Wetterfester auslauf

Diskutiere Wetterfester auslauf im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Wir sind ja gerade dabei unseren Außenauslauf für die meeris umzubauen. Wir wollen die meeris ja das ganze jahr draußen lassen. daher muß...

  1. Ela5

    Ela5 Guest

    Hallo
    Wir sind ja gerade dabei unseren Außenauslauf für die meeris umzubauen.
    Wir wollen die meeris ja das ganze jahr draußen lassen.
    daher muß der Auslauf ja regen und wind geschützt sein....wir haben jetzt hin und her überlegt wie wir das am einfachsten hinbekommen.

    Dazu muß ich sagen das der platz des Auslaufes und standpunkt der ställe von 2 seiten von Mauern umgeben ist...daher schon mal kein wind möglich.

    Jetzt kammen wir auf die Idee einfach einen garten Pavillion über die Ställe und den Auslauf zu stellen (es sind richtige ställe,keine Käfige ;) )
    2 seitenwände dazu zu kaufen....für den winter,das von dort auch kein wind mehr reinkommen kann .

    Der Pavillion würde schon richtig befestigt werden,damit er nicht wegfliegen kann und ich würde auch darauf achten das er wirklich wasserdicht ist.

    Was haltet ihr von meiner Idee...ok so oder totaler schwachsinn?

    LG Ela
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Laryma

    Laryma Guest

    Also die Zeltpavillions meinst Du? Aus Impregniertem Stoff?
    Davon würde ich abraten denn die werden schnell undicht und auch nicht jedem Strum gewachsen. Wenn nur ein bissl Wind unterfegen kann schwups sind sie weg oder zerbochen diese kleinen Alustange. Ich spreche aus Erfahrung unser war am Haus befestigt und beim ersten Herbststumr war er zerlegt.
    Aber es gibt auch stabile aus Holz.
    Vielleicht auch lieber was selberbauen?
    $Pfosten mit Balkenschuhe(so nennt man die dinger woran man die fest macht) und die in den Boden betoniert-reichen 2Säcke Betonestrich mit Wasser anrühren Größeres Loch die BalenSchuhe mit Balken rein und anbetonieren.
    1tag oder länger trocknene lassen fertig.
    Dann dort einfachein dach auch Balken und dachlatten genagelt oder besser verschraubt und darauf Wellblech? Wellplatten aus durchsichtigem Kunstsoff dann immer schön hell drunter. An die Seiten für den Winter einfach je einen Lamellenzaun Element(Sichtschutzzaun-8,99 im Angebot.
    Alles dann schön Lasiert in einem Schönen Farbton fertig und billiger als alles andere.
    Liebe Grüße Larissa
     
  4. #3 Haploplo, 08.04.2006
    Haploplo

    Haploplo Guest

    Den Schnee darf man nicht vergessen. Unser Pavillon ist am Mittwoch zusammengebrochen, er hat die nasse Schneelast nicht ausgehalten.
     
  5. #4 muensterlaender, 11.04.2006
    muensterlaender

    muensterlaender Guest

    Hallo,

    also Wind ist kein Thema, Nässe und Wind ein Problem. Wir haben um das Gehege 50 cm Holzbrteer geschraubt. Da geht kaum noch ein Lüftchen. Mach Dir lieber Gedanken, wie Du den Auslauf möglichst trocken hälst. Regen kommt nicht immer von oben, daher muss das Dach schon niedrig sein.

    Mit einem Pavilion würde es gehen, aber dann kannst Du die Meeris ja gar nicht beobachten.
     
  6. #5 Ela5, 12.04.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12.04.2006
    Ela5

    Ela5 Guest

    Hallo
    Ich wollte den pavillion ja nicht an allen 4 seiten geschlossen halten (zumindest im sommer/herbst nicht)...da der auslauf ja eh von 2 seiten durch mauern geschützt ist wollte ich noch die 3 seite zu lassen und die 4 halt so wie du durch bretter.Bei uns im Garten kann der regen eigendlich nur von oben kommen,da er ringsrum von einer 2,5-4 meter hohen Mauer umgeben ist.

    LG Ela
     
  7. #6 muensterlaender, 12.04.2006
    muensterlaender

    muensterlaender Guest

    Hallo,

    naja, es wojhnt ja auch nicht jeder im Flachland. Beim Pavillion achte darauf, dass er bei Regen und Schnee nicht einbrechen kann. Ist uns schon mal passiert.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wetterfester auslauf

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden