Welche Züchtersoftware, wer hat Erfahrung?

Diskutiere Welche Züchtersoftware, wer hat Erfahrung? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Ich möchte mir eine Züchtersoftware zulegen, speziell für Meerschweinchen. Ich brauche eine, die selbsständig (nachdem ich alle...

  1. #1 peruanerhm, 29.08.2006
    peruanerhm

    peruanerhm Guest

    Hallo!

    Ich möchte mir eine Züchtersoftware zulegen, speziell für Meerschweinchen. Ich brauche eine, die selbsständig (nachdem ich alle Stammdaten eingegeben habe) die Stammbäume erstellt, wo ich Verpaarungen planen und alle meine Tiere verwalten kann. Welche Software ist gut, bzw. was könnt ihr empfehlen? Mir fehlt die Zeit für jedes Tier einzeln einen Stammbaum zu schreiben.... es gibt ja einige Programme....

    Danke!
    LG, Andrea
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 wmamamarion, 29.08.2006
    wmamamarion

    wmamamarion Guest

    ich habe das MeeriPro und bin damit super zufrieden. Kann es nur weiter empfelen. Hier mal der Link wo du es dir runterladen kannst.

    http://www.gruen-development.de/
     
  4. flo

    flo Guest

    Huhu,

    nutze ebenfalls MeeriPro zum verwalten meiner Schweine, zusätzlich zu allem Handschriftlichen dingen.

    Zum erstellen von Stammbäumen nutze ich lieber Photoshop. Ich finde ein Stammbaum sollte individuell gestaltet sein :top:

    LG Flo
     
  5. #4 Pepper Ann, 29.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2006
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Eine Frage zu MS-Pro:
    Kann man das auch auf eine andere Person "übertragen"? Ich meine, falls jemand nicht mehr züchtet, könnte man dann das Programm von demjenigen abkaufen? (Natürlich mit gelöschtem Inhalt.)

    EDIT: Falls das geht, wäre das ja schon klasse. :rolleyes:
     
  6. #5 wmamamarion, 29.08.2006
    wmamamarion

    wmamamarion Guest

    @ Pepper Ann

    da kann ich dir leider nicht weiter helfen, das weiß ich nicht.
     
  7. #6 peruanerhm, 29.08.2006
    peruanerhm

    peruanerhm Guest

    Hallo!

    Danke Marion! Da muß ich nur einmalig alle Tiere eingeben und dann geht das? Das wäre ja supi;-) Danke!
    LG, ANdrea
     
  8. flo

    flo Guest

    Huhu,

    @ Anna,

    du kannst dir das Programm ja Kostenlos downloaden. Wenn du das Programm auf die Vollversion bringen möchtest, bekommst du nur eine Reg-Datei die du in deine Registry kopieren musst. Normalerweise sollte das also auch bei dir dann Funktionieren sofern du diese Reg-Datei von der aufzulösenden Zucht bekommst.

    LG Flo
     
  9. Nora

    Nora Guest

    Das Meerschwein-Pro habe ich auch und bin nicht zufrieden. Es hat fehlerhaft gearbeitet und so sind dann zum Schluss so viele Fehler zusammengekommen das es für mich nicht mehr akzeptabel war. Farben der Vorfahren hat es selbst festgelegt und Änderungen nicht angezeigt. Die Stammbäume die es dann zum Schluss bringt sind vom Layout schrecklich (ist eben Geschmacksache).
    Seit einer Weile arbeite ich mit Excel. Klasse Programm und mit ein wenig Kenntnis kann man Datenbanken erstellen, Wurfdaten ausrechnen, es zeigt an wann eine neue Verpaarung gesetzt werden sollte(der Zeitpunkt sollte nicht überschritten werden) oder das Weibchen in Rente gehen sollte weil es nun ein gewisses Alter erreicht hat. Auch Statistiken kann Excel erstellen und als Grafik darstellen. Excel bietet eine menge Funktionen und mit ein bissel Interesse an dem Programm wird man flexibel weil man ja auch andere Dinge damit erledigen kann und man spart eine Menge Geld.
     
  10. #9 wmamamarion, 29.08.2006
    wmamamarion

    wmamamarion Guest

    @ peruanerhm

    Bitte schön. Ja, da musst du ein mal alle Tiere eingeben und natürlich wenn du ein neues Tier bekommst das auch ;) . Den Stammbaum erstellt es dann selber. Du kannst den Stammbaum auch deinem Geschmack anpassen.
     
  11. #10 luckylein, 30.08.2006
    luckylein

    luckylein Guest

    huhu

    ich hab auch das meerie pro..bin eigentlich auch sehr zufrieden....allerings hab ich das programm jetzt nur ncoh so...ich züchte ja nicht mehr
     
  12. maira

    maira Guest

    Die Fehler konnte man (sollte man sogar) alle dem Dr. Klaus Grün mailen und er hat sich eigentlich immer der Fehler angenommen und regelmäßig kostenlose Updates geschickt.

    Das macht es jetzt nicht mehr, es sagt einem, dass es Probleme auf einem Loki gibt (weil z.B. die Farbe eines Babys nicht aus den Farben der Eltern gefallen sein kann). Es sagt auf welchem Loki es Konflikte gibt und fragt, ob man etwas ändern möchte oder man das Baby so übernehmen möchte. Das finde ich gerade für Genetikanfänger gut, da diese dann sofort Wissen, wo das Problem ist.

    Ja, es gibt wirklich schönere Stammbäume aber in einem Gewissen Rahmen kann man ja auch hier etwas verändern und ich finde es suuuper praktisch: 2-3 Klicks und schwups ist der Stammbaum fertig (für Menschen mit Zeitmangel und Exelungeübte doch genial oder?) ich habe es sogar geschafft, mein Banner mit einzubauen *schwitz* :hüpf:

    Ja Exel ist schon toll aber diese Funktionen bietet Meerie Pro doch auch alle und sooo teuer ist es ja nun auch wieder nicht.
    Ich bräuchte bestimmt Jahre, bis ich mir mit Exel ein Programm gebastelt hätte, bin da nicht so bewandert drin aber ich denke, wer eh gerne am PC "rumbastelt", für den ist das bestimmt eine gute Lösung, man ist dann ja auch nicht ständig auf fremde Hilfe angewiesen, sondert schneidert sich das Programm nach seinen eigenen Bedürfnissen zurecht. Ich persönlich mag lieber die einfache Variante:Meerie Pro kaufen, loslegen und bei Problemen um Hilfe schreien :nuts:
     
  13. #12 maira, 30.08.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.08.2006
    maira

    maira Guest

    Ach habe noch was vergessen.
    Der Support (so heißt das doch nicht wahr?) ist echt gut. Man kann mit jedem Problem ankommen, der Klaus Grün meldet sich immer und hilft einem auch mit einer Engelsgeduld weiter. Man fühlt sich nicht so blond, wenn ihr versteht was ich meine :nuts:
    (bitte nicht falsch verstehen, bin ja selber eine echte Blondine aber dunkel gefärbt :dance: )
     
  14. #13 Jessica, 04.09.2006
    Jessica

    Jessica Guest

    Hallo, ich benutze auch das MeerschweinchenPro und bin damit sehr zufrieden. Es nimmt einem viel Arbeit ab und es macht echt Spaß damit zu arbeiten. Allerdings ist es wichtig, regelmäßig ein Backup zu machen. Neulich ist meine Festplatte kaputt gegangen und alle Daten waren futsch!!!
     
  15. ilona

    ilona Guest

    Hallo,

    also ich finde MeerschweinPro genial.
    Bin zwar nicht ganz unbedarft mit Exel, aber in dem obigen Programm ist alles drin.
     
  16. #15 SoulDream, 04.09.2006
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Hallöchen,

    da ich mit Excel auf Kriegsfuß stehe musste halt eine geeignete Software her. Ich habe an Züchtersoftware einiges Ausprobiert, allerdings hat mich keine wirklich umgehauen, außer MSPro. Zwar sind immer noch einige Kleinigkeiten, aber man kann wirklich mir jedem Vorschlag z Herrn Grün mailen und er versucht sie dann irgendwie einzubauen, sofern es machbar ist.

    Und mit 30,-€ finde ich es im Vergleich zu anderen Softwares noch recht erschwinglich.

    Zu den Stammbäumen:
    Individualität finde ich hier wichtig.Für ungeübte allerdings ist das mit MSPro ein Kinderspiel und mit wenigen Klicks erledigt. Mein persönlicher Geschmack ist es nicht grade :-)
     
  17. Tanne

    Tanne Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    996
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte es auch mal, gab jedoch nur Probleme auf meinem PC, andauernd hat irgendwas nicht geklappt, leider wurde mir nicht wirklich geholfen, hab dann auch nur den 1/2 Preis zurückbekommen....

    LG Tanja
     
  18. #17 Pepper Ann, 04.09.2006
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Soweit ich gehört habe ist MSPro noch das kompetenteste Programm auf dem Markt. Hat aber auch seine enormen Schwächen z.B.:
    Der IK bezieht sich auf ALLE Ahnen und wird somit immer ungenauer, denn zugekaufte Tiere werden nach hintern raus mit Fremdbluttieren ergänzt, was den IK völlig unbrauchbar macht. Genauso mit der AV. Also eine reine Spielerei, aber für harte Inzucht völlig untauglich.
    Der nicht sehr umfangreiche Stammbaum, zwar schnell ausgedruckt, aber ... keine Trägereigenschaften, kein AV(K), kein IK aufgeführt und auf nur 3 Generationen begrenzt.
    usw. ...

    Da mir die "Schnelle-Stammbaum"-Funktion und die Berechnung des AVK und IK das wichtigste sind, ist für mich das Programm unbrauchbar.
     
  19. maira

    maira Guest

    der Stammbaum geht über drei oder vier Generationen, je nachdem, wie man es einstellt.
    Und Trägereigenschaften stehen doch auch drin!?

    Und Stammbäume, bei denen AV und AK aufgeführt sind, habe ich eh noch nie gesehen. Aber ein Programm, dass wirklich Alles und Jeden befriedigt, wird es sowieso nie geben...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 BlackPanther05, 04.09.2006
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich habe ZooEasy bei einer Freundin gesehen. Du kannst stammbäume erstellen in dem du profile für die eltern machst, so kannst du dann halt so lange ausweiten bis du die abstammung nicht mehr kennst. Eine Tabelle für den IK bei Verpaarungen ist auch dabei
     
  22. #20 coosher cavia, 04.09.2006
    coosher cavia

    coosher cavia Guest

Thema: Welche Züchtersoftware, wer hat Erfahrung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. program fur zuchter ahnen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden