Wie reinigt ihr euren Käfig bzw. Eigenbau?

Diskutiere Wie reinigt ihr euren Käfig bzw. Eigenbau? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Da die letzte Umfrage diesbezüglich von 2002 ist, wollte ich mal ne neue starten... Also, wie reinigt ihr euren Käfig bzw. Eigenbau? -----...

?

Wie reinigt ihr euren Käfig bzw. Eigenbau?

  1. Mit heißem Wasser

    6 Stimme(n)
    35,3%
  2. Mit Essig (normaler Haushaltsessig)

    7 Stimme(n)
    41,2%
  3. Mit Essigreiniger (z. B. von Frosch)

    3 Stimme(n)
    17,6%
  4. Mit Sakrotan-Spray

    1 Stimme(n)
    5,9%
  5. Mit Sakrotan für ins Putzwasser

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Ich habe Zeitungen im Stall, daher sind die Verschmutzungen nicht ganz so schlimm.

    3 Stimme(n)
    17,6%
  7. Mit Zitronensäure

    4 Stimme(n)
    23,5%
  8. anders.... (siehe Post)

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 Frischling, 14.03.2008
    Frischling

    Frischling Guest

    Da die letzte Umfrage diesbezüglich von 2002 ist, wollte ich mal ne neue starten...
    Also, wie reinigt ihr euren Käfig bzw. Eigenbau?

    -----

    Ich mache das bisher immer mit Essigwasser, aber musste feststellen, dass es trotzdem noch riecht und die hartnäckigen Flecken nicht wirklich rausgehen...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kugel

    Kugel Guest

    Mache das bisher genauso. Habe aber auch erst knapp zwei Wochen EB-Erfahrung.
    Bin gespannt was hier noch so alles an Methoden ans Licht des Tages kommt :fg:
     
  4. #3 Tweeties, 14.03.2008
    Tweeties

    Tweeties Guest

    Ich reinige nur mit heißem Wasser. Ich mache aber so viel Streu rein, dass meist unten gar nichts ankommt.

    Liebe Grüße
    Tweeties
     
  5. #4 Frischling, 14.03.2008
    Frischling

    Frischling Guest

    So viel Streu kann ich nicht reinmachen, sonst habe ich ein gewaltiges Müll-Entsorgungs-Problem.

    Habe unten jetzt mal Zeitungen reingelegt, damit der Urin nicht bis auf die "Erde" kommt...
     
  6. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Huhu!

    Gehöre auch der Unten-drunter-Zeitungs-Fraktion an.
    Anstatt Essigwasser kann man auf die betroffene Stelle einfach Essigessenz geben, kurz einwirken lassen und gründlich nachspülen.
    Wenn es ein EB ist , dann ein paar Lüften lassen bevor die Schweinis wieder einziehen, nicht das sie Probleme mit den Schleimhäuten bekommen.
    Mit Essigessenz bekommt man im Prinzip jeden hartnäckigen Pipifleck entfernt.
     
  7. Elli

    Elli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    4.147
    Zustimmungen:
    161
    Ich reinige Käfige und Eigenbau mit heißem Wasser, hartnäckige Pipi-Flecken werden dann ggf. mit Zitronensäure entfernt. Klappt auch recht gut :-)

    Zeitungen finde ich recht unpraktisch, bisher haben sie mir die Arbeit mit dem Ausmisten nur erschwert :nuts: Meine Vierbeiner sind auch der MEinung, sobald Zeitung drunter ist diese gleich hochzuziehen und ggf. zu zerrupfen :nut:
     
  8. #7 backara, 14.03.2008
    backara

    backara Guest

    Ich hab Zeitungen im Käfig drunter, und da ordentlich Einstreu und Stroh drüber.

    Wenn ich sauber mache, rolle ich das ganze Einstreu in die Zeitung rein und ab damit in die Biotonne. Dannach kehr ich das Käfigunterteil ordentlich aus. Falls es wirklich mal notwendig sein sollte, wegen übermässiger Verschmutzung (mindestens aber 1x im Monat) wird er mit warmen Wasser abgebraust und dann mit Zitronenhälften ausgerieben und nochmal abgebraust. Danach ordentlich abtrocknen bevor er wieder frisch gemacht wird, damit die Zeitungen nicht abfärben.

    Zur Reinigung eines EB kann ich noch nichts sagen. Werden im Frühjahr bzw. Frühsommer unseren ersten EB angehen, für den Balkon. Bis dahin müsssen die Lieben mit ihrem 3 stöckigen Käfig und dem Auslauf lebe.
     
  9. maizy

    maizy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    1
    ich reinige mit wasser....und pipiflecken mit haushaltsessig.....das klappt super mit dem zeug.
     
  10. Jule

    Jule Guest

    hab den EB noch nicht gereinigt. Im Moment liegen Zeitungen über dem Streu, weil ich zwei frische Kastraten habe. Werde dann aber nächste Woche wohl unten Zeitung und oben drüber Streu machen.
    Ansonsten reinige ich nur mit heißem Wasser und wenns ganz arg verdreckt ist auch mal Spüli, wobei ich dann wirklich nochmal gründlich auswasche und trockne und noch eine Weile draußen stehe lasse.
     
  11. #10 Tweeties, 14.03.2008
    Tweeties

    Tweeties Guest

    Hallöchen!

    Ich würde über die Streu keine Zeitungen legen, da Meeries das gerne annagen. Die Druckerschwärze ist nicht so gesund für Tiere. Leg doch stattdessen lieber Handtücher drauf oder alte Bettbezüge oder Küchentücher.

    Liebe Grüße
    Tweeties
     
  12. #11 Kickie1985, 14.03.2008
    Kickie1985

    Kickie1985 Guest

    Heißes wasser und Essigreiniger. Aber den Billigsten lol. Geht eigentlich ganz gut. Einfach einwirken lassen und dann weg schrubben und sauber ist es. Damit habe ich schon ganz extreme verschmutzungen (nicht bei meinen tieren, notfallkäfig mit nottieren) weg bekommen. Der Käfig sah aus wie sau, danach sah er aus wie neu *g*.
     
  13. #12 Sabusab, 14.03.2008
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hi,

    hier wird der EB zuerst mit Grüner Seife sauber gemacht und mit heißem Wasser wird dann noch mal drüber gewischt. Einmal im Monat wird dann vorher noch mal alles mit Zitronen eingerieben.
     
  14. Jule

    Jule Guest

    Zur Zeit sind sie eh noch dabei sich hinter her zu jagen, da wird gar nicht ans fressen gedacht.
    Meine Tücher sind grad in der Maschine, dauert noch bis Heut Mittag bis ich die wieder auslegen kann. Solange würde das noch gehen?! Oder irre ich mich?
    Aber ich frag nachher den TA was er sagt, vielleicht kann ich die Beiden schon wieder auf das Streu setzten.
     
  15. Jessi

    Jessi Guest

    Ich reinige mit Spüliwasser und wische dann nochmal ordentlich mit klarem Wasser nach.
    Hin und wieder desinfiziere ich mit Billig desinfektion von sch****er.
     
  16. #15 Nishiko, 14.03.2008
    Nishiko

    Nishiko Guest

    Ich nehme Neutralreiniger von F**sch, damit gehen selbst die Urinablagerungen recht gut weg. Riechen tut er fast gar nicht, die Meeris haben also auch keinen Stress damit!
     
  17. #16 Olivia_Stein, 14.03.2008
    Olivia_Stein

    Olivia_Stein Guest

    essigreinigerwasser u. schwamm
     
  18. #17 Krick-Krack, 14.03.2008
    Krick-Krack

    Krick-Krack Guest

    Heißwasser und danach mit Essig über die Hauptpiesel stellen......
     
  19. Knoeti

    Knoeti Guest

    Ich verwende einen Orangenreiniger mit Schwamm und wische dann mit einem Tuch und klarem Wasser nach, das geht sehr gut und duftet toll :)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Knuddel, 14.03.2008
    Knuddel

    Knuddel Guest

    Hallo!
    Bei mir hat es sich am besten bewährt: Heisses Wasser (mit ein paar Spritzern Essigessenz). Und einmal pro Monat mit Sagrotan Hygienespray (geg. Viren, Bakterien und Pilz). Danach nochmal kruz mit Küchentuch trocken reiben. Der Geruch stört die Schweinchen nicht (b.z.w. haben sich daran gewöhnt, Meeries sind ja skeptisch was fremde Gerüche angeht :aehm: ). Im Sommer auch ab und an mit Neemspray wegen eventueller Milbennissen. Neem ist rein pflanzlich. Bin auch eher der "natürliche Mittel" benutzende Mensch. Nur zur Vorbeugung (weil...besser als Heilen)!
     
  22. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    Ich fege einfach alles gut aus und alle 4 Wochen etwa schrubbe ich mit heißem Essigwasser!
     
Thema:

Wie reinigt ihr euren Käfig bzw. Eigenbau?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden