Wie unverschämt viel Tierärzte nehmen!

Diskutiere Wie unverschämt viel Tierärzte nehmen! im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich war mit meinen beiden Mädels beim Tierarzt, und habe für Untersuchung und Krallenschneiden 32 Euro bezahlt. Ich finde das is der Kracher, habe...

  1. #1 Ginny21, 07.03.2007
    Ginny21

    Ginny21 Guest

    Ich war mit meinen beiden Mädels beim Tierarzt, und habe für Untersuchung und Krallenschneiden 32 Euro bezahlt. Ich finde das is der Kracher, habe noch nie soviel bezahlt, für kurz gucken und nix finden. Also keine lange Diagnose, keine Blutabnahme, keine Medikamente, keine Koduntersuchung usw.
    Was zahlt ihr so?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrin2, 07.03.2007
    Katrin2

    Katrin2 Guest

    hmmm ... ich dachte immer, die TÄ hätten auch eine Gebührenordnung? Also, dass jeder für die gleiche Untersuchung das Gleiche abrechnet, wie die Menschenärzte auch... ???
     
  4. jet

    jet Guest

    Hab zuletzt 20 Euro für Untersuchung, Spritze und Medikamente bezahlt. Bei einem Schwein. Fand das doch recht günstig.
    Klar ist das immer viel Geld, Weiß aber auch, dass Tierärzte wohl nicht allzuviel Verdienen. Hab mir sagen lassen, ein Handwerker verdient wohl im Durchschnitt mehr (Die Quelle dafür ist kein Tierarzt, sondern ein Steuerberater...)
    Bin da immer hin und hergerissen, auf der einen Seite ist es halt viel Geld, für oft nur 5 oder 10 Minuten Arbeit, auf der anderen Seite denk ich dann auch immer an die TAs, die ja auch von dem Geld leben müssen
     
  5. #4 AnkesBruno, 07.03.2007
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Das ist ja wirklich ein bissl viel. Hast Du eine Rechnung erhalten? Aus der muss ja ersichtlich sein, was er alles in Rechnung gestellt hat.

    Frag doch hier im Forum, zu welchem TA die Leute aus Deiner Nähe gehen.
     
  6. #5 Katrin2, 07.03.2007
    Katrin2

    Katrin2 Guest

    hier - vielleicht für den einen oder anderen mal ganz interessant:

    http://www.vetvita.de/tierrecht/got/hinweis.shtml

    es gibt eine Gebührenordnung, darin ist für jede Behandlung der einfache satz festgelegt, der nicht unterschritten werden darf.
    Aber jeder Tierarzt darf diesen einfachen Satz mit 1, 2 oder 3 malnehmen!
    Wusste ich auch noch nicht.
    Das heisst, ein TA kann bis zu drei mal teurer sein als ein anderer.
     
  7. Jack

    Jack Guest

    Und ich dachte immer, mein TA sei teuer. Der höchte Betrag, den ich dort bezahlt habe, liegt bei 15 € für 2 x Krallen schneiden und eine Ohrbehandlung.

    Krallen schneiden: 2 x 4,00 €
    Ohrbehandlung inkl. Medikament: 11,00 €

    Dort werden die Schweine auch immer einmal "durchgecheckt" wenn sie da hinkommen. Das heißt, der Tierarzt schaut sich Augen, Ohren, Mäulchen und Popo an und tastet das Schwein einmal ab. Das ist aber dann schon im Preis mit enthalten.
     
  8. #7 AnkesBruno, 07.03.2007
    AnkesBruno

    AnkesBruno Guest

    Krallenschneiden könnt ihr euch sparen. Ich kauft euch alle ne Krallenschere für 6 Euro oder so u. dann macht ihr das selbst. Jack, ich weiß, Du traust Dich sicherlich nicht, weil Deine schöne June schwarze Nägel hat, aber meine Vier haben alle schwarze Nägel, auch Paulchen und Egon u. ich schneide immer die Nägel. Hab allerdings Egon mal verletzt, so dass der Nagel bissl geblutet hat. Ich schneide die "auf Nummer sicher", damit nichts mehr passiert.
    Wenn ihr ein Schwein mit ungeschnittenen Nägel draußen habt, dann schaut euch mal einen Nagel an. Da ist doch am Ende des Nagels eine Stelle, die dann schmaler wird, da könnt ihr abschneiden. Hoffe, ich habe das jetzt so erklärt, dass das auch nachvollziehbar ist.
     
  9. #8 Tanja1974, 07.03.2007
    Tanja1974

    Tanja1974 Guest

    Also das ist zum Teil schon sehr unterschiedlich wir haben hier im Ort allein 2 TÄ`s .... der eine recht teuer möchte ich mal sagen 2 x behandeln gegen Haarlinge..... 28 €
    fand ich teuer, wenn man bedenkt, das eine Dose Bolfo auch gereicht hätte :( ..... beim nächsten mal bin ich schlauer ;)

    Dann 2 Meeris untersuchen , mit Beratung und Medikament 12,60 € das war aber bei dem Anderen TA.... fast ähnlicher Fall ..... Mein Fazit : Das Preise vergleichen lohnt sich auf jeden Fall, ich weiß nun welcher TA für mich die bessere Wahl ist :)
     
  10. Jack

    Jack Guest

    @ Anke: Also, Jack hat einen eigenen Nagelknipser, bei ihm schneide ich mittlerweile selbst. Er hat ja auch rosa/weiße Pfötchen mit hellen Krallen.
    Aber bei June mach ich das nicht, nein nein nein! Ich will der kleinen Süßen ja nicht weh tun!
     
  11. BoMb

    BoMb Guest

    So mache ich das auch, da 3 von meinen auch komplett schwarze Krallen haben, lieber ein paar Mal öfter als zu tief schneiden :-)
     
  12. Maja85

    Maja85 Guest

    Nur fürs gucken ohne Behandlung zahl ich 2 €
     
  13. Zora21

    Zora21 Guest

    Kann über die Preise meines TA nicht meckern...

    Er zieht Geld ab nach der GOT (Gebührenordnung für Tierärzte) und habe letztens 16 Euro bezahlt für 2 Schweinchen mit Untersuchung und Spritze (Wegen Milben).

    Erhalte immer eine Rechnung wo alles genau drauf steht.
     
  14. #13 Honigtau, 07.03.2007
    Honigtau

    Honigtau Guest

    Am besten vorher fragen, was wieviel kostet und notfalls kann man sich dann immer noch nen anderen suchen.
     
  15. #14 SusanneC, 07.03.2007
    SusanneC

    SusanneC Guest

    Hallo!

    nur gucken wenn nchts ist, etwa Geschlechtsbestimmung kostet bei meiner Tierärztin gar nichts. Behandlung dann 16 Euro pauschal für die untersuchung, aber egal ob man mit Meerschwein, Katze oder Hund kommt, plus Medikamente extra. Ind en 16 Euro istd ann aber ggf. auch sowas drin wie Analdrüsen beim hund ausdrücken.

    Aber allgemein gilt hier: Preisvergleich lohnt sich, einfach rumtelefonieren.

    Susi
     
  16. Mily85

    Mily85 Guest

    Ich bin mit meinem Tierarzt und seinen Preisen auch sehr zufrieden, kann garnicht klagen :top:
     
  17. #16 MopsisMum, 07.03.2007
    MopsisMum

    MopsisMum Guest

    Also das find ich jetzt aber auch Wucher. Hab für Legolas seine Untersuchung (abhören, Zähne nachschauen, Spritze geben) 15,- Euro gezahlt. Beim zweiten Mal 13,- Euro für Spritze und AB. Das letzte Mal für nochmal abhören und Spritze neun Euro und ich denke mal das ich heute nochmal neun Euro für die Spritze dalassen muss.
    Ich find die Preise von meinem TA (und er ist schon der teuerste im Ort) eigentlich vollkommen in Ordnung.
     
  18. #17 prinzesschen, 07.03.2007
    prinzesschen

    prinzesschen Guest

    hm... aber 32 Euro...
    Klingt doof und ist viel, aber... das ist noch ok.
    Rechne einfach mal 12 Euro pro allg. Untersuchung, das macht 24. Dann noch 4 Euro pro Krallenschneiden...

    Kennst du nicht wen in deiner Nähe, der Krallenschneiden kann? Spart man ne menge, ich hab acuh schon meine "Kundschaft" hier, denen ich das immer umsonst mache ;D
     
  19. #18 Misodil, 07.03.2007
    Misodil

    Misodil Guest

    Mein Purzel hatte mal eine Augenentzündung. Mit Untersuchung und Medikamenten (AB, Augensalbe) habe ich knapp 60 Euro bezahlt. Das war echt der Hammer, mir war ganz schlecht :schreien: . Und alles nur, weil ich mal einen anderen Tierarzt ausprobieren wollte. Zu allem Übel fehlte noch eine Salbe und ich musste sie für 16 Euro in der Apotheke nachkaufen, mit einem Rezept, für das ich eine Rezeptgebühr von 3 Euro :sick: bezahlt hatte. Das hab ich erst nachträglich auf der Rechnung gesehen.

    Jetzt geh' ich zur meiner früheren Tierärztin, die ist recht human in der Preisen, 10 Euro für eine Untersuchung und das AB, z. B. ist recht günstig, da sie es immer separat aus großen Flaschen abfüllt.

    Für spezielle Krankheitsgeschichten gehe ich in die Tierklinik, da ist es ein wenig teurer. Aber ich frag' auch immer vorher, damit's mich nicht so umhaut... ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Biensche37, 07.03.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ja, das mit der G O T ist so eine Sache. Man kann wirklich für so kleinere Sachen die Preise vergleichen.
    Der eine TA nimmt 5 € für Krallenschneiden, der andere 10 €.

    Meine TÄ nimmt 8 Euro für eine Untersuchung. Krallenschneiden mache ich ja selbst. Also wärst du mit 26 - 30 Euro wirklich in einem normalen Rahmen bei 2 Tieren.

    bine
     
  22. #20 Cassidra, 07.03.2007
    Cassidra

    Cassidra Guest

    Ja, ich hab auch gestaunt.
    Gesundheitsscheck (ohne Behandlung) und 1x Geschlechtsbestätigung bei zwei
    Babyschweinchen macht € 40,73 incl. MwSt.

    Für die Geschlechtsbestimmung nimmt er rund 5,00 EUR.
     
Thema:

Wie unverschämt viel Tierärzte nehmen!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden