Wer kennt diese Pflanzen?

Diskutiere Wer kennt diese Pflanzen? im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Pflanze 1 [IMG] Pflanze 2 [IMG] Pflanze 3 [IMG] Pflanze 4 [IMG] Pflanze 5 [IMG] Pflanze6 [IMG] Pflanze 7 [IMG] Pflanze 8...

  1. #1 theresia, 12.08.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Pflanze 1
    [​IMG]
    Pflanze 2
    [​IMG]
    Pflanze 3
    [​IMG]
    Pflanze 4
    [​IMG]
    Pflanze 5
    [​IMG]
    Pflanze6
    [​IMG]
    Pflanze 7
    [​IMG]
    Pflanze 8
    [​IMG]

    Vielleicht kann mir jemand helfen?Mein Garten ist derzeit alles außer Gras,aber ist es auch was für meine Meeris?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. woozl

    woozl Guest

    also die nummer 1 ist schafgarbe.

    ;) den rest kann ich dir leider auch nicht sagen...
     
  4. #3 babyblaues, 12.08.2007
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Pflanze 5 müssten diese Wilderdbeeren sein wenn mich nicht alles täuscht.

    Sin Pflanze 2 und 8 nicht die gleichen ? Riechen die etwas ? Sieht so nach Liebstöckl aus.
     
  5. #4 burlington1986, 12.08.2007
    burlington1986

    burlington1986 Guest

    Ist Nummer 4 nicht ganz normaler Klee?
     
  6. #5 honig.stern, 12.08.2007
    honig.stern

    honig.stern Guest

    wollt ich grade sagen das ist klee die pflanze 4 und planze 5 sieht so nach minze aus!
    pflanze 1 würde ich auch scharfsgabe sagen!
    pflanze 7 thymian?
     
  7. #6 theresia, 12.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Ja babyblaues du hast recht,da ist mir ein Fehler unterlaufen.2+8 sind gleich,ist aber bestimmt KEIN Liebstöckl,das habe ich im Gemüsebeet,kenne es also genau.
    Nr 4 ist auch sicher kein Klee,man sieht es hier nicht,aber da sind richtige Ausläufer dran,die wieder neue Pflanzen bilden.
    Nr6 sieh ein bißchen aus wie Primel,von der Wuchsform her.
    Hat Thymian nicht ganz schmale Blätter?
    Wir haben den Garten neu angelegt und uns Erde bringen lassen,Rasen gesät und das geht auf!
    So recht traue ich mich nicht,es den Meeris zu geben.
     
  8. #7 Kamikazepilot, 12.08.2007
    Kamikazepilot

    Kamikazepilot Guest

    Schafsgarbe:
    [​IMG]
     
  9. #8 babyblaues, 12.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2007
    babyblaues

    babyblaues Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.08.2006
    Beiträge:
    1.700
    Zustimmungen:
    1
    Also nr 7 ist kein Thymian. Definitv nicht.
    Die Blätter von Thymian sind viel kleiner und riechen würde man es mit Sicherheit auch.
     
  10. #9 laxoberal, 12.08.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest

    die Blüten daran gehen am Abend und bei Regen zu und bei Sonne auf?
    Das ist Klee - garantiert .... solchen hab ich nämlich in rot (also mit roten Blättern) im Blumenkasten*g* - und in grün wuchtert der bei mir im Gemüsegarten
     
  11. #10 kneifzange, 12.08.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Hallo, Nr. 4 ist Sauerklee, kein richtiger Klee.
    Es gibt Arten in weiß, rot und gelb.
     
  12. #11 laxoberal, 12.08.2007
    laxoberal

    laxoberal Guest

    Nr. 1 - Schafgarbe
    Nr. 2 sieht ein bißchen wie Sellerie aus*g*
    Nr. 3 irgendein Gras
    Nr. 4 Klee
    Nr. 5 Erdbeere
    Nr. 6 Primel (die "alten" also vom letzten Jahr, kommen wieder - nur die Blüten werden immer mickriger)

    Nr. 7 keine Ahnung - mach doch nochmal ein schärferes Bild

    Alle Angaben ohne Gewähr ;)
     
  13. #12 theresia, 12.08.2007
    theresia

    theresia Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.02.2007
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    65
    Gibt es vielleicht verschiedene Arten Klee? Diese Pflanze blüht gelb,hat keine polsterartigen Blüten sondern einzelne Blütenblätter,die sich allerdings abends schließen.Der Klee,den ich kenne und auch im Garten habe,blüht ja weiß oder rot.
    Was davon denkt ihr kann ich ihnen geben?
    Ich werde es auf alle Fälle abmähen und trocknen,aber da darf ja auch keine Giftpflanze dabei sein.
    OT Wie sucht man im Wikipedia(ich glaube so heißt das)etwas,wenn man nicht genau weiß ,was man sucht?

    Auf alle Fälle,recht herzlichen Dank an alle die mir weiterhelfen und auch schon geholfen haben!!!!
     
  14. #13 kneifzange, 12.08.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Einige Arten des Sauerklees sind giftig.
    Bitte nicht verfüttern.
     
  15. Maty

    Maty Guest

    Nr. 7 sind Buschwindröschen, die wachsen hauptsächlich im Schatten zwischen Bäumen und Büschen
     
  16. #15 kneifzange, 12.08.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Nee, kein Buschwindröschen.
     
  17. #16 Feliday, 12.08.2007
    Feliday

    Feliday Guest

    den "klee" nicht verfüttern, und auch keine anderen pflanzen (außer löwenzahn) wo milchsaft raus rinnt egal ob weiß oder gelb!
    bei den erdbeerblättern müsstest du schaun ob das "echte" (walderdbeeren) sind oder die falschen. das erkennst du daran, dass die nüsschen (kleine rote "kerne" aussen) ganz eng aneinander liegen und rund sind ( ooooo ), und wenn du die frucht in der mitte auseinandertust, dass es innen total weiß ist.
    bei echten erdbeeren liegen die nüsschen eher "in" der Haut also -o- und nicht_o_ und die kannst du essen. die "falschen" würde ich nicht verfüttern.
    bau einfach gras an einer stelle an , wächst eh schnell :)
     
  18. Iris

    Iris Guest

    1. Schafgarbe
    2. 2 und 8 ist dasselbe. Aber was? Minze ist es jedenfalls nicht.
    3. eine Grasart
    4. Sauerkleeart, nicht füttern
    5. könnte Großer Wiesenknopf sein, keine Erdbeere, soweit das zu erkennen ist
    6. Hm… Nachtkerze? War das ein langer Stengel mit vielen gelben Blüten dran?
    7. Schlecht zu erkennen. Evtl. eine Knöterichart.
    8. siehe 2
     
  19. #18 kderbort, 27.09.2007
    kderbort

    kderbort Guest

    wie unterscheide ich denn den Klee den man füttern darf und den Kle den man nicht geben sollte?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Monkey

    Monkey Guest

    Nr. 5 ist Fingerkraut - entweder englifsches F oder Fünf-Finger-F. Dürfen sie fressen.

    LG
    Angela
     
  22. #20 Sternenbande, 28.09.2007
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Ich bin mir sicher, dass Foto 3 essbar ist, Foto 4 meiner Meinung nach nicht und Nummer 5 könnte vielleicht Wilderbeere sein.
     
Thema:

Wer kennt diese Pflanzen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden