Wie alt sollte Kastrat sein?

Diskutiere Wie alt sollte Kastrat sein? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, habe vor kurzem den Beitrag "Kastrat dazu" geschríeben. Jetzt hätte ich zu diesem Thema nochmals eine Frage. Wie alt sollte ein Kastrat...

  1. #1 Unregistriert, 25.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    habe vor kurzem den Beitrag "Kastrat dazu" geschríeben.
    Jetzt hätte ich zu diesem Thema nochmals eine Frage. Wie alt sollte ein Kastrat im Optimalfall sein den ich zu meinen 2 Damen (ca. 11 Monate alt) setzen möchte. Ginge auch ein junger (ca. 2 Monate) oder wäre ein älterer besser? Wenn ja warum? Hätte nämlich im Moment mehrere Möglichkeiten (Kastrat 2 Monate oder Kastrat 4 Monate oder Kastrat 6 Monate) und möchte die bessere wählen. Vielen Dank für eure Hilfe
    Lg
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nickidaniel, 26.05.2011
    nickidaniel

    nickidaniel Guest

    huhu, ich würde einen kastrat nehmen der noch älter ist als nur 6 monate. einer der evtl auch schon erfahrung hat in einer mädelsgruppe. könnte nämlich sonst sein dass deine mädels sich nichts von dem jungspunt sagen lassen. er muss ja nich gleich 3 oder 4 jahre alt sein. ein 1-2 jähriger wäre optimal. ist jetzt meine meinung :D

    lg nicole
     
  4. #3 Fragaria, 26.05.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Hallo,

    das hängt von den Mädels ab. Wenn sie ziemlich "rabiat" sind, dann brauchst du einen "gestandenen Kerl", der für Ruhe und Ordnung sorgt. Das schafft ein Jungspunkt nicht, wie auch, weis ja garnicht wie das geht. Sind sie harmonisch und verstehen sie gut, dann ist es egal wie alt der Kastrat ist, da kann auch ein junger in seine Rolle hineinwachsen.

    *wink*
    Gabi
     
  5. #4 Unregistriert, 26.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Also meine Mädels sind eingentlich sehr harmonisch, manchmal brommseln sie sich gegenseitig an aber meist sind sie ein Herz und eine Seele. Meine Sorge ist halt nur, ich hab sie beide als Babys bekommen (weiß mittlerweile das das nicht richtig war) und ich hab halt ein bisschen Angst wie sie auf einen "Mann" reagieren, da sie ja noch nie einen hatten. Hätte jetzt eben die Möglichkeit mein Traumschwein zu bekommen bzw. hätte 4 Traumschweine zur Auswahl die zwischen ca. 4 und ca. 6 Monate alt sind deswegen meine Frage ob das ginge ansonsten hätte ich ja auch nichts gegen ein älteres Schwein.
     
  6. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich gebe potentiellen Schweinchenkäufern immer den Rat, dass der Kastrat mindestens so alt wie die Mädels sein sollte. Ich habe es nämlich schon erlebt, dass 2 Mädels von Baby an zusammen saßen, einen etwas jüngeren Kastraten dazu bekamen und diesen zu zweit nach allen Regeln der Kunst fertig gemacht haben!
     
  7. #6 Lillygypsy, 27.05.2011
    Lillygypsy

    Lillygypsy Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    10
    Ich finde, dass es sehr stark auf den Charakter der Mädels und dem Kastraten ankommt.
    Meine Beiden Alten mädels waren 3 1/2 Jahre zu Zweit und bekammen dann zwei 6- Monate alte Mädels und ein 7 Monate alten Kastrat dazu.
    Meine Beiden Alten sind Beide sehr dominant und kannten andere Schweinchen eben nicht. Der Kastrat war auch sehr dominant. Bei der VG gab es zank und prügel, aber schon wenige Stunden danach waren sie ganz friedlich. Der Kastrat ,der übrigends vorher nur zu einem Mädel Kontakt hatte und sie vor der Kastra decken durfte o.O... hat alle Mädels perfekt in der Hand und lässt sich nicht rumschuppsen. Sein Sohn hingegen ist im Moment 1 Jahr und ist in dieser Gruppe aufgewachsen. Er ist ehr zurückhaltener und lässt sich von den Mädels odt rumschubbsen und besonders wenn eins der Älteren Mädels brünstig ist, wird er von denen durch den Stall gejagt, solange bis mein Alter Kerl einschreitet.

    Kurz und knapp:
    Jünger geht, aber dann muss die Charakterzusammenstellung passen und der Kleine sollte am Besten schon Erfahrung mit Mädelgruppen haben.
    Ansonsten besser einen Älteren nehmen (ca.1 Jahr =) )


    glg
     
  8. #7 Sternenbande, 28.05.2011
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Ich würde den 6 Monate alten Kastraten nehmen.
     
  9. #8 Unregistriert, 28.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich wolle auch einen älteren nehmen, der war schon bei der Züchterin ausgesucht, er wäre demnächst kastriert worden und dann hätte ich ihn geholt (3 Jahre alt). Leider rief mich die Züchterin vor einigen Tagen an dass er ganz unverhofft gestorben ist :-( Sie hatte leider auch keine weiteren älteren Böckchen. So jetzt habe ich mich leider in die Böcken einer anderen Züchterin verliebt, genau solche wollte ich haben (Lunkarya silber-agouti) die hätte diese 4 zur Auswahl, alle süß und einer davon ist schon 6 Monate, die anderen ca. 3 Monate. Muss ich mir nach euren Ratschlägen nochmals gut überlegen ob ichs riskiere oder nicht.

    Wie lange darf so eine VG dauern bis man sicher weiß obs funktioniert oder nicht?
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Unregistriert, 29.05.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Wie ist das eigentlich, wenn ich den Bock hole und dann kastrieren lasse, muss er ja 6 Wochen alleine sitzen bis ich ihn VG kann. Kann ich ihn dann im selben Raum mit den Mädels halten, natürlich in einem eigenen Gehege? Ist das vielleicht sogar ein Vorteil, dass sie sich schon mal hören und sehen und riechen können? Oder ist es besser das Meerli während der "Absitzzeit" in einem anderen Raum zu halten? Soooo viele Fragen...
     
  12. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Logische Schlussfolgerung:

    Eine gestandene Dame nimmt so nen Jüngling nicht ernst.
    Kann bis zum Streit gehen, wo der Knirpgs "Prügel" bekommt.
    Stress kann dann zu Parasitenbefall oder sonstigem führen.

    etc.
     
Thema:

Wie alt sollte Kastrat sein?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden