welche rasse?

Diskutiere welche rasse? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo an alle die Ahnung haben, möchte mir eine schmusige Fellnase zulegen. gibt es besonders zutrauliche/schmusige Rasse? Lg Mimi

  1. #1 Unregistriert, 19.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo an alle die Ahnung haben, möchte mir eine schmusige Fellnase zulegen.
    gibt es besonders zutrauliche/schmusige Rasse?
    Lg Mimi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HikoKuraiko, 20.04.2012
    HikoKuraiko

    HikoKuraiko Schweine-Bändiger

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.325
    Zustimmungen:
    103
    Eines vor ab: Meerschweinchen sind keine Kuscheltiere. Es gibt einfach keine besonders zutraulichen Rassen da Meerschweinchen FLUCHTtiere sind und es somit nicht toll finden wenn sie durch die Gegend getragen werden oder bekuschelt werden. Man sollte sie höchsten zum Meeri-TÜV rausnehmen (sprich einmal die Woche) da jedes einfangen purer stress ist (vor allem für eh schon ängstliche Tiere).
    Wenn man ein Tier zum kuscheln haben will dann sollte man sich eher nen Hund oder ne Katze anschaffen anstatt ein Fluchttier wie es ein Meeri nun mal ist.
     
  4. #3 buerserberg, 20.04.2012
    buerserberg

    buerserberg Guest

    Ich würde sagen, das kommt aufs Schweinchen an und wie es aufgewachsen und gehalten wurde.

    Herzliche Grüße
    Petra
     
  5. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bitte nicht nur EIN Meeri anschaffen! Es handelt sich um Rudeltiere, die einzeln im besten Fall unglücklich sind, im schlimmsten Fall dir eingehen! Idealerweise schafft man sich mindestens 2 Mädels und einen Kastraten verschiedenen Alters (also auf gar keinen Fall alle drei noch Babies) an, dann hat man auch mehr Freude an den Tieren.
    Zu deiner Frage: es gibt keine Meeri-Rasse, wo man pauschal sagen kann, dass die Tiere immer schmusig oder immer wild sind. Okay, Rosetten oder Peruaner z.B. sind i.d.R. schon lebhafter, wohingegen Rexe und CH-Teddies meist eher ruhiger sind. Aber es kommt immer auf den Charakter des einzelnen Tieres an und natürlich kommt es auch darauf an, wie intensiv du dich kümmerst. Meeris, die man nie in die Hand nimmt, sondern nur zum beobachten hält (was eher artgerechter Haltung entspricht, denn die meisten Meeris WOLLEN gar nicht gekuschelt werden), werden meist nicht so zahm wie Tiere, die man oft in der Hand hat oder die man viel per Hand füttert.

    LG

    Anke
     
  6. #5 Unregistriert, 20.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    es gibt keine spezielle schmusige und zutrauliche Rasse.
    Zutraulich können sie alle werden. Aber es sind keine Schmusetiere.
    Und zum kuscheln absolut nicht geeignet.

    Zudem sollten sie auch nie alleine gehalten werden. Es sind Rudeltiere.

    Man kann sie schon so zutraulich bekommen, das sie aus der Hand fressen.

    Mein Rexkastrat hat sich auch gerne streicheln lassen. Aber viele Schweinchen
    mögen das nicht und zum schmusen ist keines geeignet.

    Wobei oft die Rexe und Merinos sehr zahm werden. Aber wie gesagt, andere
    Schweinchen werden das auch.
     
  7. #6 Fragaria, 21.04.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Das wichtigste wurde ja schon gechrieben.....

    Manchmal scheint es, als wären Meeris "zutraulich" und würden gerne "bekuschelt" werden. Das sind aber idR Tiere aus Einzel- bzw. Paarhaltung, die in kleinen Käfigen gehalten werden. So haben sie keine Möglichkeit, ihr normales Verhalten zu entwickeln und ergeben sich in ihr Schicksal. Was zutraulich aussieht, ist Resignation und Schoclstarre (ist für einen Laien manchmal kaum zu erkennen).

    Wenn Meeris artgerecht gehalten werde, dann kommt es ganz auf den Charakter an. Einfach so rausnehmen und kuscheln lassen sich die wengisten. Es ist schon ein toller Vertrauensbeweis, wen sich das ein oder andere gerne unterm Kinn o.ä. krabbeln lässt oder kurz streicheln (IM Käfig). Darüber solltest du dir klar sein - es sind hauptsächlich Tiere zum beobachten.

    Es gibt auch "ganz besondere" Exemplare, die eine enge Bindung zum Halter eingehen, aber das kann man vorab nicht wisse. Das ergibt sich mit der Zeit. Und ist sehr selten.

    Wie wärs denn mit Kanninchen? Die Haltungsbedingungen sind ähnlich, sie sind aber sehr viel schmusiger (machen sie ja auch untereinander im Gegensatz zu Meeris).

    Les doch mal auf www.diebrain.de über diese Tiere.

    *wink*
    Gabi
     
  8. #7 Auratus, 21.04.2012
    Auratus

    Auratus Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    128
    Wenn du ein Schmuseschweinchen willst, mach doch das hier: http://www.diebrain.de/I-plusch.html
    Quietscht nicht nach Futter, man braucht nicht misten, und man traumatisiert es auch nicht.
     
  9. #8 Unregistriert, 21.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo,

    ich finde eure Meinungen ja ganz schön happisch.

    Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass Schweinchen definitiv kuscheln mögen.

    Und meine leben nicht allein oder in einem kleinen Käfig. Sie haben zu viert 2,5 Quadratmeter zur Verfügung u. wenn ich sie rausnehme, dann glucksen sie zufrieden vor sich hin, legen den Kopf ab, machen die Augen zu und schlafen sogar bei mir. Das zeugt von Vertrauen und nicht von "Traumatisierung".

    Natürlich mögen die einen mehr, die anderen weniger kuscheln, aber bei viel Beschäftigung und ausreichendem Vertrauen mögen sie das durchaus gern. Deshalb würde ich jetzt nicht versuchen, der Fragestellerin ihren Wunsch auszureden.

    Natürlich muss ich mich aber den anderen anschließen, dass es zunächst einmal nicht wirklich die besonders schmusige Rasse gibt, denn die Beschäftigung machts eigentlich - ABER BITTE BITTE BITTE schaffe dir NICHT NUR EINE Fellnase an, sondern mindestens 2, eher 3, erst dann ist es artgerecht.

    Wie gesagt, ich halte seit über 15 Jahren Meerschweinchen und meine waren bisher alle verschmust. Wenn sie Auslauf haben, und ich mich in ihre Mitte setze, kommen sie sogar teilweise von selbst zu mir gelaufen, und lecken mir meine Hose oder Finger an. Deshalb würde ich sagen, dass das gar nicht so selten ist. Wie gesagt aber bitte nie! alleine halten, das wäre Tierquälerei und das Tierchen würde mich Sicherheit recht schnell eingehen.

    Liebe Grüße!
     
  10. Koira

    Koira Guest

    Meerschweinchen würde ich (außer bei einer Krankheit) am besten nur 1x die Woche rausnehmen, du kannst dich aber in den Auslauf setzten und ihnen Futter aus der Hand geben (insofern sie dir im Stall schon aus der Hand fressen) so werden sie irgendwann gerne zu dir kommen. Dafür braucht man immer sehr viel Geduld und manche Schweine kommen gerne andere nicht. Schau doch mal in einer Notstation, dort kennen die Leute ihre Schweinchen und wissen, welche nicht so scheu sind. Auch bekommst du dort sehr viele gute Infos zur artgerechten Haltung.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Schneiderlein, 03.05.2012
    Schneiderlein

    Schneiderlein Guest

    Aber nicht jedes Schweinchen möchte kuscheln. Ganz egal ob kurze, lange, gekräuselte Haare. Da wirst du keine Art finden. Such dir einen Hund oder Plüschtier.
    Meeris sind Fluchttiere, die meisten haben Angst. Und wenn sie Vertrauen haben, bedeutet das für dich viel, viel Zeit. Hast du die?
     
  13. #11 Fragaria, 04.05.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Ähm es ist nicht kuscheln, wenn die Tiere kommen und schnupper, nach Futter betteln o.ä.. Und das sie das intensiver machen, wenn man ein Bodengehege hat und sich da reinsetzen können ist auch klar. Nur haben das halt relativ wenige Menschen.......

    Von meinen 17 Tieren ist nur Wanda willens, sich auch mal "einfach so rausnehmen" zu lassen. Sie sitzt dann auch brav kurze Zeit bei einem, aber auch sie will nach spätestens 10 Minuten wieder in die Gruppe und zu oft auch nicht. Sicher gibts auch hier im Forum Beispiele von besonders menschbezogenen Schweinchen - aber wenn man expliziet ein Tier sucht, mit dem man recht viel Körperkontakt haben sprich kuscheln kann sind Meerschweinchen leider nicht wirklich geeignet. Daran ändern auch Ausnahmetiere nichts. Ich bin jetzt 48 und habe seit früher Kindheit immer wieder Meeris gehabt, wirklich "kuschelig" war da keins von..... tut mir leid....

    *wink*
    Gabi
     
Thema:

welche rasse?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden