Wie Kurzhaarperuaner züchten??

Diskutiere Wie Kurzhaarperuaner züchten?? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi Ihr ale! Wollte mal kurz anfragen: Ist ein Kurzhaarperuaner eine eigene Rasse? Sorry für die Frage, aber ich knn mich bei den Peruanern...

  1. ThulMo

    ThulMo Guest

    Hi Ihr ale!

    Wollte mal kurz anfragen: Ist ein Kurzhaarperuaner eine eigene Rasse? Sorry für die Frage, aber ich knn mich bei den Peruanern nicht so aus...

    Wie werden die Kurzhaarperuaner gezüchtet??

    Danke Euch schon mal für die Antwort...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eickfrau, 06.07.2005
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Haj ThulMo,

    Kurzhaarperuaner sind keine offiziell von vereinsseite anerkannte Rasse.
    Und bitte nicht mit den Peruanern in einen Topf werfen ;) .
    Ein KHP hat mit einem Peruaner soviel gemein, wie ein Gh mit einem Sheltie - beides sind einmal die kurzhaarige und einmal die langhaarige Variante eines Types.

    Theoretisch ist der einzige sichtbare Unterschied zwischen einem KHP und einem Peruaner die Fellänge.
    Die Fellänge wird durch ll (= langes Fell) und LL (= kurzes Fell) in der Strukturformel genetisch codiert.
    Ja, es müßte möglich sein, KHP reinerbig zu züchten UND sie unterscheiden sich optisch eindeutig von jeder anderen anerkannten Meerschweinchen-Rasse - somit könnten sie eine neue, eigenständige Rasse begründen :-) .

    Wie man sie züchten könnte?
    Als Stammtiere würde ich auf sehr gute Gh (kurzhaarig, glattes Fell) und sehr gute Peruaner (ebenfalls glattes Fell mit den gewünschten Hüftwirbeln) zurückgreifen - und dann systematisch versuchen die Fellänge wegzuzüchten (unter Beibehalt der Hüftwirbel!).
    Bestimmt nicht einfach.

    VG Bianca
     
  4. ThulMo

    ThulMo Guest

    Hi Bianca!

    Ich möchte die Kurzhaarperuaner nicht züchten. Ich habe hier ein Schweinchen sitzen, welches die genauen Wirbel des Peruaner besitzt, jedoch kurzes Fell hat. Die Mutter ist eine Rosette, der Vater unbekannt. Wollte nur wissen, von welchen Elterntiere man ausgeht, um so die möglichkeit der Rasse des Vaters einzugrezen...

    Lieben Dank für die Antwort. Hab mein Thema nicht eindeutig benannt... :nuts:
     
  5. Löne

    Löne Guest

    Der Vater wird dann wohl ein Peruaner gewesen sein, da sonst sicherlich nicht die charakteristischen Powirbel vorhanden wären ;).
     
  6. #5 Pepper Ann, 08.07.2005
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Na ja, wenn man mindestens zwei KHPs als Aussgangstiere kauft und dann damit weiter zieht bekommt man sicher schnell einen guten Zuchtstamm zusammen.
    KHPs fallen übrigens häufiger, besonders wenn man zwei nicht reinerbige Ridgeback verpaart. :nuts:
    Ich würde außerdem bei den KHP auch immer wieder Perus einkreutzen und nach Wirbelqualität und Kurzhaarigkeit selektieren. *g* ;)
     
  7. #6 Pepper Ann, 08.07.2005
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Würde ich nicht so sagen, bei mir fallen auch regelmäßig echte kleine KHPs und in den Linien ist weit und breit nix von Peruaner, hauptsächliche GH und ein paar Rosettenmixe, sowie natürlich die Ridgeback.
     
  8. ThulMo

    ThulMo Guest

    Wir wissen, daß die Frau, von der Lisa stammt, nur Rassetiere hat. Die Trächtigkeit von Lisa war ein "Unfall".

    Soweit ich es verstanden habe könnte der Vater entweder GH sein, als auch ein Peruaner...

    Nun, das reicht mir eigentlich achon aus. Nun weiß ich, das Elin ein KHP ist.

    Züchtet die eigetnlich jemand um sie in den Standart zu bringen?? Was fällt eigentlich bei KHP x KHP???

    Also bei so neueren Rassen versagt meine Genetik immer total- absoluter Komplettausfall :nuts:
     
  9. #8 Pepper Ann, 08.07.2005
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Bisher weltweit nur eine Züchterin (http://www.wurzelbachhof.de/), na ja und ich eher unfreiwillig, wie in meinen beiden letzten Würfen. :rofl:

    Bei KHP x KHP sollten eigentlich auch nur KHPs fallen, ich denke aber, da sie noch gar nicht rein gezogen sind, werden auch viele GH und Rosettenmixe fallen.
    Jemand der sich der Zucht dieser neuen Rasse widmet, sollte daher mit enorm viel Fingerspitzengefühl ran gehen (wie bei jeder neuen Rasse/Farbe). :o Aber da es schon die Peruaner gibt und glücklicherweise das Langhaargen rezessiv ist, sollte man auf gute Zuchttiere zurückgreifen können. Leider gibt es sowas für die Ridgeback nicht. :aehm:
     
  10. ThulMo

    ThulMo Guest

    Bin gleich mal auf der HP vorbeigesurft- die KHPs sehen aus wie meine Elin...witzig, daß ich also so ein Schweinchen hier sitzen habe :-)

    Aber die sind ja auch wirklich goldig...
     
  11. Nina

    Nina Guest

    mal ne frage:

    bekommt man GHP, wenn man "normale" Peruaner X GH verpaart?
     
  12. #11 Pepper Ann, 10.07.2005
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Mancher mags behaupten, aber verlassen würde ich mich nicht drauf.
    Wären auf jeden Fall spalterbige KHPs. :hmm:
    Ne da schon lieber eine Verpaarung von zwei spalterbigen Ridgeback und die daraus fallenden KHPs zur Zucht einsetzten! :nuts:

    @ThulMo
    Die dort gezeiten KHPs sind aber, glaube ich, nicht alle ideal, also haben auch zusätzliche Wirbel. Das ist der Vorteil der längeren Variante, da sieht man Fehlwirbel mit längerem Fell nicht mehr! Ich denke bei den KHPs muss noch verdammt viel gemacht werden, bevor eine richtige Rasse draus wird, eben vor allem weil die wenigsten Hinterhandwirbel wirklich auf der Hinterhand sitzen. :hmm:
     
  13. #12 Lina1020, 10.07.2005
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    So dann mische ich mich mal kurz ein. Ich habe hier derzeit einen Kurzhaarperuanerkastraten sitzen, der abzugeben ist. Er ist aus Rosette x Rosette gefallen. Er sieht perfekt aus, kurzes Fell, keine zusätzlichen Wirbel...
    Hier mal zwei Bilder von ihm. Er hasst die Cam leider :rolleyes: Auf den Bildern sieht es deswegen auch so aus, wie als ob seine Wirbel zu hoch sitzen, was aber nicht der Fall ist.
    [​IMG] [​IMG]
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. ThulMo

    ThulMo Guest

    @ Lina!

    Der sieht ja super aus- wie meine Elin, nur eben als Böckchen!

    Muß sagen, daß die KHPs mir immer besser gefallen :wavey:
     
  16. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    ....kann auch noch mitmischen :heart: ;) :-)
    Sogar in schoko-gold-ws

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
Thema:

Wie Kurzhaarperuaner züchten??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden