    Bemine Guest

    Genau, vorallem dass schon ein wenig Paprika 20mg Vitamin C enthält (sagen wir gelbe Paprika mit 200mg/100g = 10g Paprika reichen schon!!). Da Vitamin C aber wasserlöslich ist, kann es nicht gespeichert werden und muss regelmäßig gegeben werden. Aber im Grunde ist der Tagesbedarf sehr leicht zu erreichen, bei uns Menschen wie beim Meerschweinchen.
    Von künstlichen Vitaminzusätzen halte ich gar nichts, die werden meist schlechter vom Körper aufgenommen und werden allzu leicht überdosiert!
     
  7. #6 Süße_Schnuten, 23.07.2011
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Morgen :rofl:

    Meine TÄ empfielht einfach täglich pro Nase ein Stück gelbe oder rote Paprika zu füttern. Damit ist der Vit C Haushalt top in Schuß sagt sie immer. Gerade auch bei Jungtieren im Wachstum. Man soll sie am besten aus der Hand geben oder auf alle Fälle drauf achten, dass jedes ein Stückel bekommt. Dann einfach ganz normal abwechslungsreich füttern, dann nehmen sich die Schnuten, was sie brauchen :einv:

    Mein bekommen nur über den Winter Pellets wo auch ViT C drin ist, aber hauptsächlich weil sie halt auch dann draußen leben. Da ist jetzt aber auch nicht übermäßig viel drin & viel gibts auch nicht, aber halt bissle als Kraftfutter. Sind wir bislang immer gut mit gefahren.

    LG Denise, zu der bildlich grad exakt :pc: passt & die heute das erste mal ein Meerli per MFG reisen lässt
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Schweinebacke, 23.07.2011
    Schweinebacke

    Schweinebacke Guest

    Ich verzichte auch auf Ergänzungsmittel.

    Es gibt drei Dinge, die vor Vitamin C nur so strotzen, die man in jedem Geschäft bekommt:

    1. Paprika
    2. Petersilie
    3. Fenchel

    Jeden Tag ein bisschen zum übrigen Futter dazu... passt schon :-)
     
  10. #8 Nachtfee, 26.07.2011
    Nachtfee

    Nachtfee Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich halte von künstlichen Vitaminen auch nichts. Weder beim Menschen noch beim Tier.

    Ich bin der Auffassung, dass nicht ein isoliertes Vitamin einen Effekt erreichen kann, sondern das Zusammenspiel der (Wirk)stoffe in einer Frucht, in einem Gemüse den "Gesundheitsfaktor" ausmachen.
     
Thema:

Wie viel Vitamin C???

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden