Wie vergiftet sind Stadtpflanzen?

Diskutiere Wie vergiftet sind Stadtpflanzen? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Also, dass z.B. gesammelter Löwenzahn aus dem Park mitten in der Stadt natürlich ziemlich belastet ist, ist klar. Die Frage ist nur die: kann man...

  1. #1 Röllchen, 17.04.2006
    Röllchen

    Röllchen Guest

    Also, dass z.B. gesammelter Löwenzahn aus dem Park mitten in der Stadt natürlich ziemlich belastet ist, ist klar. Die Frage ist nur die: kann man den Schweinchen doch mal ab und zu was davon geben? Würd mich interessieren, wie's die anderen Stadtbewohner machen!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mausi274, 17.04.2006
    mausi274

    mausi274 Guest

    Also aus einem Park in der Stadt würde ich den nie holen, mal abgesehen von den dutzenden Hunden die da rumsch..... laufen da auch viele Menschen drüber und schmeißen ihre Zigarettenkippen weg etc.

    Ich pflücke Gras und Löwenzahn im Garten meiner Eltern und ich hab das Glück, dass sich auf dem Gelände wo das Verwaltungsgebäude (in dem ich arbeite) riesige Rasenflächen befinden, und Tiere sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Also viel Schweinefutter!! :hand:
     
  4. #3 Röllchen, 17.04.2006
    Röllchen

    Röllchen Guest

    okay, hab da einen hundefreien Park um die Ecke - Kippen etc. sieht man ja - hat denn jemand vieleicht gar Werte zu der Belastung von 'Stadtgrün'?
     
  5. Nala

    Nala Guest

    Ne,also aus einem Stastpark würde ich auch nicht pflücken....
     
  6. #5 anfriko, 17.04.2006
    anfriko

    anfriko Guest

    ich pflücke immer hier in leipzig und kenne auch keinen kleintierhalter, der das nicht tun würde. sicher ist das gras hier belasteter als anderswo, aber wo sollen wir armen städter denn sonst an das geliebte gras für unsere schweinzels rankommen? ich mache mir darüber ehrlich gesagt keine tief schürfenden gedanken. ich pflück es täglich, wasch es ab - die schweine quieken ohren betäubend und hauen sich alles in den magen...
     
  7. #6 +Luzie+, 17.04.2006
    +Luzie+

    +Luzie+ Guest

    Ich bin Stadtbewohner.
    Meine Schweine bekommen eigentlich täglich Gras, das bei uns hinter dem Haus wächst. Trotz naher Straße mit viel Verkehr. Gras aus dem Park würde ich persönlich wegen der Hundesch... nicht pflücken. Allerdings nehme ich gerne Zweige aus dem Park mit.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie vergiftet sind Stadtpflanzen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden