Wie kommt mein Schweinchen wieder zu mehr Gewicht?

Diskutiere Wie kommt mein Schweinchen wieder zu mehr Gewicht? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Bitte um Hilfe: Wie kommt mein Schweinchen wieder zu mehr Gewicht? meinem schweinchen geht es eigentlich gut. er futtert frisches, heu & co. auch...

  1. #1 BommelSocke, 21.11.2005
    BommelSocke

    BommelSocke Guest

    Bitte um Hilfe: Wie kommt mein Schweinchen wieder zu mehr Gewicht?

    meinem schweinchen geht es eigentlich gut. er futtert frisches, heu & co. auch sonst, macht er keinen anschein, dass es ihm irgendwie nicht gut gänge. meine racker flitzen auch die ganze zeit umher u alles scheint bestens.

    er hat aber innerhalb der letzten 1,5 monaten ungefähr 150 g abgenommen, wahrscheinl bedingt durch nicht perfekte umstände (seine langjährige partnerin ist nach langer krankheit für immer eingeschlafen, er bekam einen infekt/ schnupfen, und eine neue freundin hat er auch...), wie mein ntierarzt meinte.

    er futtert ja, aber er nimmt nur ganz schleppend zu. manchmal geht das gewicht auch wieder etwas runter. frischzeug setzt ja nicht wirklich an.

    habt ihr tipps für mich, was ich im füttern könnte, was auch etwas ansetzt, also drauf bleibt u nicht gleich wieder hinten rauskommt?! menschen essen viell fettiges und werden dicker?! aber was gibt man schweinchen, damit sie zu nehmen?!

    er bekommt auch immer noch critical care. er futtert das wahnsinnig gerne, deswegen gebe ich es ihm auch noch. im prinzip braucht er es ja nicht mehr, da er ja selbstständig fast ausreichend futtert.
    ist das schädlich, wenn ich es ihm zu lange gebe!? sollte ich damit aufhören, oder kann ich es ihm weiter geben, weil er sich immer so sehr drauf freut, wenns das endlich wieder gibt?! (im normalfall geb ich ihm nur vormittags u gegen abend je eine knappe 10ml spritze voll)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hertha

    hertha Guest

    Hallo,
    ein ausgesprochener Dickmacher für Meeris ist grüner Hafer. Der wird von den meisten Tieren auch ausgesprochen gerne genommen. Ihn gibt es in Zooläden oder gut mit Tierfutter bestückten Supermärkten (Kaufland, Real). Hier im Forum habe ich auch schon davon gelesen, dass sowohl Möhre als auch Mais gehaltvolles Futter sind.
    Allgemein denke ich aber, dass du dir, so lange dein Meeri gut futtert, Zähne etc. in Ordnung sind, keine Sorgen ums Gewicht machen musst, es gibt halt auch zartere Tiere.
    Gruß Gabi
     
  4. #3 The_queen_of_chaos, 21.11.2005
    The_queen_of_chaos

    The_queen_of_chaos Guest

    Wieviel wiegt er denn momentan?
     
  5. Nanook

    Nanook Guest

    Banane soll auch sehr kalorienreich sein, aber nicht zu viel aufeinmal füttern. Alternativ kannst du auch vorübergehend zusätzlich zum normalen Futter Möhrchenbrei für Baby´s durch eine Zwangsernährungsspritze geben.

    Viel Glück
     
  6. #5 Fellröllchen, 21.11.2005
    Fellröllchen

    Fellröllchen Guest

    Hallo,

    grüner Hafer, Mais und Möhre wurden ja schon genannt. Du kanst auch Erbsenflocken, Haferflocken und geschälte Sonnenblumenkerne füttern.
    Das setzte auch an.

    Viel Glück

    Fellröllchen
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 BommelSocke, 21.11.2005
    BommelSocke

    BommelSocke Guest

    vielen dank für eure hilfe!

    @hertha: das mit dem grünen hafer werde ich mal probieren. ich hoffe, er mag es. frische möhren haben sie immer zur verfügung. z.z. gehen die aber nicht mehr so gut ab. wollte auch noch getrocknete möhre holen, da sie alle ist. das wurde nämlich immer aufgefuttert. getrockneten mais isst er nicht. wohl zu verwöhnt!? und am wochenende im minimal (die haben eigentl eine große auswahl an obst/ gemüse) gab es leider keine frischen maiskolben. was ist eigentl besser, frisch oder getrocknet!?

    @ "chaosqueen";): also er ist schon immer kein schweres schweinchen gewesen. er hatte immer so rund 1000g. gestern abend waren es 886g. mal mehr mal weniger. er hatte letzte woche auch schon mal 898g u einen tag später wieder nur 873g. die schwankungen gefallen mir nicht;(

    @ nanook: banane hat er auch noch nie gemocht. aber ich probiere es trotzdem nochmal. müßte sogar welche da haben. baby-möhrenbrei hat er gestern abend auch bekommen. das mag er eigentl auch gern u nimmt es freiwillig. wenn er nicht mehr mag, hör ich auf. wie gesagt, futtern tut er ja, so gibts ja keinen grund, ihn zu zwingen.

    weiß noch jmd was zu dem "cc-problem", was ich angesprochen hatte?!
     
  9. #7 BommelSocke, 21.11.2005
    BommelSocke

    BommelSocke Guest

    @ fellröllchen: danke dir. erbsenflocken hab ich da, die werden auch sehr gern gefuttert. jeden morgen sind sie alle u ich muss nachlegen. haferflocken stehen auch permanent zur verfügung. sonnenblumenkerne werde ich auch noch kaufen. gute idee, danke.
     
Thema:

Wie kommt mein Schweinchen wieder zu mehr Gewicht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden