wie richtig kürbis trocknen?

Diskutiere wie richtig kürbis trocknen? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; hab gelesen das man kürbis getrocknet und frisch täglich füttern kann. heute gibt es butternut- creme-suppe, und da meine schweinchen nun das...

  1. #1 mümmelmaus, 30.08.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    hab gelesen das man kürbis getrocknet und frisch täglich füttern kann.
    heute gibt es butternut- creme-suppe, und da meine schweinchen nun das erste mal dann was vom kürbis abbekommen,
    muss ich ja langsam anfüttern, wieviel ist langsam ?
    den rest dachte ich mir könnt man ja trocknen, aber wie geht dies am besten?
    einfach schälen und die streifen aufhängen?:nuts:

    liebe grüße :wusel:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mümmelmaus, 31.08.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    ...........?:nuts:
     
  4. #3 LaSylphide, 31.08.2012
    LaSylphide

    LaSylphide Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    07.09.2011
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    5
    Hab ich noch nie verfüttert und/oder getrocknet und kann daher leider nichts dazu sagen.
    Sorry!
     
  5. Jabibo

    Jabibo Guest

    Ich gebe den immer nur Frisch...

    Gurke und so, soll man allerdings im Backofen trocknen können... schöne kleine Schnipsel schneiden und dann ab in Backofen (würde ich so machen...) Heizung und alles hätte ich Angst, das es mir verschimmelt

    Wie heiß und lange, keine Ahnung... find man aber bestimmt bei Tante Google... iwo hab ich das zu Möhren glaub ich schonmal gelesen... dauert zumindest laaaange...
     
  6. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Wie richtig Kürbis trocknen ?

    Alle sehr wasserhaltigen Gemüse / Obst ,lassen sich extrem schlecht trocknen und neigen dann eher zu Schimmelbildung.
    Aus meiner Kindheit weiß ich,das meine Oma so ziemlich alles getrocknet hat,war in der DDR nötig für die Winterversorgung,aber Kürbis, Gurke und Co. waren da nicht dabei.
    LG Hanni
     
  7. #6 Ca-rina, 31.08.2012
    Ca-rina

    Ca-rina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    10
    Hi

    Ich denke du kannst pro Schweinchen ruhig ein 1-2cm Würfelchen frisch geben zum probieren.
    Meine mögen Hokaido sehr gerne.

    Trocknen zahlt sich bestimmt nicht aus.
    Das geht nur in einem Dörrapparat oder im Backrohr, an der Luft schimmelt es bestimmt.
    Beides braucht Strom und dauert ziemlich lange weil Kürbis viel Wasser hat.
    Es ist bestimmt billiger wenn du in einem futtershop getrockneten Kürbis bestellst, schmeckt meinen auch gut, gibt es manchmal als Leckerchen im Winter.
    1kg kosten um die 10 Euro, also wirklich nicht die Welt.

    LG Carina
     
  8. Trine

    Trine Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    31.07.2005
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    79
    Ich habe für meine Garnelen schon Kürbis getrocknet. Einfach mit einem Sparschäler Streifen abgeschnitten und an der Luft im Wohnzimmer getrocknet. Seither lagert es in einer ehemaligen Cappuccino-Dose und geschimmelt ist bisher, nach über einem Jahr, noch nichts.
     
  9. #8 Sunshine, 01.09.2012
    Sunshine

    Sunshine Fellnasen-Verwöhnerin

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    3.524
    Zustimmungen:
    3
    Also meine Meeris finden Kürbis bäh :ungl:.
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Medanos, 01.09.2012
    Medanos

    Medanos Guest

    Kürbis trockne ich eher im Dörrautomat, aber normal gibts den frisch
    Meine Bande liebt Kürbis g
    Aber auch nicht jede Sorte gleich :verlegen:
     
  12. #10 mümmelmaus, 01.09.2012
    mümmelmaus

    mümmelmaus Guest

    sie haben die würfel wunderbar gefuttert, erst skeptisch geschnuppert und als fee loslegte,hat jedes schweins versucht sich den besten würfel zu sichern und dann ging es ab auf den lieblingsplatz zum wegmümmeln,^^

    hab nun den kürbis teilsweise in streifen geschält wenn er dann schön durchgetrocknet ist, mach ich ihn dann klein und rühr mal ne kleine portion mit unters futter .
    hab keinen dörrautomat, die idee des trocknens kam beim schälen, kürbis suppe gibts hier ja auch nicht jeden tag,und da kam uns die idee die schale zu trocknen,so kann man später auch füttern.

    bis jetzt hängen die streifen in der küche am fenster, sieht recht gut aus, scheint noch nichts zu schimmeln :hand: *hoffe das bleibt so* ^^
     
Thema: wie richtig kürbis trocknen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kürbisfleisch trocknen

    ,
  2. kürbis trocknen für suppe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden