Wie versichert ihr den Leuten, dass ihr die Tiere am Treffpunkt abholt?

Diskutiere Wie versichert ihr den Leuten, dass ihr die Tiere am Treffpunkt abholt? im Mitfahrzentrale Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu :-) hatten bei euch Leute, die ein Tier von euch mitgenommen haben auch schon bedenken das es auch wie vereinbart abgeholt wird? Mache...

  1. #1 Yvonne01, 10.07.2012
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    Huhu :-)

    hatten bei euch Leute, die ein Tier von euch mitgenommen haben auch schon bedenken das es auch wie vereinbart abgeholt wird?

    Mache das grad zum ersten mal und die Dame hatte schon etwas bammel das sie evtl. auf dem tier sitzen bleibt?

    habe ihr nun zur beruhigung meine Anschrift gegeben.. aber mich würde mal interessieren wie eure Erfahrungen da bisher sind?

    Haben davor viele Fahrer Angst bzw. Was sagt ihr um ihnen das zu versichern?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amy Rose, 10.07.2012
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    1.159
    Ehrlich gesagt habe ich eher Angst, dass die Tiere nicht bei mir ankommen, weil die Mitfahrgelegenheit sie mopst. :nuts:

    Bedenken hatte noch niemand. Alle hatten meine Handynr. und wir hatten netten Kontakt und ein genauen treffpunkt. Ich habe mein Automarke/ Farbe genannt oder wie ich aussehe, damit man mich auch erkennt.

    Natürlich haben die Fahrer Geld bekommen und das bekommen sie vom Empfänger des Tieres, also von mir und nicht der der das Tier übergibt. Die meisten kommen wohl schon wegen dem Geld zu Treffpunkt, auch wenn viele wirklich lieb und super nett waren.

    Eine hatte mein Schweinchen im Karton die ganze Zeit auf dem Schoss (also die Beifahrerin) damit auch ja nichts passiert und selbst Kerle haben die Pakete sorgsam behütet. Wichtig ist nur das sie wissen, dass sie was lebendes transportiere und deshalb aufpassen müssen. :hand:
     
  4. #3 Yvonne01, 10.07.2012
    Yvonne01

    Yvonne01 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    2
    huhu :-)

    sorry hatte es vielleicht etwas WIRR geschrieben ..

    ich meinte das meine Fahrerin angst hat das sie auf dem Tier sitzen bleibt.... ;) quasi das ich nicht auftauche um es engegenzunehmen...
     
  5. #4 Amy Rose, 10.07.2012
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.321
    Zustimmungen:
    1.159


    Öh ja so hab ich das auch verstanden.

    Wie ich die Leute absichere, dass sie wissen ich komme:

    - Handynr.
    - treffpunkt und Zeit ausmachen
    - Bestimmte Klamotten/ Autofarbe
    - Vertrauen (mehr geht nicht)

    Wie ich mich absichere:

    - Geld erst für erbrachte Leistung (also Schwein bei mir)
    - Automarke
    - Handynr.
     
  6. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Komisch, bei mir hatte noch nie einer Bedenken, dass ICH das Tier nicht abhole, die haben eher Angst, dass der Käufer meiner Meeris das Tier nicht abholt!
    Nebst Name/Adresse/Tel.- u. Mobilnr. von mir UND dem Käufer sage ich dann immer, dass ich das Tier notfalls selber wieder abholen würde falls der Käufer nicht käme (war zum Glück noch nie der Fall). Zudem lasse ich die Fahrer vor der Fahrt mit dem Käufer telefonieren, der dann wahrscheinlich immer versichert, dass er das Tier unbedingt haben will und ganz bestimmt abholen wird :-)
     
  7. #6 Wuselbande, 11.07.2012
    Wuselbande

    Wuselbande Guest

    Ich hatte auch schonmal eine Fahrerin die sich Sorgen gemacht hat, ich konnte sie aber beruhigen indem ich ihr erklärt hab das die Leute bereits das Geld für ihr Schwein bezahlt haben und natürlich die (Ware) Tier auch haben wollen...
    Da ich mir Meeris die per Versand oder MFG reisen sollen immer vorher bezahlen lasse holen die Leute ihre Schweinchen auch immer ab...

    Ich persönlich mach mir immer Gedanken um den Fahrer ob dem nicht das Meeri so gut gefällt das der das selber behällt...

    Sandra
     
  8. #7 Biensche37, 01.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2012
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Man kann die Leute, die wirklich keine Tiere mögen und keinem Menschen trauen, einfach nicht überzeugen.
    Entweder sie sind aufgeschlossen vom Typ her und haben lieber eine Tierbox mit, die Spritgeld bringt, als niemanden, oder sie haben grundsätzlich was gegen so einen Transport weil sie Angst haben auf den Tieren sitzen zu bleiben. Ist ihnen zu riskant irgendwo zu stehen und keiner kommt.
    Ich habe sogar schon mal mit einem telefoniert, der meinte, das das keine Art sei mit Tieren umzugehen. Bin da also wohl an einen absoluten Tierschützer geraten.
    Oder eben die berühmte Tierhaarallergie...niesen und geschwollene Augen beim Auto fahren sind denkbar ungünstig....
    Diejenigen, die dann sagen: "o.k. kein Problem",
    sind eher selten.

    Ich frage meist so an: Ich habe eine Meerschweinchen Zucht und habe mir ein wichtiges Zuchttier gekauft. Nun möchte ich es besonders stressfrei zu mir bekommen, ohne ihm einen Tierversand zuzumuten. Wären sie bereit, mir dieses Meerschweinchen mitzubringen?
    Damit ist erklärt, das es ein wichtiges Tier ist. Das man es wohlbehalten erhalten will und dies diesem Fahrer zutraut und anvertrauen würde, da es wertvoll ist.
     
  9. #8 Minimuff, 22.11.2012
    Minimuff

    Minimuff Guest

    Was für komische, misstrauische Leute es gibt.

    Klar, das ist bestimmt die neue Methode, um Tiere auszusetzen: einfach per Mitfahrgelegenheit abschicken!:D
     
  10. muegge

    muegge Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    132
    also ich biete immer recht viel Geld für eine MFG (bis 15 Euronen) und frage immer, ob sie sich auch vorstellen können, ein Meeri im Karton mitzunehmen. Dann sage ich noch, dass der Karton pipisicher gemacht ist.

    Die meisten sind auf das Geld scharf...da gab es noch nie Probleme.

    LG Sabine
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Ich hatte jetzt 3x ein SChweinlein per MfG, kein Problem, es wird ja vorher abgeklärt ob man bereit ist ein Schweinchen zu transportieren, da trennt sich schnell die Streu vom Weizen.

    Ich hatte 3x wirklich Klasse Leute, die ersten waren total lieb und wollten bei der Übergabe doch mal sehen was da im Karton als gemuckelt hat.

    Der zweite war ein Profi, fährt wohl öfter die Strecke Köln Frankfurt, schein so eine Art Kurierfahrer zu sein der auch noch MfG´s anbietet um Sprit zu sparen, kaum hatte er mir meine Wutz übergeben schaute er auf die Uhr und meinte die nächste MfG müßte auch gleich kommen, da lief auch schon eine junge Frau mit Trolli auf uns zu.

    Die dritte war dir Kastrat einer Bekannten die wiederum einen Bekannten für die MfG angaschiert hat der ins Rhein Main Gebiet fuhr.

    Wenn man vorher alles abklärt wie das SChweinchen zu behandeln ist, wo es am besten aufbewahrt wird, z.B. nicht unbedingt im Kofferraum, dann klappt das in der Regel doch immer sehr gut.



    LG Claudia
     
  13. Mady

    Mady Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    18
    :D ich hatte bisher auch noch keine probleme.
    fester treffpunkt
    handynummer
    erklären dass der karton pipisicher ist

    .. bei meiner letzten mfg hatte der werte herr sogar noch einen Hund hinten drin, der auch nur 'Ware' war bzw. Die Eltern hatten den wohl für die Zeit des Umzugs zwischengeparkt und nun sollte der wuffi in sein eigentliches heim ^^°
     
Thema:

Wie versichert ihr den Leuten, dass ihr die Tiere am Treffpunkt abholt?

Die Seite wird geladen...

Wie versichert ihr den Leuten, dass ihr die Tiere am Treffpunkt abholt? - Ähnliche Themen

  1. In bestehende Gruppe ein neues Tier setzen - oder lieber nicht?

    In bestehende Gruppe ein neues Tier setzen - oder lieber nicht?: Ich würde gerne einmal ein Schweinchen vom Züchter haben wollen, ein Baby-Schweinchen, dass ich gleich an mich gewöhnen kann. Seit ganz vielen...
  2. Suche Leute aus Oldenburg, Vechta, Delmenhorst, Bremen für Treffen

    Suche Leute aus Oldenburg, Vechta, Delmenhorst, Bremen für Treffen: Hallöchen, ich ziehe dieses Wochenende um und suche auf diesem Wege Leute aus dieser Umgebung zum Stammtischtreffen, austauschen etc. Würde mich...
  3. Älterer Kastrat zu 2 ein Jährigen Weibchen?

    Älterer Kastrat zu 2 ein Jährigen Weibchen?: Hallo! Falls ich hier irgendwie falsch bin, wäre es nett, wenn mich jemand verschieben würde. Ich kenne mich noch nicht so gut aus, dankeschön :)...
  4. 2qm pro Tier normal?

    2qm pro Tier normal?: Hi, ich lese immer öfters auf Tierheimseiten (z.B. Tierheim Aachen oder Tierheim Peine), dass Meerschweinchen nur in eine Haltung von mindestens...
  5. An die Züchter mit vielen Tieren

    An die Züchter mit vielen Tieren: Ich musste feststellen das ich bei meinen Haus TA wo ich schon 10 Jahre hin gehen nichts mehr so an Medikamente wie für Milben und Pilz...