Wie gewöhne ich Frischfutter an ?

Diskutiere Wie gewöhne ich Frischfutter an ? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hab heute aus einem Notfall wieder 4 Meeries aufgenommen, zwei davon schon sichtlich trächtig. Nun wurde aber gesagt, dass die Meeries noch nie...

  1. #1 wookie162, 18.03.2007
    wookie162

    wookie162 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    11
    Hab heute aus einem Notfall wieder 4 Meeries aufgenommen, zwei davon schon sichtlich trächtig. Nun wurde aber gesagt, dass die Meeries noch nie Frischfutter bekommen haben. Immer nur Heu , Wasser und Pellets.
    Nun möchte ich aber schon gerne auch Frischfutter anbieten.
    Ich habe heute abend mal für jede eine kleine Scheibe Karotte reingegeben und das haben sie auch gefressen.
    Wie mache ich jetzt weiter ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trinity, 18.03.2007
    Trinity

    Trinity Guest

    Ich würde sagen genauso wie Du es bis jetzt gemacht hast.
    Nur kleine mengen des Frischfutter geben, damit sich die Schweinchen langsam drann gewöhnen.
     
  4. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    Jep, immer ganz langsam anfüttern. Ich empfehle nach und nach etwas Neues dazu geben. Sei es Möhre, sei es Fenchel, Salat oder Gurke. Gib ihnen nach und nach und immer nur ein bisschen. Dann gewöhnen sie sich ans FriFu und dann kannst Du auch bald die Menge steigern. Bedenke nur, dass Du Petersilie noch nicht fütterst, solange die Mädels schwanger sind. Soll ja abtreibend wirken.
     
  5. #4 Tasha_01, 18.03.2007
    Zuletzt bearbeitet: 18.03.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.659
    Zustimmungen:
    955
    Auf jeden Fall langsam anfüttern und mit Futter anfangen das den Magen-Darm-Trakt nicht gleich durcheinander bringt.

    Angebräunte Apfelstücke und Fenchel sind übrigens gut für die Verdauung und die Milchproduktion, auf die Sachen hat hier bisher kein noch so empfindliches Tier mit Durchfall oder schlimmeren reagiert.
     
  6. #5 wookie162, 19.03.2007
    wookie162

    wookie162 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    01.01.2006
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    11
    gut, dann habe ich heute morgen wieder 4 scheiben karotte reingetan und werde als nächstes apfel probieren.............

    das sind ja auch nicht meine ersten trächtigen notschweinchen, allerdings hatte ich noch nie eins was kein frischfutter kannte................

    ich füttere eh keine blähenden sachen und fenchel lieben alle meine meeries....;o)
     
Thema:

Wie gewöhne ich Frischfutter an ?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden