Wie lange getrennt nach Kastration?

Diskutiere Wie lange getrennt nach Kastration? im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, ich habe ein Böckchen hier, das frisch kastriert ist und lese überall (Internet, Bücher etc.) 4-6 Wochen muss er noch alleine...

  1. scilla

    scilla Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe ein Böckchen hier, das frisch kastriert ist und lese überall (Internet, Bücher etc.) 4-6 Wochen muss er noch alleine sitzen, bevor er zu den Mädels darf.
    Nun habe ich mir das Buch von der Ruth Morgenegg "Artgerechte Haltung - Ein Grundrecht auch für Meerschweinchen" wieder mal vorgeholt, um Verschiedenes nachzulesen. Sie schreibt in diesem Buch mehrmals von 2 Wochen extra sitzen, bis sich die restlichen Spermien abgebaut hätten.
    Das wäre natürlich sehr schön für den Kleinen, wenn er schon nach 2 Wochen zu der Gruppe dürfte.
    Wie sind Eure Erfahrungen? Ist 4 Wochen nur mit riesigen Sicherheitsreserven gerechnet? Kann ich ihn wirklich schon nach 2 Wochen dazusetzen?

    LG Scilla
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sonali

    Sonali Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    7.487
    Zustimmungen:
    61
    Hallo!

    So viel ich weiss, soll man 6 Wochen warten, bis der Kastrat wieder zu Weibchen darf.

    Sabine
     
  4. Isaro

    Isaro Guest

    Sabine hat recht, mit 6 Wochen bist Du auf der sicheren Seite!
    ...bei zwei Wochen kann durchaus noch etwas passieren :nuts:
     
  5. ninash

    ninash Guest

    Laß ihn auf jeden Fall 6 Wochen getrennt.

    Ich gehör auch zu denen die ein Baby hier sitzen haben weil das Böckchen gar nicht getrennt wurde. Aber es ist ein Einzelkind und darf nächste Woche zu den anderen Böckchen ziehen. :top:
     
  6. #5 Schwarze Braut, 11.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Ich würde sagen, es kommt drauf an, wie alt der Schlingel ist...?
    Um ganz sicherzugehen, würde ich die 5-6 Wochen durchziehen.
     
  7. AndiHH

    AndiHH Guest

    6 Wochen! es sei denn Du kannst ihm beweisen daß er nach der Kastration schonmal nen Samenerguss hatte. Das geht nämlich nur noch einmal danach;-)
     
  8. vampi

    vampi Guest

    Mir wurden seitens der TÄ auch verschiedene Informationen gegeben. Von 2-6 Wochen war alles dabei.
    Fakt ist, dass ich auf Nummer sicher gehe und 6 Wochen warten werde - so schwer es fällt, denn die neuen Weibchen sind ja schon da. Nur nachdem mir mein TA erklärt hat, dass der letzte Abschnitt des Samenleiters bei der Kastration nicht mitentfernt wird und somit definitiv auch noch Spermien vorhanden sind, will ich da kein Risiko eingehen.
     
  9. #8 scilla, 12.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.2006
    scilla

    scilla Guest

    Hi, das ist ja interessant! Bist Du sicher, dass sich das so verhält <sicherheitshalber-nochmal-nachfrag :-) >. Ich habe hier nämlich eine Kleine, die hatte eine Gebärmutter und Eierstock-OP, da kann nix passieren. Wenn er bei ihr so tun würde als ob, wären alle Spermien weg und er könnte zu den anderen?????????? Das wäre ja echt super!

    LG Scilla

    PS. Der Schlingel ist 1 - 2 Jahre, mehr konnte ich nicht in Erfahrung bringen. Da wo er herkommt, haben sie den Überblick verloren :hmm: (s.a. mein Thread in Nottier-Vermittlung).
     
  10. #9 Sabine und Thomas, 12.04.2006
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es sollten die 6 Wochen eingehalten werden, denn dann ist man auf der sicheren Seite.
     
  11. scilla

    scilla Guest

    OK, mach ich! Es gibt eh noch genug Schweinderl zur Vermittlung auf dem Bauernhof, müssen nicht noch mehr dazukommen.

    LG Scilla
     
  12. #11 Sabine und Thomas, 12.04.2006
    Sabine und Thomas

    Sabine und Thomas Notstationsbetreiber

    Dabei seit:
    25.03.2002
    Beiträge:
    4.956
    Zustimmungen:
    0

    Hi!

    Stimmt, und die 6 Wochen sitzen die Kerlchen auf einer Backe ab
     
  13. #12 Schwarze Braut, 12.04.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest


    Bei 1-2 Jahren mußt du auf alle fälle 6 Wocheneinhalten, denke ich.
    Aber warum setzt du ihn denn nicht mit dem nicht mehr zeugungsfähigen Weibchen zusammen? Da würde ich dann allerdings auch so lange abwarten, bis zu eine begattung direkt gesehen hast.
     
  14. AndiHH

    AndiHH Guest

    kam glaub mal von Frau Meier und hier hab ichs auch schon öfter gelesen.
    bin mir 99% sicher aber du wirst halt dennoch nicht nachweisen können (denk ich mal) ob er abge... hat;-) oder eben nur so drauf war. Zumal.....wird besagte Dame überhaupt noch brünstig?? Wenn nicht lässt sie ihn vielleicht eh nicht ran.

    Also das risiko nach 2 Wochen liegt bei etwa 20% dann nimmts jede Woche etwa 5 % ab. So in etwa mal die Erklärung eines versierten Tierarztes aber wie man sieht gibts da in allem Möglichen auch widersprüchliche Aussagen.
     
  15. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. drueli

    drueli Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    ich hab meine 2 wochen getrennt!
     
  17. scilla

    scilla Guest

    Ja, das ist ja gerade die Überlegung :-) . Ich möchte sie aber nicht dauernd zusammensetzen, da das Mädel einen anderen Partner hat, dem geht es nicht gut zur Zeit und es wäre sicher beiden nicht recht, wenn sie nun auf ihre alten Tage auseinandergerissen würden.

    Ich werde bei "Frau Meier" nochmal direkt schauen, da beziehe ich auch immer das Critical Care. Danke für die Info...

    LG Scilla
     
Thema:

Wie lange getrennt nach Kastration?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden