Wie lang dauert´s wohl noch?

Diskutiere Wie lang dauert´s wohl noch? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich schrieb bereits, dass ich eine ggf. trächtige Sau aufgenommen habe. Damals war noch nicht klar, ob es sich um eine Art Wachstumsschub handelt...

  1. #1 bla&bluss, 03.06.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2012
    bla&bluss

    bla&bluss Guest

    Ich schrieb bereits, dass ich eine ggf. trächtige Sau aufgenommen habe. Damals war noch nicht klar, ob es sich um eine Art Wachstumsschub handelt oder doch um eine Trächtigkeit. Auch ein Röntgenbild gab keinen Aufschluss.
    Nun weiss ich es mit Gewissheit: Meine Blubb ist definitiv tragend!
    Sie hat nun ein Gewicht von 1080 g, ich fühle bisher 2 Babys, allerdings muss ich es gar nicht so genau wissen und demnach quetsche ich nicht an ihrem Bauch herum.

    Nun frage ich mich: wann kommen die Kleinen wohl? Es gibt ordentlich Randale im Schweinebauch seit nun gut 14 Tagen. Ich nehme sie jeden Tag zu mir, sie kuschelt und entlastet massiv ihren Bauch, indem sie einfach viel liegt und es sich bequem macht. Da ich nicht weiss, wann das Deckdatum gewesen sein muss, ist es mit einem Wurfrechner wohl nicht mehr getan.

    Für Tipps bin ich dankbar.. und vielleicht kann mir jemand Fütterungsempfehlungen geben. Schließlich soll sie (und der Nachwuchs) mit Allem versorgt sein.

    Meine Umfrage hier war am 26.04.. Ich hatte damals schon das Gefühl, dass sie tragend ist, seitdem sind ja nun schon einige Tage vergangen.

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nicky313, 03.06.2012
    Nicky313

    Nicky313 Guest

    Wie lange hast du sie denn schon? Wenn Du auf das Datum, als du sie aufgenommen hast, 68-70 Tage drauf rechnest, hast du ja schon das Datum, wann sie spätestens werfen sollte. So hab ich es damals gemacht, als ich ein trächtiges (was ich anfangs noch nicht wusste) Schweinchen geholt habe. Wenn du sie schon
    seit 2 wochen strampeln siehst/fühlst, sollte es höchstens noch ca. eine Woche gehen, würde ich sagen. ;)
     
  4. #3 bla&bluss, 03.06.2012
    bla&bluss

    bla&bluss Guest

    Ich habe sie seit ziemlich genau 2 Monaten.
    Ich schau nochmal nach, wann die Röntgenaufnahmen gemacht worden sind. Denn darauf war noch nichts knöchernes zu sehen. Wie auch immer, drinnen geblieben ist noch kein Baby. Irgendwann stehe ich morgens auf und dann flitzen sie wahrscheinlich schon. Ich dachte nur, dass es bestimmte Anzeichen gibt (außer die geöffnete Schambeinfuge). Milch ist auch noch nicht in Arbeit, die Zitzen sind normal groß und trocken.
     
  5. #4 Glubschi, 03.06.2012
    Glubschi

    Glubschi Reuschenberger Schnuten

    Dabei seit:
    15.04.2012
    Beiträge:
    1.381
    Zustimmungen:
    67
    Ne, da gibt es sonst keine Anzeichen. :D Bei Libby wusste ich es auch nicht, da war das auch nicht gut zu erfühlen, wie weit die Sbf schon geöffnet ist. Bei Bella war sie viel weiter. Außerdem, bei Libby habe ich auch gedacht, dass sie nur 2 bekommt, es waren doch 4. :D
    Bei Libby habe ich sofort gemerkt, dass sie ihre Junge bekommt, sie kam nämlich nicht wie gekonnt zum Zaun.:) Keine halbe std. später hatte sie schon alle vor meienr Nase auf die Welt gebracht.
     
  6. #5 Nicky313, 03.06.2012
    Nicky313

    Nicky313 Guest

    Da kannst Du eigentlich nur abwarten. Ich bin auch jeden morgen zum EB gerannt und habe gespannt geguckt. :nuts:

    Zur Ernährung: Eigentlich musst Du gar nichts anders machen, aber ich habe zusätzlich Fenchel gefüttert, ist gut für die Milch. ;)
     
  7. #6 bla&bluss, 03.06.2012
    bla&bluss

    bla&bluss Guest

    Ok, ich übe mich in Geduld und bin irgendwie gespannt, was da so purzelt. Vater: unbekannt... Fenchel bekommen meine Tierchen schon. Heute gab es Wassermelone und Blätter vom Radieschen aus dem eigenen Bioanbau :)
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie lang dauert´s wohl noch?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden