Wie viel Päppeln?

Diskutiere Wie viel Päppeln? im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Kurz und knapp: muss päppeln, in der Aufregung habe ich vergessen die TA zu fragen ob ich 1ml, 2ml.... nehmen muss? Oder hängt das von der...

  1. #1 Toffifee & Raffi, 19.06.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    Kurz und knapp: muss päppeln, in der Aufregung habe ich vergessen die TA zu fragen ob ich 1ml, 2ml.... nehmen muss?
    Oder hängt das von der Krankheitssituation ab?


    Brauche schnelle Antwort! :o
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HikoKuraiko, 19.06.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Also ich würd jetzt einfach sagen soviel wie der kleine will??? Auf jeden fall solltest du alle paar stunden päppeln und das auch Nachts!!!!!!
    Aber ich denke da können ein paar andere noch mehr zu sagen
     
  4. #3 Salmlerin, 19.06.2012
    Salmlerin

    Salmlerin Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    8
    HAllo,
    also unsere braucht ca. 10 ml pro Mahlzeit.2-3 ml sind zu wenig. Wie viel wiegt dein Schweinchen denn? Bei uns ist das Ausgangsgewicht min. 700 g.
    Lg
    Salmlerin
     
  5. #4 hoppla, 19.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 19.06.2012
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    http://www.diebrain.de/Iext-papp.html

    Letztendlich kann man keine pauschale Menge sagen, richtet sich immer danach wieviel das Schweinchen noch selbst frisst und dann auch mit was man päppelt.
    Selbst fressen hat oberste Priorität - also Supermarkt, Wiese u.ä. plündern und Leckerbissen herankarren.

    Ich päppel immer soviel, dass das Gewicht nicht merkbar sinkt.
    Frisst ein Tier gar nix, kann das mal gut und gerne ( je nach Dicke des Breies und Gewicht des Tieres) deutlich mehr als 50ml/Tag sein....

    Hier noch ein Video:
    http://www.youtube.com/watch?v=LjNXr98t1zM
     
  6. #5 Toffifee & Raffi, 19.06.2012
    Toffifee & Raffi

    Toffifee & Raffi Guest

    ca. 450g
    wäre dann 22,5g nach diebrain - wären dann wieviel ml? :gruebel:
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 squsi76, 19.06.2012
    squsi76

    squsi76 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    1.196
    Zustimmungen:
    14
    Frisst er oder sie denn gar nicht? Ich würde mindestens 10 ml pro Mahlzeit päppeln. Das hängt aber echt von der Situation und vom Tier ab.
     
  9. #7 kimble03, 20.06.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.06.2012
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Nimm ne Waage, wieg 22,5g als Tagesration ab und rühr einen Teelöffel davon an, das sind dann ca. 10ml für eine Mahlzeit.

    Wobei ich auch der Ansicht bin, dass die Menge total variiert, fang mit 5-10ml alle 2-4 Stunden an und beobachte, wie das Gewicht sich entwickelt.
    Wenn das Schweinlein noch frisst, dann braucht es weniger, wenn nicht, dann mehr.


    EDIT: Oh, ich hab grad gesehen, dass der Tipp leider zu spät kommt... Tut mir sehr leid für dich und dein Schweinchen!
     
Thema:

Wie viel Päppeln?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden