Welches Einstreu?

Diskutiere Welches Einstreu? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo zusammen, ich habe gerade im Forum gesucht - aber so richtig schlau bin ich nicht geworden. Wie ist das nun mit dem Einstreu? Was könnt...

  1. #1 snoopiline, 09.06.2009
    snoopiline

    snoopiline Guest

    Hallo zusammen,

    ich habe gerade im Forum gesucht - aber so richtig schlau bin ich nicht geworden.
    Wie ist das nun mit dem Einstreu? Was könnt ihr empfehlen und wo besorgt man es am besten?

    Freue mich über eure Antworten!

    Viele Grüße
    Andrea
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sib85

    Sib85 Guest

    Also ich bin mit dem Einstreu von dm sehr zufrieden.
    "Dein Bestes" heißt es. Da bezahlst du für 60 l 1,75 €

    Das von Zooplus kann ich dir nur abraten. Meine Schweinchen hatten
    davon ganz rote, wunde Füsschen bekommen, weil das zu hart und splittrig war.
     
  4. #3 Hippocampus, 09.06.2009
    Hippocampus

    Hippocampus Guest

    Das nehm ich auch!
     
  5. #4 birgit schneider, 09.06.2009
    birgit schneider

    birgit schneider Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    3.247
    Zustimmungen:
    778
    Huhu,

    also ich benutze diese Pellets von Freßnapf (Multifit). Die kommen unten drunter...also ich schwöre darauf.Das Zeug ist super saugfähig und geruchsabsorbierend.

    Darüber kommen die normalen Kleintierspäne - entweder ich hol die auch bei Freßnapf oder bringe sie aus dem Stall mit.

    Bei der Mischung mache ich dann alle 2-3 Tagen die "Pipiecken" sauber und komplett misten mache ich 1x im Monat.
    Von der menge her brauche ich 1x/mtl. 2 große Säcke Pellets und 1 großes Packet Einstreu ( Pferdeboxengröße)
    Zwischendurch halt mal etwas die Ecken überstreuen..aber ich hab auch ein 5,5 qm Bodengehege
     
  6. #5 bollerjahn, 09.06.2009
    bollerjahn

    bollerjahn Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    5.944
    Zustimmungen:
    6
    Ich nehme eine Schicht Pellets aus'm Kaufland :top:
    und dann noch Allspan drüber!
     
  7. #6 schweinchenshelly, 09.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    @Siba: welche Einstreu hattest du denn? Zooplus hat viele verschiedene. Davon sind mit Sicherheit nicht alle schlecht.

    Ich verwende Strohpellets aus dem Landhandel (25kg 8,50€) und darüber Strohmehl (23kg 7,50€). Damit komme ich super hin, es ist viel sauberer als mit Spänen, ich muss seltener misten und günstig ist es auch. Man muss nur an die Produkte kommen, im Internet sind sie recht teuer durch den hohen Versandpreis.

    Wenn du Platz zum Lagern hast, würde ich große Mengen kaufen. Die sind bei weitem günstiger (z.B. 600l Einstreu für 8,50€). Die bekommt man bei Raiffeisen oder im Landhandel, je nachdem, was bei dir so ist. Man kann auch im Pferdebedarf schauen.

    Supermarkt/Drogerie ist viel zu teuer im Vergleich. Man braucht nur den Lagerplatz.
     
  8. Carina

    Carina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    26
  9. #8 natalie76, 09.06.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    also kommt drauf an welche ansprüche du an dein streu stellst..
    späne fangen einfach schneller an zu riechen und sind nicht so saugfähig wie zum beispiel hanfstreu..

    ich nehme daher aubiose (hanfstreu) und bestellees bei stroeh.de
     
  10. #9 Lady Meeri, 09.06.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    gibt es bei den meeris keine probleme beim laufen, wenn da pellets untendrunter liegen? :aehm:
    kann man pellets auch irgendwo bestellen? Gibts die in jeder zoohandlung?

    und das reicht dann wirklich einmal im Monat saubermachen? da ich jede woche grundreinigung mache.
     
  11. Delta

    Delta Guest

    Das nehme ich auch und ich meine, es riecht weniger als normales Einstreu.
     
  12. #11 schweinchenshelly, 09.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 09.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Wenn noch eine Schicht über den Pellets ist, macht es den Schweinchen gar nichts.

    Bestellen kannst du hier:

    http://www.kiebitzmarkt-heppenheim.de/ (da hole ich meine Sachen, die sind im Laden noch ca. 50ct-1,50€ günstiger) Wie der Versand ist, weiß ich nicht, aber der Laden ist auf alle Fälle seriös.

    Ströh und Pferdefuttershop haben nur Holzpellets, aber ziemlich teuer, zooplus ist auch teurer, wenn die Pellets nicht gerade im Angebot sind.

    Im Zooladen bekommt man sie auch, allerdings sind sie da nur günstiger, wenn sie im Angebot sind und wenn es nicht so weit ist.

    Eine Komplettreinigung mache ich draußen ca. alle 1,5-2 Monate, wöchentlich Pipiecken, allerdings haben meine Schweinchen auch ziemlich viel Platz (2m² pro Schweinchen), was sicherlich einen Einfluss hat. Drinnen (1m² pro Tier) mache ich auch ca. 1mal pro Monat alles sauber, 1-2 Mal pro Woche Pipiecken. Man muss es allerdings vermutlich selbst testen. Ich bin damit super zufrieden, andere bevorzugen die einfachen Späne.
     
  13. #12 Lady Meeri, 09.06.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    danke dir shelly. :hüpf: die normalen streuspäne habe ich ja auch, aber ich habe immer das gefühl das die sich so hart anfühlen, da sind manchmal richtig harte dinger bei und als ich mal in einen streuspan reingetreten bin hatte ich auch gleich nen splitter drin.
    deswegen finde ich das nicht so optimal für die meeris, da der eine ja auch jetzt ne frische wunde hat.

    denke mal das ich das dann auch mit den pellets versuche.
    man an was man alles denken muß.
     
  14. #13 schweinchenshelly, 09.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Was ich total weich und flauschig finde, ist das Strohmehl. Aber nicht unangenehm weich sodass es überall hängen bleibt. Das Überstreu, wenn es nicht saugen muss, finde ich es gut.
     
  15. #14 kimble03, 09.06.2009
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Was für Pellets sind denn das?

    Ich bin grade am testen, was ich am besten finde. Hatte früher immer nur Späne, bin aber jetzt bei einer Mischung aus Strohpellets von Kölle und Spänen in den Liegeecken.
    Aber die Pellets stinken finde ich ein bisschen und sie machen sehr viel Müll, drum bin ich unzufrieden.

    Und weil ich eh grad Kräuter bestellt hab, hab ich jetzt mal Hanf gekauft, das sieht bisher sehr angenehm aus. Was muss ich denn dabei beachten?
     
  16. #15 schweinchenshelly, 09.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Pellets machen viel Müll? Seit ich Pellets verwende habe ich nur noch die Hälfte. Ich verwende Strohpellets, ca. 0,5cm dick, also nicht so groß wie die von Fressnapf. Zu den Kölle-Pellets kann ich nichts sagen, hier gibt es keinen solchen Markt bzw. da sind sie bestimmt auch teurer.

    Bei Hanf zu beachten gibt es eigentlich nichts. Man sollte vermutlich nicht immer alles rauswerfen, weil das auf Dauer zu teuer wird und v.a. unnötig ist. Ich hatte Hanfstreu nur ca. 3 Monate, dann war es mir zu teuer und ich habe nach günstigerem Einstreu gesucht.
     
  17. #16 kimble03, 09.06.2009
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Klingt als wären die Kölle-Dinger dann ähnlich.
    Ich schmeiße da wahnsinnig viel von den "guten" noch weg, dabei sortiere ich eigentlich nur die Pieselecken aus und erneuere nicht wie eigentlich empfohlen alles. Wie machst du das? Bzw. was mache ich dann falsch?


    Mein nächstes Projekt wäre dann noch Leinstroh, benutzt das jemand?
     
  18. #17 schweinchenshelly, 10.06.2009
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.846
    Zustimmungen:
    637
    Ich nehme eine kleine Schaufel, die eigentlich für Katzenklos gedacht ist (also ca. 10*10cm) und nehme damit nur die nassen Pellets raus. Alles andere bleibt drin. Die trockenen kann man ja auch wieder von der Schippe herunterwerfen. Jedes Mal alles austauschen ist natürlich verdammt teuer und sinnlos, dann brauche ich auch keine Pellets. So werfe ich jede Woche von 3m² Fläche einen kleinen Eimer an Pellets weg. Viel Müll ist das nicht. Bei Spänen hatte ich bei weitem mehr.
     
  19. #18 Lady Meeri, 10.06.2009
    Lady Meeri

    Lady Meeri Guest

    shelly nimmst du die champ pellets? weil andere finde ich in dem link nicht.
    gold champ pellets oder so ähnlich? für 5 euro und so..????


    sind 15 kg denn ausreichend? kann man das auch in der wohnung lagern oder muß ich das dann in den keller stellen?
    und streu soll ich dann allspan nehmen? boah da ist soviel auswahl...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 snoopiline, 10.06.2009
    snoopiline

    snoopiline Guest

    Dito - so geht's mir auch. So viel Auswahl und jeder sagt was anderes ;)
    Aber ich denke ich werde nun schweinchenshelly's Rat befolgen und die champ pellets mit Strohmehl.

    Mal noch eine andere Frage: Wie viel Heu rechnet ihr pro Schwein und Woche?
     
  22. #20 kimble03, 10.06.2009
    kimble03

    kimble03 Schwedenschweinefan

    Dabei seit:
    07.01.2009
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Und wie kriegt ihr die Biester dazu, dass sie das gute erster-Schnitt-optimale Heu (aus dem Pferdestall) fressen und nicht das schlechte 2.-Schnitt-und-sauteure Heu aus dem Supermarkt?

    Hm, also bei mir sind zwischen den zerfallenen Pellets immer noch ne Menge unzerfallene. Bis ich die aussortiert hätte, wäre der Ball bei Aschenputtel rum gewesen.
    Aber dann sind die Pellets wahrscheinlich doof, dann werd ich mal schauen, ob ich nicht andere teste.
     
Thema:

Welches Einstreu?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden