Wer benutzt Allspan?

Diskutiere Wer benutzt Allspan? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, wer benutzt das Allspan Einstreu? Ist es eher fein oder grob? Ist es mit herkömmlicher Einstreu wie z.B. von Fressnapf zu vergleichen?...

  1. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wer benutzt das Allspan Einstreu? Ist es eher fein oder grob? Ist es mit herkömmlicher Einstreu wie z.B. von Fressnapf zu vergleichen?
    Ist diese Einstreu ohne Holzsplitter?
    Ich bin auf der Suche nach einer guten Einstreu ohne Holzsplitter.


    Viele Grüße


    Melanie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cappu

    Cappu Guest

    Ich hab mir das jetzt bestellt. Andere haben damit nur gute Erfahrungen gemacht, weil es nicht staubt - es ist glaub ich gröber als das normale Einstreu (is ja auch für Pferde eigentlich). Viele sagen, es wär das beste überhaupt und absolut nicht zu vergleichen - naja in 1 Woche kann ich dir sagen ob das stimmt :p
     
  4. lazzyy

    lazzyy Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    09.03.2005
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Sandra,

    ich würde mich wirklich freuen, wenn du mir dann Bescheid geben könntest.

    Ich will unbedingt eine neue Einstreu verwenden, weil ich in der bisherigen Einstreu vom Raiffeisenmarkt wiederholt große holzsplitter gefunden habe, ausserdem haben meine Meeris ziemlich trockene Füße, ich will durch harte, scharfe Einstreu nicht noch Verletzungen fördern.




    Viele Grüße


    Melanie
     
  5. Cappu

    Cappu Guest

    Kann ich machen, kein Problem. Bestellen kann man das übrigens hier:

    Klick mich
     
  6. #5 Schwarze Braut, 01.05.2006
    Schwarze Braut

    Schwarze Braut Guest

    Wir kaufen 650 l für 7,50 Euro.
    Es ist gröber (also größere Stücke), aber ist dafür weicher finde ich...
    Holzsplitter sind leider immer wiede rdabei, aber die sammeln wir einfach beim Ausstreuen ab.
    Ich find es viel besser alss Chipsi, staubt auch nicht so. Mehr Sorten hatten wir vorher aber auch nicht ausprobiert.
     
  7. #6 Röllchen, 01.05.2006
    Röllchen

    Röllchen Guest

    Ich kauf allspan bei www.stroeh.de. Es staubt wirklich im Vergleich mit anderen Streu's so gut wie gar nicht (ganz staubfrei geht wohl nicht, Staub setzt sich ja überall ab). Meeries und Rennmäuse sind glücklich damit, es ist praktisch so eine große Packung im Haus zu haben und nicht ständig neue Einstreu besorgen zu müssen und günstig ist es ja auch.
     
  8. Carina

    Carina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    26
    Hallo,

    wir sind auch von normaler Kleintierstreu ( wir haben vorher die von dm verwendet) auf Allspan umgestiegen und sind damit sehr zufrieden. Es ist gröber, aber trotzdem weicher und das Beste ist ...es staubt viel weniger :-)

    Außerdem ist es noch billiger :top:
     
  9. Emi

    Emi Guest

    Ich habe eine Notstation für Meerschweinchen und da geht einiges an Streu durch pro Monat. Seit ca 1 Jahr benutze ich auch ALLSPAN was ich Gottseidank bei uns in der Nähe kaufen kann, 650l für 8,50€, und bin SEHR zufrieden.
     
  10. #9 engelche1708, 01.05.2006
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Bin mal unverschämt und hänge meine Frage einfach mal an ;)

    Wo kauft ihr euer Allspan, außer im Internet
     
  11. Cappu

    Cappu Guest

    Ich denke die meisten kaufens wirklich im Internet. Evtl. kriegt mans noch bei Läden mit Pferdezubehör? ^^ in nem Zoohandel kriegste das nicht.
     
  12. Milli

    Milli Guest

    Hi!

    Ich habe bis jetzt Auch Allspan verwendt. Die Beschaffenheit ist gut, so wie die anderen schon beschrieben haben.
    Das einzigste ist, wie ich finde, irgendwie scheint es mir nicht sooo gut aufzusaugen. Das Kann ich im Kaninchenklo besonders gut beobachten. Da "schwimmt" es nach einem Tag, was bei anderem Einstreu nicht so ist.
    Im Moment vermische ich Allspan mit Holzpellets, habe auch nochn bißchen Heu drüber. Im Aufsaugen sind die Holzpellets ja echt top.
    Das Allspan kaufe ich im Raiffeisenmarkt.
     
  13. #12 engelche1708, 01.05.2006
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Mit den Pellets hab ich auch super ERfahrungen gemacht, erstens saugt es gut und zweitens sind meine Schweine ganz verrückt danach, wenn de Käfig frisch ist, fressen sie die Pellets sogar :top:
     
  14. Nova

    Nova Guest

    Ich benutzte Allspan jetzt über ein Jahr uns war noch nie entäuscht.
    Bestellen tue ich es beim www.pferdefuttershop.de
    Schnelle Lieferung, alles top!! :top: :top: :top: :top:
     
  15. Deen

    Deen Guest

    Das tönt ja toll, was alle hier über dieses Allspan schreiben! Hat denn hier jemand eine Ahnung, wo man das in der Schweiz bekommt?
     
  16. lis

    lis Guest

    Ich benutze Allspan schon seit Monaten und bin sehr zufrieden damit.
    - staubt kaum bis gar nicht
    - saugt gut auf
    - keine Holzsplitter

    und zusammen als Gemisch mit Tierwohl-Nagerstreu (auch im Pferdefuttershop bestellt) müffelt es gar nicht mehr :top:

    @deen vielleicht kannst du auch online bestellenhier
     
  17. #16 Amadeus, 02.05.2006
    Amadeus

    Amadeus Guest

    Meine Erfahrungen mit diversen Einstreuarten

    Hallo alle zusammen,

    ich möchte euch an dieser Stelle gerne meine Erfahrungen mit diversen Einstreuarten bekannt geben.

    Also, zu Beginn meiner Nagetiere (früher Hasen, jetzt Säulis) habe ich wie viele anderen auch Sägespäne aus dem Supermarkt verwendet. Fazit: gut, aber Einstreu muss öfters die Woche gewechselt werden weil der Käfig sonst stinkt.

    Dann bin ich irgendwie auf gepresste Holzpellets gekommen. Die habe ich immer im Bauhaus gekauft (Hornbach oder ähnliche) und im Frühjahr für den Sommer eingelagert, denn da gab es keine zu kaufen. Erfahrung: keine Geruchsbelästigung, super-saugfähig ... aber mit den Jahren mußte ich feststellen, das meine Säulis Hornhaut auf den Fußsohlen bekommen haben, weil die Pellets offensichtlich zu hart für die kleinen Füßchen sind! Teilweise hab' ich die verhornten Schwielen sogar mit der Nagelschere vorsichtig weggeschnitten.

    Dazwischen habe ich auch mal Maisstreu ausprobiert. Die fand ich allerdings überhaupt nicht toll denn die Einstreu hat dann im Käfig schnell zu schimmeln begonnen wenn man nicht sofort die nassen Stellen entsorgt hat.

    Lange Rede - kurzer Sinn ...
    derzeit bin ich wieder auf Sägespäne-Einstreu zurückgekehrt und habe mir letztens auch so einen Riesenblock Alpenspan (oder ähnliches) im Hornbach um ca. € 8,- gekauft. Ist recht günstig und dann wechsel ich lieber öfter das Einstreu -Hauptsache den Säulis geht's gut :top:

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  18. Cappu

    Cappu Guest

    Also ich denke das beste ist wohl immer noch mehrere Lagen. Erst Holzpellets, dann Allspan (weil staubfrei oder so gut wie und weich) und dann am besten noch ne Lage Stroh drüber, damit die Einstreu nicht so schnell aus dem Käfig fliegt.

    Weil mir persönlich das aber viel zu aufwendig ist, nehm ich ab jetzt einfach nur das Allspan (bzw. Einstreu, aber nächste Woche Allspan) und mach ein bisschen Stroh drüber. Das funktioniert bei mir sehr gut, Meeris haben keine Probleme mit den Füßchen, ich muss auch nicht zu oft sauber machen, weil der Käfig ja recht groß ist. 1 x mal die Woche reicht bei mir - der obere Käfig vom Doppelstöcker seltener, weil der weniger benutzt wird. :nuts:
     
  19. Scotty

    Scotty Guest

    Hallo!
    Ich habe mich mal im Pferdefutter-Shop ein bisschen informiert und muss ganz ehrlich sagen das ich über die Preise doch ganz schön geschockt bin :eek:
    Falls ich mich doch mal dazu überwinden kann solche Unsummen auszugeben (würde mich dann auch wohl Tierwohl-Einstreu entscheiden), muss ich den Käfig wie sonst auch immer ein mal die Woche machen oder könnte ich dann evtl. darauf hoffen den Käfig so alle zwei Wochen machen zu müssen?
    Hat da jemand erfahrung?
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 moonlight04, 02.05.2006
    moonlight04

    moonlight04 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.12.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    64
    @Scotty

    Du findest die Einstreu beim Pferdefuttershop wirklich teuer? Ich benutze Allspan und habe bei 38 Meeris Kosten für die Einstreu von 13€ im Monat. Das finde ich sehr sehr wenig.

    Gruß
    Sarah
     
  22. Cappu

    Cappu Guest

    Also wenn du mal hochrechnest. Du bezahlst im Zooladen für ne 60 Liter Packung Streu irgendwas um die 2 Euro oder mehr? (weiß es grad nicht mehr)
    Bei Allspan bezahlst du 11,30 für 650 Liter. Also über das Zehnfache.

    Demnach kosten 600 Liter Einstreu schon über 20 Euro,

    Allspan 650 Liter für 11,30. Was benutzt du denn, dass du es billiger bekommst? Mal ganz zu schweigen dass man Allspan auch noch billiger aus irgendwelchen Märkten kriegt, die hier leider bei uns in der Nähe nicht vertreten sind.
     
Thema:

Wer benutzt Allspan?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden