Wie bekommt Ihr im Winter Eure Schweine satt?

Diskutiere Wie bekommt Ihr im Winter Eure Schweine satt? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen! Mich hätte mal interessiert, wie ihr die FriFu-Fütterung im Winter handhabt. Im Frühjahr, Sommer und Herbst ist ja alles ok:...

  1. #1 Mistral_84, 28.09.2006
    Mistral_84

    Mistral_84 Guest

    Hallo zusammen!

    Mich hätte mal interessiert, wie ihr die FriFu-Fütterung im Winter handhabt. Im Frühjahr, Sommer und Herbst ist ja alles ok: Gras, Löwenzahn, Mais und Co gibts in rauhen Mengen draußen, Obst und Gemüse ist preiswert oder frisch aus dem Garten.

    Nur: Wie bewerkstelligt ihr das im Winter :verw: ? Ich muss zugeben, dass ich mir kleine, verwöhnte Fresssäcke herangezogen hab. Die Buhen mich förmlich aus, wenn es morgens pro Nase nur eine Scheibe Gurke und bis abends dann nur Heu gibt. Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, was da los ist... :nuts:. Bisher besteht die Fütterung aus

    - Tomate
    - Gurke
    - Karrotte
    - Fenchel
    - Stangensellerie
    - Äpfel
    - Kohlrabi
    - Salat
    - Paprika

    Und das Zeug wird im Winter bekannterweise auch wieder "schweinisch" teuer... :ohnmacht:

    Ich hatte bisher nie so viele Schweine, gewisse Umstände brachten mir zu meinem Pärchen noch vier weitere Tiere dazu. Daher möchte ich hier jetzt keine Vorwürfe hören so nach dem Motto: Wenn dir das FriFu zu teuer ist, dann schaff dir nicht so viele Meeris an. Mich interessiert nur, wie ihr bei etwas größeren Gruppen das mit dem Füttern löst. Vielleicht habt Ihr ja schon Dinge getestet, auf die ich nicht kommen würde. Ich kann mir zum Beispiel nicht vorstellen, das jemand, der eine Nostation mit X Tieren führt, solch einen Speisezettel halten kann. Genauso bei Züchtern oder in Tierheimen.

    Tipps und Vorschläge erbeten :rolleyes: .
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schnullerbande, 28.09.2006
    schnullerbande

    schnullerbande Guest

    Also Möhren, Äpfel und Sellerie ist ja im Winter billiger als im Sommer auch der Eisbergsalat ist preiswerter.
    Ich kaufe echt immer nach Preis ein.
    Ab demnächst kann ich die Möhren wieder beim Bauern in 20kg Säcken für 3,20€ und die Äpfel für 5kg 2€.
     
  4. #3 Finchen24, 28.09.2006
    Finchen24

    Finchen24 Guest

    Sooo teuer auch wieder nicht...

    aber was hälst Du von Wintergemüse???

    Und Möhren und Äpfel gibt es auch das ganze Jahr und die sind weiterhin erschwinglich..

    das Sortiment schrumpf ein wenig das ist leider so, aber da müssen die kleinen Schweinebäuche eben durch :rolleyes:

    Ich gebe gerne mal Fenchen oder Steckrüben (Futterrüben) die kann man besonders gut überwintern ,kann man sich beim Bauern schnorren :nuts:

    Heu bis zum Abwinken ist immer da...
     
  5. Nicky

    Nicky Guest

    Bei uns gibts im Winter:


    - Löwenzahn (gibts beim Türken)
    - Gurken
    - Möhren
    - Fenchel
    - Sellerie
    - Endiviensalat
    - Eisbergsalat
    - Paprika
    - Mais
    - Römersalat
    - Salatherzen

    Äpfel, Tomaten und rote Beete mögen sie nicht. Möhrenkraut und Kohlrabiblätter bekommen sie nicht wegen dem hohen Ca.-Gehalt.

    Im Sommer gibts halt viel Gras, da tun sie mir schon leid, weil es das halt nicht mehr gibt im Winter. Mit den Mischungen zum Selberanpflanzen hatte ich bisher kein Glück, da habe ich immer diese kleinen Fliegen in der Wohnung.
     
  6. #5 Finchen24, 28.09.2006
    Finchen24

    Finchen24 Guest

    beim Türken kaufe ich für meine Merris nicht ein... :eek2:

    Mais mögen meine nur vom Feld...
     
  7. #6 Julchen, 28.09.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    Warum kaufst du den nicht beim Türken ein?

    Also ich habe einen netten GEmüsemann/Laden der ist Türke und die Ware ist oft besser als die von woanders und billiger. Der Besorgt mir auch Möhrensäcke zum Einkaufspreis usw.

    Mal sehen was wir im Winter so Füttern aber ich denke sie bekommen immer noch genug durch die Auswahl.
     
  8. #7 Finchen24, 28.09.2006
    Finchen24

    Finchen24 Guest

    naja, weil der eben teurer ist als Plus, Aldi und co

    der hat andere Sachen und sorten und das läßt der sich natürlich auch bezahlen...

    und das ist mir dann eben zu teuer...
     
  9. #8 Julchen, 28.09.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    achsooo :-)

    unserer hier ist in vielen Sachen Günstiger. Kilo Paprika 1,39 Euro usw da geht es.

    War gestern mal wieder bei Lidl und hab da einiges gekauft. Ist ja auch wie ein Paradis das futter da*g*
     
  10. Pedi

    Pedi Guest

    also so viel teurer find ich die Winter Fütterung gar nicht.
    Man muß halt schauen wo was gerade günstig ist.
    Lg. Pedi
     
  11. #10 Candy&Chocy, 29.09.2006
    Candy&Chocy

    Candy&Chocy Guest


    Huhu,
    meinst du das was an den Möhren dran ist?! Das grüne Zeugs?! :eek2: Das fressen meine sooooo gerne... Gibt es auch öfters mal was... Ist das wirklich so ungesund?! Dann muss ich das wohl oder übel reduzieren auch wenn meine Schweinzels dann meckern...

    Liebe grüße
     
  12. #11 piper_1981, 29.09.2006
    piper_1981

    piper_1981 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.06.2003
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    17
    Hallo,
    ich kaufe dann die grossen säcke möhren für pferde: 25kg für 4,20€.

    und ansonsten halt mit wachen augen einkaufen.
    an den tagen bevor aldi und lidl neue ware bekommen ist zb sehr viel runtergesetzt.besonders die grünen salate und gurken.da ist nichts dran,nur sehen die neben den ganz frischen sachen dann halt nicht mehr so toll aus und würden liegen bleiben.
    dann ist der paprika beim lidl oft sehr günstig.
    beim coma gibts äpfel ,die nicht mehr so toll aussehen günstiger.wenn man glück hat und morgens früh genug da ist,kann man auch noch aussortiertes bekommen.und da ist meist wirklich nix dran.halt viel kohlrabiblätter oder möhrengrün.
    naja bin eh meist zu spät...
     
  13. #12 Wuseline, 29.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.09.2006
    Wuseline

    Wuseline Guest

    Hallo Du,

    Gute Frage... keine Antwort..

    Nein im Ernst.. letzten Winter hatte ich ja "Nur" einen Bock mit Hasen,
    die zwei vielen nicht so ins Gewicht...

    Aber jetzt.. mit insgesammt 10 Tieren werde ich das auch spüren..
    Mein "As im Ärmel" ist meine kleine Schwester ;)

    Sie hockt beruflich an einer Wasserdichten Gemüsequelle dran :top:
    Und.. das was die da ab und an für meine SChweine anschleppt,
    weil sie es nicht mehr verkaufen dürfen,
    klaut mir oft mein Mann für unseren Tisch weg.. so gut ist das Zeug noch..

    Da fällt oft mal eine Tüte Gurken oder 20kg Karroten ab :D

    Ansonsten.. werd ich die Jungs schon satt kriegen.. (hoffe ich)

    Liebe Grüsse und..
    Karrotten hohle ich vom Pferdemarkt (25kg für 5€)
     
  14. Nicky

    Nicky Guest

    Ja, ist leider sehr ungesund. Meine würden das natürlich auch gerne bekommen, aber seitdem ich ein Blasensteinschwein hatte gibts rigoros gar kein Möhrenkraut mehr, keine Kohlrabiblätter und auch keine Petersilie, luzernehaltige Sachen sowieso nicht und Kräuter so gut wie nie. Das ist alles extrem calciumhaltig und begünstigt Blasengrieß+Steine. Löwenzahn enthält zwar auch viel Calcium, aber da überwiegen die "guten" Eigenschaften (dass er z.B. harntreibend ist) hat mir Frau Meier gesagt.
     
  15. #14 whatever, 29.09.2006
    whatever

    whatever Guest

    Maiskolben hab ich jetzt schon mal vom Feld gemopst und für den Winter getrocknet.
    Ansonsten gibt es so ziemlich das gleiche wie im Sommer.
     
  16. #15 schwarze Witwe, 29.09.2006
    schwarze Witwe

    schwarze Witwe Guest

    bei uns gibt es alles was der laden zu bieten hat!! satt werden sie auf alle fälle!
     
  17. #16 kirsten, 29.09.2006
    kirsten

    kirsten Guest

    da bei uns rund 80 tiere(über 40 davon alt,behindert o. nottiere) leben können wir im winter,aber auch im sommer nicht immer im normalen supermarkt einkaufen.
    bei uns gibt es also saisongemüse.
    im sommer gras usw bis in den späten herbst hinein.im herbst dann auch kürbis,hagebutten.....
    im winter gibt es möhren,äpfel,futterrüben,sellerie,rot beete,grünkohl und ab und an tannenzweige.

    es gibt also schon eine recht pereiswerte auswahl an gemüse im winter.
    das füttern von ungewohnten sorten wie z.b. rote beete ist in der gruppe weit aus weniger problematisch,dort regiert der futterneid :-)

    lg kirsten
     
  18. #17 Mistral_84, 29.09.2006
    Mistral_84

    Mistral_84 Guest

    Eben, genau vor dem Problem stehe ich auch. Nur hab ich keine 10 Tiere sondern nur 6. Als sie noch zu 2 waren, wars kein Problem. Da gabs keine Einschränkungen im Futter...

    Ui, wo is der denn bei uns? Dann werd ich da auch mal hin im Winter.
     
  19. #18 Julchen, 29.09.2006
    Julchen

    Julchen Guest

    Sobald es wieder kühler wird bekomm ich auch Futtermöhren geliefert. 25 kg für 3,50 Euro und ab der 5ten Bestellung 4,50 Euro.

    Aber weil ja bald Kürbis Zeit ist, dürfen die Meeris die Kerne die da drinn sind? Und die Schale?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Diana 62, 29.09.2006
    Diana 62

    Diana 62 Guest

    Bei meinen 4 ist das Gott sei Dank noch überschaubar.
    Im Winter gibt es Eisberg,Gurke,Möhre,Apfel,Paprika
    Einen Türken gibt es hier leider nicht.Wir haben im
    Moment schon Probleme mit Löwenzahn und Gras,weil
    z.Z überall gemäht wurde.
     
  22. #20 sandaara, 29.09.2006
    sandaara

    sandaara Guest

    Hallo,

    also im Gegensatz zu manch anderen hier, schlägt hier der Winter ganz schön ins Geld.

    Habe 15 Meeris und zwei Hasen zu versorgen. Eigentlich kann ich damit rechnen, fast das doppelte auszugeben. Eisbergsalat im Winter günstiger? Also in Berlin kann ich da bestimmt mit 1,50 Euro pro Kopf rechnen, Gurken gehen hier bis 2 Euro hoch etc.

    Aber dieses Jahr werde ich vermehrt das Wintergemüse kaufen. Dann gibt es statt zwei Gurken am Tag nur eine, dafür als Ersatz was anderes. Ma gucken, wie es dieses Jahr wird...

    LG
    sanne
     
Thema:

Wie bekommt Ihr im Winter Eure Schweine satt?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden