Wie läuft das bei einer Ausstellung?

Diskutiere Wie läuft das bei einer Ausstellung? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber weiss auch nicht wo ich es sonst hinstecken sollte?! ich war noch nie auf einer meerschweinchen...

  1. #1 MS-Fan016, 23.08.2004
    MS-Fan016

    MS-Fan016 Guest

    Weiss nicht ob ich hier richtig bin, aber weiss auch nicht wo ich es sonst hinstecken sollte?!
    ich war noch nie auf einer meerschweinchen ausstellung und darum würde mich mal interresieren wie die Schweine untergebracht sind bis die Ausstellung zu ende ist?!

    da ich ja auf einer dänischen schule geh, hab ich mich mal auf dänischen seiten umgeschaut, wie die da "aufgeklärt" sind und da hab ich folgendes bild von einer ausstellung gefunden:

    [​IMG]

    Und DAS ist doch bestimmt nicht normal oder? Sonst will ich NIE auf eine ausstellung!

    Bye sabrina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 MS-Fan016, 23.08.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.08.2004
    MS-Fan016

    MS-Fan016 Guest

    Oh mein Gott, das war noch nicht alles! Die Dänen lassen ihre Schweine aus Canada einfliegen! Und wisst ihr wie sie transportiert werden?

    [​IMG]

    [​IMG]

    So wenig platz haben sie nur *schnief* die armen Schweine! Der Flug dauert wegen dem landen zwischen durch 36 Stunden!

    Bye sabrina
     
  4. Monica

    Monica Guest

    Arme Schweinchen!:runzl: :ohnmacht:
     
  5. Jennie

    Jennie Guest

    Oh, die tun mir ja leid!!!
    Ist ja schrecklich!!!
    Die sind bestimmt gestört für ihr ganzes Leben nach so einem Transport!

    LG Jennie
     
  6. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    Hmmmm:rolleyes:

    also befürworten tu ich einen solchen Transport natürlich nicht aber ich will mal kurz zum nachdenken anregen. Pferde/Rinder etc. stehen stundenlang in anbindeständen (auch auf dem Flug) und da sind sie auch sicher aufgehoben (so denke ich wenigstens) Naja ist das bei Meeris vielleciht nicht ähnlich? Ist es nicht besser, wenn sie nicht ganz so viel Fläche haben, denn je größer der Platz umso mehr können sie ja auch bei Problemen umher "geschleudert" werden. Und Streß ist das für die Tiere allemahl ob nun großer "Käfig" oder kleiner "Käfig". #Nun gut also diese Käfige sind vielleicht wirklich nen Tick zu klein.

    Also wie gesagt ich finde solch einen Trnsport auch nciht super, wollt aber trotzdem mal die andere Seite darstelen.
    Also bitte nicht mich angreifen.

    LG Tanja

    PS: Also die Ausstellungskäfige sind ja nun wirklich schlimm.
     
  7. Tinky

    Tinky Guest

    Hi Tanne!
    das ist wirklich ein schlimmes beispiel für ausstellungen:runzl:
    aber die meisten sind doch sehr schön organisiert und die schweinchen sind super untergebracht!
    hier mal ein paar fotos von einer ausstellung in hamburg!:D
    [​IMG]

    Das Foto find ich einfach nur genial!:elach:
    [​IMG]

    Mutterpflichten werden auch nicht vernachlässigt;)
    [​IMG]

    Meine Tinky
    [​IMG]
    [​IMG]

    nichts geht über einen kleinen snack zwischendurch;)
    [​IMG]

    Sie hat übrigens den 1.Platz gemacht *vorstolzfastplatz*:D :D :D
    (durch Publikumsbewertung)
    [​IMG]

    liebe Grüße, Lisa
     
  8. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    gratulier auch noch:einv:
    ja so stell ich mir auch eine Ausstellung vor. Wolte auch erst noch nach Hambur kommen hatte leider aber keine Zeit:runzl:
     
  9. Tinky

    Tinky Guest

    Danke!:D
    War meine erste Ausstellung. Im Oktober ist glaube ich wieder eine in Hamburg. Vielleicht sieht man sich ja da!:p
     
  10. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    ist dann wieder eine? Cool. Weißt du wann und wo? Würd auch gern mal meine erste Ausstellung beschreiten:D
     
  11. Tinky

    Tinky Guest

    die ist am 24. Oktober in 22045 Hamburg!
    aber Näheres findest du unter www.MHCeV.de

    lg Lisa
     
  12. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    danke für den link;)
     
  13. #12 cgfelix, 24.08.2004
    cgfelix

    cgfelix Guest

    Hallo,
    naja, ein wirklicher Unterschied ist da nicht, finde ich. Nur ist es im zweiten Beispiel für den Menschen optisch schöner, weil es "professionell" und gepflegt ausschaut. Streß ist beides, die Schweine werden einzeln in den Boxen gezeigt etc.
    Ich war hier mal auf einer Ausstellung zum schaun, ich finde sowas schlimm.
    Und Transportboxen für mehrere Schweine sind ebenfalls immer ziemlich eng, auch hierzulande.
    Liebe Grüße
    Christine
     
  14. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    ja streßig schon aber schau doch mal etwas genauer hin,

    bei manchen sind auch mehreer Meeris im Käfig
    Bild2, Bild3

    LG Tanja
     
  15. Tinky

    Tinky Guest

    natürlich is es schon streßig. aber man nimmt ja vernünftigerweise nur Meerschweine mit, die sehr streßresistent sind. so wie mein tinky z.b. , es juckt sie kein bisschen ob da eine menge leute sind, die sich anschauen. sie frisst munter weiter (davon kann sie auch glaub ich kaum jemand bzw. etwas abhalten[​IMG]) ich würde kein schweinchen mitnehmen was sehr ängstlich oder scheu ist.

    lg, lisa
     
  16. #15 MeerFrau, 25.08.2004
    MeerFrau

    MeerFrau Guest

    Huhu,

    ich war als Besuche nun schon ganz oft auf einer MS Austelung.
    Häuser sind in den großeb Vereinen eigentlich weniger drin, weil die Schweinchen muss man ja "begutachten"....

    Ich persönlich finde wenn es eine große Austellung ist wo die Schweinchen 2 - 3 Tage in den kleinen Austellungskäfigen rumhocken einfach nur schlimm...

    Bei Tisch Schauen ist es meist ganz anders aufgebaut, da bleiben die Tiere in den Transportkisten...

    Eine Austellung ist für jedes MS viel stress und eine große gefahrenquelle Seuchen oder sonstige Sachen sich einzufangen
     
  17. Tinky

    Tinky Guest

    bei einer ausstellung die 2-3 tage dauert ,würde ich auch nicht ausstellen... das möchte ich meinen süßen nicht zumuten. aber ein paar stunden find ich okay. offene unterstände sollten schon drin sein, schließlich muss sich das tier mal zurückziehen können.
    wie hoch die gefahr für seuchen ist, kann ich nicht einschätzen, aber die Schweinchen müssen ja vorher durch eine tierärztliche Kontrolle.

    lg, lisa
     
  18. Tamara

    Tamara Guest

    Hallo,

    ich denke auch das man sich nicht viel einfängt. Wie Lisa schon sagt kontrolliert vorher ein TA und die kranken dürfen eh nicht ausgestellt werden.

    Ich gucke gerne mal, aber selbst würde ich nicht ausstellen.
     
  19. #18 MeerFrau, 26.08.2004
    MeerFrau

    MeerFrau Guest

    Kontrolle vom TA...

    Kommt drauf an bei was für eine Austtelung oder TS Du gehst gibt es da keine. Und der kann auch mal eben nicht kontrollieren ob das Tier gewisse Krankheiten wie z.b. Streptokokkeninfektion o.ä. haben...

    Und wie schnell die Ansteckungsgefahr ist ?!

    Och ich denke es reicht wenn die Schweinchen nebeneinander sitzen und schnüffel, oder wenn ein Zuschauer jedes Meerschweinchen durch die Gitter Stäbe anfasst und somit alle Tiere mit all möglichen kram infizieren kann usw.

    Die Richter die die Tiere anfassen, und egal ob mict Handschuhen oder nicht, die wechseln eigentlich nicht bei jedem Tier die Handschuhe und wenn doch, dann aber nicht die Leute die die Schweinchen wieder in die Käfige setzen.

    Nachdem was ich alles gehört habe wäre mir das zu riskant....
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo Tinki,
    das sind schöne Ausstellungsbilder. Aber was mich stört ist das Bild von dem Mutterschweinchen mit Kind!!!

    In unserem Verein dürfen keine trächtigen und keine säugenden Muttis ausgestellt werden.

    Allgemein zur Ausstellung: Jeder der sich mit dem Gedanken rumträgt, ein Schweinchen auszustellen, sollte sich vorher gut informieren. Klar eine Ausstellung ist für die meisten Tiere Stress. Aber das kann man mindern indem man nur die nervenstarken Tiere nimmt. Außerdem finde ich es sehr gut, wenn es für die Tiere Versteckmöglichkeiten gibt. Über Nacht kann man es dem Schweinchen doch so gemütlich wie möglich machen.

    Zum Transport: Ich habe festgestellt, wenn ich meine Meeris in einem kleinen dunklen Karton transportiere, sind sie viel ruhiger als wenn ich sie in einem etwas größeren Gitterkäfig (einer für drinnen mit Plastikschale) transportiere. Für die Tiere ist das wie ein kleines Versteck in das sie sich zurückziehen können und fühlen sich dort sicher. Aber anders als auf den Fotos würde ich jede Mange Heu reintun.

    LG
    Sarah
     
  22. #20 meerli5, 26.08.2004
    meerli5

    meerli5 Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    27.07.2004
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also ich stelle dieses Wochenende in Braunschweig aus. Ich bin mit insgesamt 7 Tieren vertreten, wovon 5 bewertet werden und 2 nur zum Verkauf stehen.

    Es ist für mich die erste Ausstellung wo ich selber ausstelle, kenne sonst die große Ausstellung in Frankfurt mit über 300 Tieren wo ich fast regelmäßig zum Besuch hinfahre.

    Kann ja nach dem Wochenende mal über die gemachten Erfahrungen berichten.

    Liebe Grüße Corinna
     
Thema:

Wie läuft das bei einer Ausstellung?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden