Welcher Verein ist "gut"? Empfehlungen?

Diskutiere Welcher Verein ist "gut"? Empfehlungen? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Falls ich in der falschen Rubrik schreibe, bitte verschieben! Ich überlege schon seit längerem, ob ich einem Verein beitreten soll....

  1. #1 Sandy80, 05.07.2008
    Sandy80

    Sandy80 Guest

    Hallo!

    Falls ich in der falschen Rubrik schreibe, bitte verschieben!

    Ich überlege schon seit längerem, ob ich einem Verein beitreten soll. Beim MFD reizt mich irgendwie, dass ich dort diese Züchterprüfung ablegen kann. Würde gerne in 1/2-1 Jahr mein Wissen testen, da fände ich das echt interessant.

    Bin trotzdem sehr unsicher, denn wirklich billig ist das ja nicht, genausowenig beim VDRZ. Bei beiden gefällt mir diese Vereinszeitschrift (hab sie zwar noch nie live gesehen bzw. gelesen, aber ich lese allgemein sehr gerne :-) )

    Ansonsten habe ich keinen "richtigen" Grund dafür, habe also (vorerst zumindest) nicht vor, an Ausstellungen teilzunehmen (d.h. hingehen ja, Austellen eher nicht).

    Gibt es sonst noch einen Verein mit Zeitschrift? Der OMNC soll ja nett sein, aber die haben leider meines Wissens keine.

    Ich tendiere irgendwie ja am ehesten zum MFD, v.a. wegen dieser Prüfung, hab aber auch schon gehört, dass die Neulingen oft sehr skeptisch und "komisch" gegenüber sein sollen. Stimmt das denn wirklich?

    Könnt Ihr mir sagen, welcher Verein für mich geeigneter wäre?

    Würde mich über Antworten sehr freuen!

    LG Sandy
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Isa2611, 05.07.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.07.2008
    Isa2611

    Isa2611 Guest

    Hallo Sandy,

    also ich denke du musst dir von den Vereinen dein eigenes Bild machen.
    Jeder macht da andere Erfahrungen und legt auf andere Dinge wert.
    Bei deiner Entscheidungsfindung würde ich dir aber raten, ruhig einmal die Ausstellungen der Vereine in deiner Nähe zu besuchen. Da bekommst du dann live ein Bild und kannst schauen, ob du dich dort wohl fühlst und ob dir die "Methoden" dort gefallen.
    Du solltest dich nicht zwingend danach entscheiden, ob soundsoviele Personen mit Verein X gute/schlechte Erfahrungen gemacht haben.
    Es ist wie im "richtigen Leben", es gibt immer zwei Seiten der Medaille ;).

    Nun zu dieser Prüfung... Meinst du die Züchterprüfung?
    Bist du denn Züchterin?
    Ich kann dir soviel sagen, dass man jetzt auf diese Prüfung nicht soviel geben kann.
    Du bekommst eine Art Fragebogen nach Hause geschickt, den du ausfüllen und zurückschicken musst. Dann bist du halt "geprüft".
    Aber auch das ist etwas, das muss jeder für sich entscheiden ;).

    Ich wünsche dir für deine Entscheidungsfindung jedenfalls alles Gute. :top:
     
  4. #3 Gaby´s Teddy Bande, 05.07.2008
    Gaby´s Teddy Bande

    Gaby´s Teddy Bande Guest

    Hallo

    Zitat von Sandy80:Gibt es sonst noch einen Verein mit Zeitschrift? Der OMNC soll ja nett sein, aber die haben leider meines Wissens keine.


    Der OMNC hat auch eine Zeitschrift. Die heißt " NAGER - TIMES". :top:

    Und welcher Verein für Dich am besten ist muß Du schon selber rausfinden. Geht mal zu einer Ausstellungen und infomiere Dich dort. Jeder hat eine andere Meinung zu den Vereinen
     
  5. #4 Sandy80, 05.07.2008
    Sandy80

    Sandy80 Guest

    Stimmt, Ihr habt natürlich recht, das muss ich selbst entscheiden.

    Nur: wo finde ich Ausstellungen in meiner Nähe? Wohne in Baden-Württemberg, Stuttgarter Raum.
    Hab irgendwie bisher nie gelesen, dass hier eine Ausstellung ist. Wo kann man das denn schauen?

    Dankeschön!
     
  6. #5 Azurcristall, 05.07.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    Also nach deinem Wohnort würd ich eher vom OMNC abraten. (Und nur deswegen, nicht dass jmd denkt ich mag den OMNC nicht.) Der ist halt hauptsächlich im Norden deutschlands aktiv, heißt ja auch Ostfriesischer Meerschweinchen und Nager Club
     
  7. #6 Talulah, 05.07.2008
    Talulah

    Talulah Guest

    Hallo,

    ich denke doch mal das du eine ganz ehrliche Antwort haben möchtest.
    Mal so vorweg selbst wenn du in einen Verein eintrittst, so hast du für den Stuttgarter Raum mehr als schlechte Karten - hier gibt es keine Ausstellungen, die sind alle etwas weiter weg.

    Die Vereine die ich persönlich kenne, da gibts im vornedrein viel blabla aber letztendlich ist alles nur eine Vetterleswirtschaft.
    Wenn du in den großen Verein mit Sitz in Frankfurt gehst, dann solltest du immer auf alle Ausstellungen gehen, am besten keine Fragen stellen und nur deinen Beitrag zahlen, dann bist du da gut aufgehoben.

    Wenn du denkst bu brauchst jemand der deine Tiere bewertet...das ist dann auch so eine Sache, je nach Richter kannst du auch ziemlich Pech haben.
    Wenn der Richter die Rasse nicht mag so bekommst du keine gute Beurteilung egal wie gut dein Tier ist, oder wenn dem Richter deine Nase nicht paßt ect.
    Bei dem Verein zählt auch nur die Tagesfassung des Tieres, wenn du also bei der Ausstellung ein abgefressenes Tier zeigst so bekommt es eine schlechte Bewertung, wobei ein abgefressenes Fell nichts über die Zuchtqualität aussagt.

    Vermutlich traut sich das hier keiner zu schreiben, aber es ist die Tatsache.
    Ich züchte nun bereits 28 Jahre und ich bin noch in einem Verein Mitglied.
    Jahrelang war ich auch in einem Schweizer Verein, aber die Leute dort sind eine Spezies für sich. Dann gab es noch den früheren VdRZ - aber Birgit Klee ist ausgewandert und der Verein wurde von anderen übernommen.

    Und wenn dir die Leute einreden wollen das man Tiere nur mit MFD Papieren gut verkaufen kann, so stimmt das auch nicht.
    So mancher Stammbaum ist nichtmal das Papier wert auf dem er steht.

    Und was die Züchterprüfung angeht, so ist diese nur ein Witz.
    Isa2611 schrieb es ja bereits, du bekommst die Papiere zugeschickt und kannst sie dann ausfüllen, es prüft keiner nach ob du tatsächlich das Wissen hast, oder ob du es auch selber ausgefüllt hast.
    Klar, es kann auch keiner nachprüfen, wie denn auch.

    Und wenn du in einem Verein bist, so ist es jederzeit möglich das sie dich so richtig niedermachen, weil du vielleicht schönere Tiere hast, oder weil du deine Tiere so schön hälst.
    Da gibts dann Verleumungen und Beschuldigungen die schon so manchen Züchtern dazu getrieben haben, das er seine Zucht aufgibt.

    Am allerbesten ist es, wenn du dir in deiner Nähe einen Züchter suchst, der Ahnung hat und dich mit ihm austauscht. Er kann dir auch sagen ob deine Tiere ok sind und mit welchen du am besten weiterzüchtest.

    viele Grüße - Talulah


    http://www.vondersommerheide.de
    http://www.das-heimtierparadies.de
     
  8. #7 Azurcristall, 05.07.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    uah nun geht gleich die große knallerei hier im thread los *duck und weg*
     
  9. #8 Biensche37, 05.07.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Altlasten

    Ja - das musste ja kommen. Viele alte persönliche Querelen kommen wieder hoch- und schon ist ein Jeder informiert wie "schlecht" Vereine und deren Mitglieder doch alle durch die Bank sind. *kopfschüttel*
     
  10. #9 VonDenRheinauen, 05.07.2008
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

    [​IMG]
    Auch was?
     
  11. #10 Biensche37, 05.07.2008
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Zur Frage:

    Ist ein Verein für Nicht -Züchter interessant? Und wenn ja warum? Was hat der Verein für den ich mich interessiere mir zu bieten?
    Was erwarte ich als Nicht-Züchter von einem Verein?


    bine
     
  12. Meli87

    Meli87 Guest

    Hallo,

    ich bin bisher in keinem Verein. Ich komm auch aus dem Großraum Stuttgart und es ist hier in der umgebung wirklich sehr rar mit Ausstellungen gesät. Leider!
    Umso wichtiger finde ich persönlich das die Züchter sich hier im Umkreis untereinander austauschen.

    Welcher Verein gut oder passend ist kann ich dir nicht sagen, denn das liegt wie die anderen schon schrieben für jeden im eigenen ermessen. Einfach probieren.

    lg Meli und die Teddys vom Roschbachtal
     
  13. #12 fleurxxx, 05.07.2008
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    @Sandy:
    Ich komm auch aus dem Großraum Stuttgart :bier:
    Was züchtest Du denn?
     
  14. #13 Pepper Ann, 05.07.2008
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Huhu, ich komme auch aus dem Raum Karlsruhe/Stuttgart/Pforzheim. Und ich hab den OCC entdeckt. Aber der hat ja vor allem Sinn für Züchter, die unabhängig von einem Riss im Ohr oder einem angefressen Fell den Zuchtwert ihres Tieres wissen möchten. Und das für nur 5 Euro Jahresbeitrag. Find ich super. Auch nicht anerkannte Rassen werden wirklich fair beurteilt. Miut meinen Tieren konnte ich sogar schon eine Klasse bilden. :-)
    Beim MFD bin ich seit Zuchtanfang Mitglied, ich stelle nicht aus, aber am meisten interessieren mich die Ausstellungsberichte und v.a. die Ergebnisse. Für Liebhaber ist nicht immer ein Monatsthema dabei und die schriftstellerische Beteiligung bei den Berichten der Vereinsmitglieder ist auch manchmal sehr dürftig. Mitgliedsbeitrag für mich als Student ist 25 Euro/Jahr. Das kann ich noch aufbringen. Allerdings würde ich sehr gerne mehr Ausstellungen besuchen und der MFD bieten neben dem OCC in erreichbarerer Nähe (2-4 Stunden Fahrt) ganz interessante Austellungen. Selber ausstellen geht leider so nicht, weil meine Rasse dort nicht anerkannt ist.

    Beim VDRZ bin ich relativ schnell wieder ausgetreten. Die Tischschauen find ich super, wegen dem geringeren Stress für die Tiere, aber hier in der Umgebung waren kaum welche. Und zudem ist die Richtung von nur einem Richter nie so toll, man mächte ja versch. Meinung haben.

    LG Anna
     
  15. #14 Pepper Ann, 05.07.2008
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ach ja bei den Vereinszeitschriften solltest du nicht allzu viel erwarten, das sind von Mitgleidern gemacht für Mitgleider. Die OMNC-Zeitschrift kenn ich nicht, da sich ein Beitritt für mich garnicht lohnt. Zu weit weg alles. Aber die VDRZ war vor meinem Austritt auch nicht allzu umwerfend und die MFD-Zeitschrift weißt einige Monate auch Lücken auf. Es sind einfach zu wenige Mitgleider die sich hier noch beteiligen.
    Sind natürlich alles nur meine Eindrücke. Wenn du magst kannst du mich gerne mal besuchen und dir die MFD-Zeitschriten durchsachauen. Kein Problem. Aber man kann sie auch direkt beim MFD kaufen.
     
  16. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Also ich bin gerade frisch in den MFD eingetreten :dance:
     
  17. #16 BlackPanther05, 05.07.2008
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich wohne auch in einer sehr züchterarmen Gegend und war ein oder zwei Jahre in einem Verein. Gebracht hat es mir gar nichts, weil die ganzen Ausstellungen zu weit weg für mich waren. Bin allerdings auch nicht mobil.
    Die Zeitschrift fand ich zum Teil sehr langweilig und in einer wurde die Schimmelproblematik verharmlost. Ich bin ausgetreten, ganz unabhängig von meiner Zuchtaufgabe.
     
  18. Tony

    Tony Guest

    Hi Sandy80,

    also ich würde es auch davon abhängig machen, wo man wohnt.

    Ich bin in den MFD und Rexmeerschweinchen e.V. eingetreten.

    MFD: ...weil er hier in meiner Gegend 2 Show´s im Jahr organisiert...

    Rexmeerschweinchen e.V.: Vereinigung der Rexzüchter :top:

    Warum sollte ich nun in den OMNC oder VDRZ eintreten? Die würden mir nichts bringen.

    Noch einen schönen Abend :top:
     
  19. #18 Talulah, 05.07.2008
    Talulah

    Talulah Guest

    Hallo,

    mensch Hülben das ist ja nicht mal ne halbe Stunde von mir :-)
    Wie lange züchtest du denn schon ?

    vg - Talulah


     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Miamor

    Miamor Guest

    Ich denke das muß jeder ,für sich entscheiden.
    Ich bin nun schon 10 Jahre im MFD und züchten tu ich seid 2002.Früher fand ich die News auch besser.
    Aber damals gab es noch nicht so viel im Internet,da war man auf so Informationsquellen angewiesen.
    Ich für meinen Teil,freue mich immer sehr auf die Shows.Auch auf das zusammen sitzen.
    Zu Stammtischen gehe ich nicht mehr,da mir da zuviel getrascht wurde.Ich treffe mich jetzt lieber so mit lieben Züchterfreunden.Ich denke aufrechen darf man so was nie,billiger ist man bleibt alleine,aber von irgendwas muß der Verein ja leben.
    Ja die Züchterprüfung war jetzt nicht so schwer,aber........................
    Ich bin eingetragenes Mitglied im MFd seid 1998 und geprüftes seid 2002.
    So ist das ,bei mir :-)
    Lg Tatti
     
  22. #20 Allgäu Meerlis, 05.07.2008
    Allgäu Meerlis

    Allgäu Meerlis simply an Otter

    Dabei seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Huhu,

    in Bayern gäbs noch den MCB (Meerschweinchenclub Bayern) aber ob das wiederum für dich interessant wäre ist etwas anderes ...

    Oder wie wäre es mit dem Schweizer Meerschweinverein?

    Übrigens findet am 25.10. der Allgäu Cup in Kaufbeuren statt :) Ist zwar von Stuttgart auch noch ein ganzes Stück entfernt aber mit Sicherheit kommen auch wieder Leute von Stuttgart um mich hier zu besuchen :)

    LG,

    Michi
     
Thema:

Welcher Verein ist "gut"? Empfehlungen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden