Welche Medizin habt ihr immer Daheim?

Diskutiere Welche Medizin habt ihr immer Daheim? im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Leute, mich würde mal interessieren was ihr für Medizin für eure Schweinchen immer Zuhause habt und ob ihr es vom TA habt oder so in der...

  1. #1 engelche1708, 29.07.2007
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Hallo Leute,

    mich würde mal interessieren was ihr für Medizin für eure Schweinchen immer Zuhause habt und ob ihr es vom TA habt oder so in der Apotheke kauft.

    Ich frage deshalb, weil ich mir so eine kleine Erste-Hilfe-Box anlegen möchte.

    Bitte keine Angst, dass soll nicht heißen, dass ich nicht zum TA gehn möchte :cool:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerli75, 29.07.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Sab Simplex
    Wund und Heilsalbe
    Betaisodonna
    Desinfektionsmittel
    Eucacid (ICH habe damit gute Erfahrung gemacht-bitte KEINE Diskussion)
    CC
    Fenistil Tropfen
     
  4. Zora21

    Zora21 Guest

    Ich habe Ivomec, Imaverol, Frontline, Bolfopuder, dann noch was bei eitrige Entzündungen, Schnupfen, Bindehautentzündungen (ist ein Biologisches Heilmittel) und noch Bogena Astricycline (Antibiotika) bei Durchfall, Schnupfen und Lungenentzündung.
    Wund und Heilsalbe, 1ml Spritzen (ohne Nadel) und Desinfektionsspray.

    Das meiste alles ganz normal ohne Rezept Online bestellt.
     
  5. #4 Princess Serenity, 29.07.2007
    Princess Serenity

    Princess Serenity Guest

    Ich hab da:
    Surolan
    Nekrolytan
    Bene Bac Pulver
    Bolfo
    Sab Simplex
    HM3 Tropfen
    Proppolis
    Bachblüten Notfall Globuli
    Critical Care
    ...
     
  6. #5 Lina1020, 29.07.2007
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Sab Simplex
    Wund und Heilsalbe
    Surolan
    Desinfektionsmittel
    Glukose
    CC
    Humana Heilnahrung
    Ivomec
    Programm
    Itrafungol
    Baytril
    Chloromecityn
    Frontline
    Spritzen (ohne Nadeln)
    verschiedene Augensalben
    Metacan
    Bisolvon Pulver
    Kamillosan
    BBB
    Bachblüten Tropfen

    Joa, das wars eigentlich soweit wenn ich nichts vergessen habe. Das meiste ist von meiner TA. Der Rest aus der Apotheke oder vom normalen Einkaufsladen (Glukose und Humana).
     
  7. #6 Meerifan, 29.07.2007
    Meerifan

    Meerifan Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    30.03.2004
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    172
    Ivomec
    Ohrentropfen
    Augensalbe
    Bactazol
    Surolan
    Wundsalbe
    Bachblüten
    Spritzen

    Ungezieferspray/puder wird bei Bedarf gekauft
     
  8. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    ich halte nur Medis zur Akutversorgnung für nötig.
    Also z.B. für Verdauungssachen:
    Wirkstoff Simethicon (Sab Simplex, Lefax, Lefaxin, Elugantropfen...)
    1 u. 2 ml-Spritzen zum Medis und Päppelbrei verabreichen
    Critical Care, Rodicare Instant/Rodikolan o.ä.
    FENCHELTEE, evtl. SAlbeitee
    Notfalltierarztnummern griffbereit
    Notfallgeld für TA u. ggf. Taxi
    Vitacombextropfen
    Augensalbe

    Parasitensachen, Pilzmittel... muss man nicht da haben.
    klee
     
  9. yokoma

    yokoma Guest

    ich habe immer da:

    augentropfen: posifenicol + regepithel---wenn das auge vom halm verletzt ist
    notfalltropfen: rescue ---- wenn sie erschreckt sind oder im schockzustand(auch für mich)

    calendulaessenz zum wunden ausspülen, wenn sie sich gebissen haben oder der popo hackwunden hat.is bei mir eher bei den jungs der fall gewesen...
     
  10. #9 engelche1708, 29.07.2007
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Wow, habt ihr viele Sachen daheim, einige Sachen kenn ich garnicht. Wäre vielleicht toll, wenn ihr noch schreiben könntet was für was gut ist :nuts:

    Diese Medikamente sagen mir jetzt sponntan garnichts, vielleicht mag ja mal jemand für die Nichts-Wisser verraten, bei was man diese anwendet :fg: ;)

    Betaisodonna
    Eucacid
    Fenistil Tropfen
    Nekrolytan
    Bolfo
    HM3 Tropfen
    Proppolis
    Glukose
    Humana Heilnahrung
    Programm
    Itrafungol
    Chloromecityn
    Metacan
    Bisolvon Pulver
     
  11. #10 Meerli75, 29.07.2007
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    Bataisodonna----Jod (Humanmedizin)
    Eucacid----pflanzliches Mittel gegen Zecken,Flöhe,Milben...
    Fenistil Tropfen----Mittel gegen Juckreiz (Humanmedizin)
     
  12. #11 Saphira, 29.07.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.07.2007
    Saphira

    Saphira Guest

    Notfall-Apotheke:
    Sab Simplex
    BBB
    CC + RodiCare
    Rodikolan
    Surolan
    Braunovidon-Salbe
    Desinfektionsmittel
    Bepanthen Wund- und Heilsalbe


    Hab ich auch in der Apotheke, ist aber speziell zur Abszess-Behandlung:
    Nekrolytan
    NaCl-Lösung
    Leukasekegel


    Ansonsten habe ich noch da (würde ich jetzt aber nicht zur Notfall-Apotheke zählen):
    Baytril, Cotrim und Chloromycetin-Palmitat (Antibiotika)
    Panacur
    Schmerzmittel (Metacam und Rimadyl)
    irgendein Spray gegen Parasiten (benutze ich aber nie)
    Antibiotische Augensalbe
    Hekla Lava
     
  13. #12 LaLabello, 29.07.2007
    LaLabello

    LaLabello Guest

    Ich hab mal ne Frage:
    Man hört doch immer, dass man Augensalben nach erfolgreicher Behandlung wegwerfen soll und nich zweimal benutzen soll, weil an der Tube nur Krankheitserrger hängen bleiben und erst recht soll man die Salbe nicht für 2 oder mehr unterschiedliche Patienten anwenden. Das hat mir mein Arzt, der Hunde TA und der Pferde TA unabhängig von einander gesagt (natürlich zu jeweils unterschiedlichen Anlässen ;) )
    Ich hätte das auch einfach mal aufs Schwein übertragen. Daher wundert es mich, dass ihr alle Augensalbe in eurer Hausapotheke habt?
    Und auch sowas wie SabSimplex hält sich doch nicht länger als 3 monate, wenn es offen ist?
    Ich bin grade sehr erschlagen von euren langen Listen. Ich habe gar keine Medizin speziell ür die Schweine hier. Wundsachen haben wir eh im Haus, aber nicht
    extra für die Schweinis und ansonsten gehen wir zum TA wenn was ist und der gibt uns dann die Medizin oder sagt uns was wir besorgen sollen.
    Ich würde meine schweine nie einfach mit Antibiotika oder sonst einer "richtigen" arznei auf gut glück behandeln :nut:
     
  14. Mimii

    Mimii Guest

    Also ich hab hier Fencheltee und Betaisodona.
     
  15. #14 SoulDream, 29.07.2007
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Huhu, meine Apotheke beinhaltet mittlerweile folgendes:

    Critical Care + Spritzen dafür
    1ml, 2ml, 5ml-Spritzen (auch Nadeln dafür)
    Bird Bene Bac (Pulver)
    Sab Simblex
    Metacam
    Hansamed (Desinfektionsspray, brennt nicht u daher superverträglich)
    Betaisadonnasalbe (Jodsalbe)
    Bepanthen (Wund/Heilsalbe)
    Augen/Nasensalbe (Bepanthen)
    Baytril (nur zur WE versorgung)
    Korvimin (Multivitaminpräperat als Pulver)
    Programm Suspens 133mg (gegen Pilz)
    Frontline
    Glukose
    Humana Heilnahrung
    Rescue-Tropfen
    Sterilium (Desinfektionsmittel)
    Sprühpflaster
    Verbandsmaterial/Selbstklebender Verband
    Alete Karotte (zum Päppeln)


    Ich glaub das wars mit meiner kleinen Apotheke.
     
  16. Klee

    Klee TA-Empfehlung KI: per PN

    Dabei seit:
    20.04.2002
    Beiträge:
    7.229
    Zustimmungen:
    1
    HI,
    da hast du vollkommen Recht, Augensalben sollten nicht weiterverwendet werden. Ich habe immer ne neue Tube hier liegen.
    Bzgl. Antibiotika aber auch anderen Medis, wird hoffentlich verantwortungsbewußt damit umgegangen. Ich finde in einer Notfallapotheke muss sowas nicht rein, ich habe in meiner Schweineapo auch mehr als hier gelistet aber das ist keine Notfallversorgung mehr. Anfänger sollten nicht soviel dahaben, weil der TA erstmal diagnostizieren sollte, was mit dem Tier los ist, bevor therapiert wird.
    klee
     
  17. #16 SoulDream, 29.07.2007
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Also mindestens 1/3 der Mindikamte meiner Liste sind eher für beide Parteien und nicht nur für die Schweinis ;-)
     
  18. #17 Lina1020, 29.07.2007
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Kurze Erklärung zu einigen Sachen ;)

    Glukose - Traubenzucker
    Humana Heilnahrung - Babynahrung zum Anrühren
    Programm - Pilzmittel
    Itrafungol - Pilzmittel
    Chloromecityn - Mittel gegen Erkältungen, Entzündungen...
    Metacan - Schmerzmittel
    Bisolvon Pulver - Mittel gegen Erkältungen
     
  19. #18 engelche1708, 29.07.2007
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Also ich glaub nicht das hier welche sind, die einfach auf gut Glück mit den Medikamenten experimentieren. Aber ich war schon oft froh drüber, dass ich hier zum Beispiel Surolan hatte, damit ich es anwenden konnte und dann zum TA bin. Für die Erste-Hilfe-Maßnahmen find ich es gut, wenn man was da hat.
    Außerdem denke ich, dass super erfahrene Meerihalter schon gut vorab einschätzen können was dem Meeri fehlt.

    Mit der Augensalbe das höre ich heute zum ersten mal, hab auch ehrlich gesagt nicht nach jeder Behandlung eine neue Tube gekauft. Allerdings kommt die Tube auch nicht ans Auge vom Schwein, da ich die Salbe immer auf meinen Finger mache und dann aufs Auge creme.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SoulDream, 29.07.2007
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Meine Apotheke ist sehr ausgiebig und recht groß. Ich halte allerdings auch im Durchschnitt 25 Tiere. Wie schon gesagt sind einige Mittel für Mensch und Tier anzuwenden, daher habe ich sie einfach mal mit aufgelistet.

    So und zum Thema Selbstmedikation:
    Ich benutze die Mittel nur in dem Maße wie ich sie auch kenne und gelernt habe anzuwenden. Für alles weitere bin ich die erste die beim TA auf der Bank sitzt. Selbst beim Baytril alte ich Rücksprache mit der TÄ (habe ja ihre Private Nummer für den absoluten Notfall)


    Genauso handhabe ich das mit der Augensalbe auch... Finger werden gewaschen und desinfiziert, Dann kommt ein kleiner Klecks Augensalbe drauf und die word vorsichtig ins Auge des Schweinchens eingebracht.
     
  22. #20 Saphira, 29.07.2007
    Saphira

    Saphira Guest

    Stimmt vollkommen. Ich habe es in meiner Liste ja auch getrennt aufgeführt und setze es sowieso nur nach Absprache mit meinem TA ein. Im Prinzip sind es Reste von abgeschlossenen Behandlungen oder von AB-Wechsel.

    Zur Augensalbe, weil ich die ja auch in meiner Liste habe:
    Sie ist neu, originalverpackt und noch nie benutzt worden. :schäm: Ich hab sie prophylaktisch für Black bekommen, für den sie auch bestimmt ist, wenn denn doch mal was sein sollte. Allerdings würde ich in diesem Fall natürlich trotzdem nochmal Rücksprache mit meinem TA halten. Das versteht sich wohl von selbst.
    Angebrochene Packungen Augensalbe werden hier sofort entsorgt.

    Bei Sab Simplex konnte ich weder auf der Flasche, auf der Packung noch auf dem Beipackzettel einen Hinweis finden, dass man das Mittel nach Öffnung innerhalb eines bestimmten Zeitraums verbrauchen soll. Es steht lediglich der Hinweis im Beipackzettel, dass man es nach Ablauf des Haltbarkeitsdatums nicht mehr verabreichen soll.

    Übrigens:
    Sei froh, dass du nicht so eine Palette an Medikamenten daheim hast. Ich hab die auch nicht alle, weil ich es so schön finde, sondern weil sie gebraucht werden/wurden. :elach:
    Und ich glaube kaum, das hier jemand einfach "auf gut Glück" behandelt, schon gar nicht mit AB oder den anderen "harten Sachen". ;)
     
Thema:

Welche Medizin habt ihr immer Daheim?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden