wie richtig rote bete füttern?

Diskutiere wie richtig rote bete füttern? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; bei der Foren -suchfunktion kam leider dies Ergebnis, zu rote bete : Ungültige Angabe: Stichwort Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im...

  1. #1 mümmelmaus, 27.01.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    bei der Foren -suchfunktion kam leider dies Ergebnis, zu rote bete :

    Ungültige Angabe: Stichwort
    Wenn Sie einem normalen, gültigen Link im Forum gefolgt sind, wenden Sie sich bitte an den Webmaster.

    :nuts:
    habe heute aus dem gemüse- Abteil 2 Knollen rote bete mitgenommen, kann ich die den Schweinchen so geben? oder muss die geschält werden?
    wie viel dürfen sie davon?

    danke, und nen schönen Abend euch
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nyappy

    Nyappy Guest

    Hi
    ganz normal anfüttern. Also erstmal ein Stückchen für jedes Schweinchen.
    Und pass auf deine Finger auf, meine sind ganz scharf drauf ;)
     
  4. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    Einfach kurz abwaschen und dann den Schweinchen geben. Wenn sie es nicht kennen, dann langsam anfüttern.

    Wunder Dich aber dann nicht, wenn die Schweinchen morgen roten Urin abgeben. Das liegt an der roten Beete :D
     
  5. #4 mümmelmaus, 27.01.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    ah, super =) , danke , werds gleich ma probieren,und ihnen geben =)
     
  6. #5 mümmelmaus, 28.01.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    sie lieben rote bete, hehe fee hatte statt ne weiße ne schön rote schnute:rofl::rofl::top::hüpf:
     
  7. #6 Süße_Schnuten, 28.01.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Meine lieb nsie auch durch die Bank weg - ich hole schon Säcke davon - haben ja grad schön Saison & werden hier super gern gefuttert :hand:
     
  8. #7 mümmelmaus, 28.01.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    können sie auch ein zuviel davon bekommen?
     
  9. #8 Fränzi, 28.01.2012
    Fränzi

    Fränzi Guest

    Das liegt wohl daran, dass dieses Gemüse, das Du meinst, rote "Beete" heisst, nicht Bete.

    Such nochmals mit dem richtigen Stichwort, dann findest Du jede Menge an Hinweisen.

    Ich füttere meinen Schweinchen die rote Beete (oder "Randen", wie wir das in der Schweiz nennen) nur getrocknet, nicht roh, weil ich es hasse, wenn ich sie zerschnipseln muss. Das gibt eine Riesen-Sauerei, ein richtiges "Blutbad."
     
  10. #9 Medanos, 28.01.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    Meine mögen sie auch sehr gerne, wenn auch nicht alle Sorten.
    Bei uns heißen sie "rote Rüben"
     
  11. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich meine, mal irgendwo gelesen zu haben, dass man sie trächtigen Meeris wenn überhaupt nur in kleinsten Mengen geben darf, weiß aber den Grund nicht mehr. Weiß da jemand was drüber?
     
  12. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Laut meines Dudens kann man übrigens "rote Bete" schreiben oder auch "rote Beete", es ist also beides korrekt :nuts:
     
  13. #12 mümmelmaus, 28.01.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    ^^ , laut wiki rote Bete. nuja,geht beides ^^,
    danke dennoch für die vielen antworten, babys hat hier zum glück
    kein schweinchen mehr im bauch, :wusel::hand:

    oh, ja sie lieben die rote Bete, werd sie wenn sie im Handel ist,
    wohl nun öfter holen =) ,

    schönen abend euch noch :gutenacht:
     
  14. #13 Schweinemaus, 28.01.2012
    Schweinemaus

    Schweinemaus Guest

    und ich hab die immer geschält :nuts:

    soooo süß, wenn die sich über die Rote Beete-Scheiben her machen
     
  15. #14 Schweinchenfan, 28.01.2012
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    Ich hatte bis vor kurzem noch selber welche im Keller: Im Herbst nebeneinander in einen Kübel mit Erde setzen (die großen Blätter entfernen dafür) und immer ganz leicht feucht halten. Dann bleiben sie knackig frisch und treiben sogar immer wieder leckere junge Blätter für die Schweinchen nach.

    Übrigens hier werden sie üblicherweise "Rhonen" genannt, oder Rote Rüben od. Randen.
     
  16. #15 kleiner_knippser, 28.01.2012
    kleiner_knippser

    kleiner_knippser Guest

    Hallo, getrocknet klingt interessant, aber wo bekommt man die denn her??? ich kenne nur frische rote Beete.... :gruebel:
    aber die lieben alle meine Schweine!! :wusel:

    @schweinchenfan gute Idee :danke:
     
  17. #16 ute + thomas, 28.01.2012
    ute + thomas

    ute + thomas Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Getrocknete rote bete bekommst du in diversen onlineshops.
    Guck doch mal beim
    - hasenhaus im odenwald
    -cavialand
    -kaninchenträume
    irgendwo wirste schon fündig. Und es gibt noch sooo viele andere leckre Sachen...
     
  18. #17 Sunshine, 30.01.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Rote Beete sind sehr beliebt bei uns. Ich lass die Schale dran, die bleibt sowieso liegen :rolleyes:.

    Kleiner Tipp, wenn man mal im Laden keine so frische Ware kriegt (kommt bei der Wärme in den Läden manchmal vor, dass sie "weich" werden): Einfach 24 Stunden lang in kaltes Wasser legen (mit dem Strunk nach unten!), dann sind sie wieder frisch!
     
  19. #18 mümmelmaus, 30.01.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    das ist ne gute idee :top:,mit dem ins wasser legen.

    meine fressen die rote bete komplett auf ^^, abgesehn den stunk ,der bleibt sauber abgeknabbert liegen ^^
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bibbili, 02.02.2012
    bibbili

    bibbili Guest

    Bei uns sieht das so aus... unsere lieben rote Beete
    ...Bilder von 2010

    rote Beete vom Bauern:
    [​IMG]

    Riesen bitte einmal auf die Waage:
    [​IMG]

    die Riesen dann bitte in die Großgruppe, die bekommt man nicht mehr ohne Säge geschnitten - aber Schweinchenzähne schaffen das:
    Neugierige Nasen...
    [​IMG]

    auf den Geschmack gekommen - Schlachtfest:
    [​IMG]

    zur Halbzeit.... ein weilchen später ist dann alles mit Stumpf und Stiel weg
    [​IMG]
     
  22. #20 Schweinchenfan, 02.02.2012
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    4.985
    Zustimmungen:
    2.088
    Boahh, 2370 g :eek:
    Wieviele Schweine haben sich dieses Ungetüm denn geteilt?

    Klasse Fotos :hand:
     
Thema:

wie richtig rote bete füttern?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden