Wenn ein Lieblingsschwein stirbt...

Diskutiere Wenn ein Lieblingsschwein stirbt... im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; ist das Herz schwer, und die Trauer unwahrscheinlich groß. Ja lieb hat man sie alle, und für jedes würde man kämpfen, aber da gibt es auch die,...

  1. #1 angi, 16.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2007
    angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    ist das Herz schwer, und die Trauer unwahrscheinlich groß.

    Ja lieb hat man sie alle, und für jedes würde man kämpfen, aber da gibt es auch die, die durch ihre Eigenheiten, Vorgeschichte oder anderes einem besonders ans Herz gewachsen sind. Maskottchen sagte Sven gestern noch im Gespräch, Snuffy war wohl eines der herausstechenden besonderen Schweinchen.

    Vorgeschichte
    Snuffy wurde 6 Jahre alt, sie kam vor 5 Jahren zu uns.
    Damals hatte ich 2 Gruppen und ich dachte, in der einen fehlt noch ein Schweinchen. Eine Anzeige am schwarzen Brett, dahinter verbarg sich ein kleines Mädchen was keine Lust mehr hatte. Snuffy lebte mit einem Hasen zusammen und hatte vereinzelt mal Meerikontakt.
    Ich verstand sie schlecht.. Goofy? Snuffy? Snuffy hießt es und zog bei uns ein.

    Aufgrund unseren Fehlers beim Gechlechtserkennen bekam sie 4 Babys, wir hatten solche Sorgen, sie war schon 1 Jahr alt, aber es lief glatt.
    Überfürsorglich und dann so suchend, als die Babyböckchen mit 4 Wochen getrennt wurden verhielt sie sich.
    Sie lebte erst mit einem kastrierten Meerimann zusammen, nachher zogen noch mehr Mädels ein. Aber mit der jüngsten vertrug sie sich überhaupt nicht. Wir hatten deswegen jetzt den Eigenbau erweitert damit sie sich aus den Weg gehen können, aber zuspät. Nach dem Einzug gings ihr paar Tage gut, danach wurde sie krank. Sie hatte nie mehr diesen mehr Platz erleben können.



    Krankheit
    Seit ca. nen halben Jahr hatte sie einen Knubbel am Hals, Tumor oder Krebs,
    man konnte es nicht sagen. Ich dachte, 1 Jahr, das hat sie doch, sollte sie haben, mindestens. Aber es kam anders.

    Mittwoch Abend bemerkte ich dass an ihrer Atmung etwas anders ist, hab aber dran gedacht, dass es vielleicht nun Zeit für sie wird. Allerdings war sie noch putzmunter, fraß und trank.
    Donnerstag hatte ich mich per pn ausgetauscht, dass es hieß es wird ne Krankheit sein.
    Am Freitag früh war ich sofort beim Tierarzt, der gab ne Salbe fürs Auge (fing kurz vorher an) und ein AB für die Atmung. Am Sonntag sollen wir weitermachen mit der oralen AB Gabe.
    Freitag noch gings ihr gut, ich schlief ein paar Stunden bei ihr, Samstag früh telefonierten wir nochmals mit dem Tierarzt. Beide Augen und die Nase waren etwas feucht, ob es vielleicht von seiner Ringellösung sein könnte.
    Er sagte solang sie noch frisst ist alles ok, bis die Medis anschlagen kanns 2 - 3 Tage dauern, erst wenn die aufhören zu fressen haben die sich entschieden.

    Wir haben die Nacht von Samstag auf Sonntag im Zimmer geschlafen, ich war ewig wach und schaute ständig nach ihr. Sie wurde schwächer, am Sonntag in der Früh stellte sie das fressen ein. Da ein Biss aber mehr nicht. Gegen Mittag wurd ihr Gang immer wackliger.
    Ich wollte dass sie in Frieden hier in ihrer vertrauten Umgebung sterben kann,
    aber als ich die Antwort von Klee lass, wurde mir alles klar. Ich telefonierte mit Sven, er mit dem Tierarzt und wir machten einen Termin für 18 Uhr. Dann kam er rüber, ich schrieb noch mal ins Forum und wir fuhren zum Tierarzt.
    Sie saß in der Transportbox, und drehte sich hin und wieder. Sven war schockiert,
    sie ist doch ziemlich schwach geworden.


    Ob sie gespürt hat dass wir bei ihr sind? Ich weiß viele reden beruhigend aufs Tier aber ich hab ein Kloß im Hals und kann nur noch weinen.
    Kurz bevor wir da waren, kroch sie in die Decke. Ich ließ sie, wollt sie nicht weiter stressen und nachschauen. Obwohl ich an Sunnys Tod dachte, wie sie einen letzten Satz in der Box machte und dann starb, dachte ich, sie hat sich einfach nur anders hingelegt. Wir waren da, Sven stieg aus dem Auto und ging zur Tierarztpraxistür. Auch ich stieg aus. Erst draußen drehte ich die Box noch mal. (Ist fast durchsichtig).
    Und da lagen sie, an der Seite gelehnt, und ich schaute direkt in ihr Gesichtchen.
    Ich wunderte mich warum sie nicht mehr so hektisch atmet?
    Es dauerte einige Sekunden bis ich realisierte dass sie gar nicht mehr atmet.
    Sven fragte was los ist und kam zu mir.
    zu spät kriegte ich nur noch raus.
    Wir gingen rein in die Praxis und der Tierarzt konnte nur noch den Tod feststellen.
    Gern hätt er geschaut was nun in den Knubbel drin wäre, oder Sven sagte auch was von nen Röntgenbild, aber ich schüttelte nur mit dem Kopf.

    Wir fuhren nach Hause und ich streichelte sie noch.



    Ich fass es nicht. Ich weiß ich wollte das richtige tun, sie wurde immer schwächer.
    Vielleicht hätt ich eher fahren müssen. Aber ich wollte dass sie doch hier in Frieden stirbt.
    Aber ich wollte auch keinen qualvollen Tod.
    Nachher hätt sie sich nur noch gequält und ich hätt mir noch mehr Vorwürfe gemacht.

    Ich hoffe dass sie weiß dass sie nicht allein war, in ihrer Transportbox.
    Und dann bin ich auch wieder froh, dass sie wenigestens friedlich gestorben ist
    und ohne einen letzten Schmerzpiekser. Vielleicht hat sie in der Box auch einfach nur die nötige Ruhe gefunden, die sie im Käfig vielleicht nicht fand.



    Liebe Snuffy,
    du warst was ganz besonderes. Extrem zickig sowieso.
    der Name Snuffy passte zu dir.
    Viele Schweine gehen einfach wenn sie merken da ist doch nix zu futtern in der Hand, aber du bliebst und schnüffeltest ständig. Dabei hielst du zwischen Haut und Nase wenige mm Abstand, und die Nasenhaare von dir kitzelten immer.

    Mit deiner großen stumpfen Nase, deinen großen Glubschaugen und den Segelöhren hattest ein witziges Aussehen.
    Mit jedes Jahr liebte ich deine Art und Weise immer mehr,
    und du wurdest zu meinen Lieblingsschweinchen. Sogar neben Tiger das / mein Lieblingsschwein.

    Es tut mir leid dass du die letzten 2 Jahre doch immer etwas mehr Streß hattest,
    du wurdest älter, und ich dachte mit der Zeit wirtst du dich an dem Neuschwein gewöhnen. Aber das war nie so. Später zickte sie sogar ganzschön zurück.
    Das hat sie sich von dir abgeguckt ;)

    Es tut mir auch leid dass du nie mehr den umbau des Eigenbaus genießen konntest, nur für dich hatte ich alles geändert damit du eine Etage mehr hast
    und ihr euch besser aus den Weg gehen könnt.

    Ich hab versucht in deinen letzten Stunden, Tagen bei dir zu sein.
    Du solltest nicht allein sterben.

    Deine ganze Art und Weise, dein Gequietsche und deine Schnüffellei wird mir unendlich fehlen.
    Status Lieblingsschwein, die Tränen um dich sind längst nicht mehr zählbar.
    Ich danke dir für deine ganz tolle einzigarte Art und Weise, die du hattest,
    und kann das alles noch gar nicht fassen.

    Snuffy, Snuffelchen, mein Lieblingsschwein, ich hab dich lieb. Machts gut meine Süße.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG][​IMG] [​IMG][​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchenfreundin, 16.10.2007
    Schweinchenfreundin

    Schweinchenfreundin Guest

    Hallo Angi, fühle dich unbekannterweise mal ganz doll gedrückt. :troest:
    Du hast in meinen Augen absolut das Richtige getan. :top:
    Du hast abgewartet, da ja noch die kleine Hoffnung bestand, dass es wieder besser wird. Das sie in der Transportbox friedlich eingeschlafen ist, war sicher besser für sie, als in unter dem hellen Licht in einer TA-Lampe und mit einer Spritze.
    Ich denke , Snuffy hat dir da die Entscheidung abgenommen.

    Liebe Snuffy, du warst ein sehr hübsches Schwein, komm gut auf der RBB an und schick deinem Frauchen mal nen schönen Regenbogen, damit sie weiß, dass es dir gut geht.

    Liebe Grüße Susa
     
  4. Katy

    Katy Rotäuglein-Verliebte ♥

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    7
    :troest: :troest: :troest:

    Schlaf schön, Süsser
     
  5. #4 Pelikan, 16.10.2007
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Oh ja Snuffy, Du bist ein sehr huebsches Schwein. Komm gut an, gruess meinen Fonso, und verdreh ihm etwas dem Kopf, dass schaffst Du bestimmt.
     
  6. presea

    presea Guest

    ich bin mir sicher, das es gut ankam, da oben.
    Es tut mir sehr leid für Dich, ich weis, wie das ist :-(

    *fühl Dich lieb gedrückt*
     
  7. #6 ponchini, 16.10.2007
    ponchini

    ponchini Guest

    Hallo angi,
    für das Schweinchen alles Gute, komm gut drüben an, Süße!
    :heart:
    Ich finde, ihr habt genau richtig gehandelt. Aber sie hat euch die Entscheidung abgenommen und ist friedlich in der Box eingeschlafen. Bestimmt hat sie gespürt, dass sie nicht allein war.
    Der Geruchssinn und der Hörsinn sind auch dann noch aktiv, wenn Tiere oder auch der Mensch schlafen.
     
  8. #7 carmen3195, 16.10.2007
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.002
    Zustimmungen:
    889
    :troest: :troest:

    snuffy komm gut an..........:engel:
     
  9. #8 gummibärchen, 16.10.2007
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.558
    Zustimmungen:
    3.709
    Tut mir sehr leid für dich! Komm gute drüben an,kleines Schweinchen und grüß unsere Schätzchen von uns,die uns leider verlassen mussten.
     
  10. #9 struever, 16.10.2007
    struever

    struever Guest

    Tut mir sehr Leid für Dich, sei lieb gedrückt.
    Snuffy, komm gut auf der RBB an.
     
  11. #10 meerlifan02, 16.10.2007
    meerlifan02

    meerlifan02 Guest


    Ach gottchen ist dein Meerli süüüüüüüüüüüüüüüüüüßßßßßß
    Mit den Hinterfüßen wei mein Freddy der liegt auch immer so auf meinem Schoß!
     
  12. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    hallo ihr,

    vielen vielen dank euch für die lieben worte und den zuspruch. das tut gut.

    angi :runzl:
     
  13. #12 knöddelschweinie, 16.10.2007
    knöddelschweinie

    knöddelschweinie Guest

    das ist aber sehr traurig :o((( fühl dich getröstet ....so hat sie es besser ...ohne langes leiden und schmerzen....so ein süßes ding :o)) habe auch schon angst davor ... sicher weiß deine süße wie lieb du sie gehabt hast !!! der nächste regenbogen ist sicher von ihr für dich ....
     
  14. #13 malukapi, 16.10.2007
    malukapi

    malukapi Guest

    ...das hast Du sehr schön geschrieben, mir laufen hier die Tränen...

    ...sie war ein sehr hübsches Schweinchen...sie hat so ein charaktervolles Gesichtchen...diese Knopfaugen, diese Haltung...

    ...ich verstehe, was in Dir vorgeht...ich habe auch so ein Charakterschweinchen vor kurzem verloren...

    ....ich drück Dich...

    ...und bitte liebes Charakterschweinchen, komm gut drüben an und grüße mein Charakterschweinchen Kaspar...

    :mist:
     
  15. #14 luckylein, 16.10.2007
    luckylein

    luckylein Guest

    tut mir ganz doll leid :(
    ich weiß wie du dich fühlst..mein lieblingsschweinchen pebbels hat uns ausgerechnet an weihnachten letztes jahr verlassen :schreien: :schreien: :schreien:
     
  16. #15 meerlifan02, 16.10.2007
    meerlifan02

    meerlifan02 Guest

    hoffe hattest trodzdem ein schönes Wheinachtsfest gehabt???
     
  17. #16 Leonie007, 17.10.2007
    Leonie007

    Leonie007 Guest

    Also ich denke genauso dass ihr genau richtig gehandelt habt! Darüber musst du dir absolut keine gedanken machen. Und in der Transportbox hat sie vermutlich wirklich die Ruhe gefunden und den eigenen Willen sich doch zu verabschieden. Vermutlich hat sie in der Gruppe noch für ihre Stellung irgendwo weiterkämpfen wollen (du schreibst ja sie war eine kleine zicke und kämpfernatur ;)) und vermutlich einfach nicht alles hinter sich lassen wollen.
    Sie kommt bestimm gut inder regenbogenwelt an!
    Alles gute ihr, dir und den verbliebenen Schweinchen!
    Liebe Grüße
    Leonie (mit Mattes und Floh)
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. angi

    angi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    14.08.2002
    Beiträge:
    1.956
    Zustimmungen:
    31
    hallo ihr,

    vielen vielen vielen dank, ich bin wirklich überwältigt von so viel mitgefühl und trost von euch : - )
    vielen dank dafür. :troest:

    liebe grüße
    angi
     
  20. Viebi

    Viebi Guest

    So ein süßer Fratz......tut mir so wahnsinnig leid für dich!!!
    Sei gedrückt :troest: ....alles Gute für dich kleines Schweinchen und eine gute Reise...
     
Thema:

Wenn ein Lieblingsschwein stirbt...

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden