Wichtig..!!Bitte um Hilfe Paarung erfolgreich?!

Diskutiere Wichtig..!!Bitte um Hilfe Paarung erfolgreich?! im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallöchen...habe eine ganz wichtige Frage. Eben hatte ein Böckchen von mir auf ein Weibchen gewagt.Sie war wohl heiß was ich anfangs nicht...

  1. #1 Knubbel23, 24.10.2008
    Knubbel23

    Knubbel23 Guest

    Hallöchen...habe eine ganz wichtige Frage.
    Eben hatte ein Böckchen von mir auf ein Weibchen gewagt.Sie war wohl heiß was ich anfangs nicht bemerkt habe.Er hat sich begattet..haben sich beide auch danach unten rumgereinigt.Wollte wissen ob der eine Versuch nun erfolgreich war,weil er danach direkt nochmal drauf wollte und sich das Weibchen nicht wehrte.Ist das nicht eigentlich so,wenn es erfolgreich war verschliesst sich die Vagina des Weibchens und sie ist nicht mehr heiss??

    Bitte um Antworten...kann keinen Nachwuchs mehr unterbringen hier...:(
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sonnenhuepferin, 24.10.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Also wenn du keinen Nachwuchs möchtest...

    DANN TRENN IN GOTTES NAMEN DAS WEIBCHEN VOM MÄNNCHEN!!

    Während der Brunst, die ca. 24 Stunden dauert, wird das Böckchen immer wieder aufreiten. Auch, wenn bereits Eizellen befruchtet wurden.

    Die Chance Nachwuchs zu bekommen liegt nach mehrmaligem Aufreiten fast bei 100%. Meerschweinchen sind sehr vermehrungsfreudig. Also bitte sofort den bock rausnehmen.
     
  4. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    798
    Warum lässt du einen Bock und ein Weibchen zusammen, wenn du keinen Nachwuchs möchtest??
     
  5. #4 Sonnenhuepferin, 24.10.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Und lass das Böckchen bitte kastrieren und danach 6 Wochen lang nicht zum Weibchen. Solange ist der Bock noch zeugungsfähig. Nur so kannst du weiteren Nachwuchs verhindern.

    Sonnenhuepferin
     
  6. Nita

    Nita Guest

    auch ich schüttel hier gerade nur den kopf...

    wenn du keinen nachwuchs willst... was haben die beiden dann zusammen zu suchen? :uhh:

    also erstmal die beiden trennen.. sonst ist es eh zu spät... :ohnmacht:
     
  7. #6 Knubbel23, 24.10.2008
    Knubbel23

    Knubbel23 Guest

    Hab beide sofort danach getrennt.
    Ja ich habe es vorher gut ne halbe Stunde beobachtet.Da ist nix passiert.:(((
    Also in meinen Buch steht wenn die Paarung erfolgreichwar,schließt sich die Öffnung.
    Ich fühle mich nun echt schlecht,ich weiß das es mein Fehler war.Ichhoffe die Trefferquote nach einmal liegt nicht hoch...:((
     
  8. Pauli

    Pauli Guest

    Ich lese daraus eher eine gewollte Vermehrung.
    Nur die Frage zu stellen ob es funktioniert hat, hier in diesem Forum wo Vermehrung verpöhnt wird, wäre natürlich heikel.
    Deswegen ist es anders verpackt.
     
  9. #8 Karin_R., 24.10.2008
    Karin_R.

    Karin_R. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    903
    Bin gerade auch etwas überfordert... warum setzt Du Böckchen und Weibchen zusammen, wenn Du keinen Nachwuchs willst? Aufgeklärt bist Du aber schon, oder?
    Und ein Buch über erfolgreiche Befruchtung scheinst Du ja auch zu haben.... :verw:
     
  10. Nita

    Nita Guest

    also ich denke, alle hier stellen sich die gleiche frage:

    WARUM?

    bitte, klär uns auf...
     
  11. #10 traumzauber, 24.10.2008
    traumzauber

    traumzauber Guest

    Ich werde daraus überhaupt nicht schlau. :verw: Offenbar möchtest du keinen Nachwuchs oder doch?
    Wieviele Schweinchen hast du denn, welche Geschlechter und in welchen Konstellationen leben sie zusammen?
     
  12. #11 Knubbel23, 24.10.2008
    Knubbel23

    Knubbel23 Guest

    Ich hatte eigentlich nur eine Frage gestellt,aber ich werde hier ganz schön angegriffen.Ich kann es doch nun auch nicht mehr rückgängig machen.:-(
     
  13. #12 Kleeblatt40, 24.10.2008
    Kleeblatt40

    Kleeblatt40 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    18.04.2007
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    nein,hier greift dich keiner an;)
    Wir wollten nur wissen, ob die Paarung geplant war oder nicht?
     
  14. Nita

    Nita Guest

    also angreifen wollte ich dich auch nicht.

    es steht nur ganz klar die frage im raum, warum du das getan hast,wenn kein nachwuchs gewollt ist. (wurde auch noch nicht beantwortet)

    und um deine frage zu beantworten: Ja, es kann sein, dass das Mädel jetzt schwanger ist. das geht auch schon nach 1x.
     
  15. Anne

    Anne Guest

    :ohnmacht: :evil:

    Irgendwo fehlt der Smiley, wo sich das Männeken mit dem Hammer an den eigenen Kopf haut! Sollte eigentlich noch hier hin.

    Mehr sag ich dazu nicht!
     
  16. #15 Knubbel23, 24.10.2008
    Knubbel23

    Knubbel23 Guest

    Sie war nicht geplant..ich hatte nur gedacht es wäre gut für das Zusammenleben,da sie ja sehr gesellige Tiere sind.ich habe es bisher immer kontrolliert,da ich sie in der Wohnungregelmäßig laufen lasse.Aber diesmal ist es einmal passiert und jetzt habe ich Angst,dass es zu Nachwuchs kommt.
     
  17. #16 kleeblatt, 24.10.2008
    kleeblatt

    kleeblatt Guest

    Leben die beiden sonst in getrennten Ställen?
    Wie alt bist du denn??
     
  18. Nita

    Nita Guest

    leben die beiden sonst alleine?

    wenn ja, dann lass das männchen schnellstens kastrieren, warte 6 wochen und dann können die beiden dauerhaft in einem Käfig zusammen sein. Das ist viel besser, als wenn beide alleine sind...
     
  19. #18 Karin_R., 24.10.2008
    Karin_R.

    Karin_R. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    05.02.2007
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    903
    Stimmt, Meerschweinchen sind gesellige Tiere. Man soll sie nicht alleine halten.
    Aber Weibchen und Böckchen zusammen setzen...naja. Da kann halt Nachwuchs entstehen dabei.

    Und man kann ja nicht 24 Stunden am Tag aufpassen, dass nix passiert!
    Ständiges Zusammensetzen und anschließendes Trennen (wenn man eben keine Zeit mehr hat zum Aufpassen) ist übrigens auch nicht gut. Bedeutet jedesmal enormen Stress für die Tiere!

    Vielleicht hast Du Glück und es ist nichts passiert. Es kann aber auch sein, dass Dein Weibchen trächtig ist.
    Wenn Du den Bock jetzt kastrieren lässt kannst Du ihn in 6 Wochen wieder zum Weibchen setzen.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sonnenhuepferin, 24.10.2008
    Sonnenhuepferin

    Sonnenhuepferin Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    2.346
    Zustimmungen:
    26
    Haben denn dein Männchen und Weibchen keine gleichgeschlechtlichen Artgenossen?

    Man sollte Meerschweinchen nie alleine halten. Sie brauchen einen festen Partner und nicht nur einen, den sie stundenweise im Auslauf treffen.

    Hast du noch mehr Meerschweinchen außer den beiden? Wenn nicht, lass das Böckchen gleich Anfang nächster Woche kastrieren. 6 Wochen später kannst du die beiden dann problemlos dauerhaft zusammen lassen.

    Sonnenhuepferin
     
  22. #20 traumzauber, 24.10.2008
    traumzauber

    traumzauber Guest

    *nita anschließ*

    So schnell wie das Aufreiten abläuft, kann man das nicht kontrollieren.

    Wie alt sind denn die beiden Schweinchen?
     
Thema:

Wichtig..!!Bitte um Hilfe Paarung erfolgreich?!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden