Welche Krallenschere könnt ihr empfehlen?

Diskutiere Welche Krallenschere könnt ihr empfehlen? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Huhu, habe ja nach langer Zeit wieder Meeris. Damals hatte ich eine ganz einfache, die Griffe waren wie von einer Schere und aus Plastik und...

  1. #1 AquilaRapax, 20.10.2012
    AquilaRapax

    AquilaRapax Guest

    Huhu,

    habe ja nach langer Zeit wieder Meeris. Damals hatte ich eine ganz einfache, die Griffe waren wie von einer Schere und aus Plastik und das Schneidedings hatte ein kleines Loch wenn man es auf gemacht hat wo dann die Kralle rein kam.

    Nun habe ich aber auch so richtig große Zangen gesehen und geteilte Meinungen darüber gelesen.

    Wollte mal von euch wissen, welche ihr bevorzugt und ob ihr mir vielleicht eine empfehlen könnt?:blumen:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Katrina, 20.10.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Also ich bin sehr zufrieden mit den kleinen von dir angesprochenen, will auch gar keine andere ;)
     
  4. #3 Schneewolf, 20.10.2012
    Schneewolf

    Schneewolf Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    14.04.2012
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    239
    Ich habe eine Krallenzange die ist in etwa so groß wie eine Kinderschere, gabs damals bei Fre***apf schneidet auch noch super nach all den Jahren. Von der Größe her grad richtig zum halten und ich kann sie schnell weg legen wenn einer wieder zappeln muss.
    Eine mit Scherengriffen hatte ich auch aber bei der ist mir ein Griff auseinander gebrochen weil sie zu oft runtergefalln ist an sonsten war die auch gut.
    Eine große möchte ich gar nicht die sind doch eher was für Hunde
     
  5. #4 Niciola, 20.10.2012
    Niciola

    Niciola Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    17.08.2012
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    in den meisten Drogerien und in Apotheken gibt es Nagel... ich nenn es mal Knipser...
    die sehen aus wie kleine Seitenschneider, meistens sind sie völlig aus Edelstahl.
    Sie funktionieren ohne großen Druck und halten ewig.
    Sie haben allerdings nicht diesen Wegrutschschutz.
    Wenn du dich aber traust die Pfötchen gut festzuhalten finde ich die super!
     
  6. #5 Khadija, 20.10.2012
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14
    Ich benutze auch nur einen normalen Nagelknipser für Menschen.
    Hatte schon zwei verschiedene Krallenscheren und war mit keiner zufrieden.
     
  7. #6 White-Tip, 20.10.2012
    White-Tip

    White-Tip Guest

    Ich habe eine Krallenschere, so wie du sie beschrieben hast und auch noch einen Nagelknipser, aber manche Krallen sind etwas dicker oder gebogen, da kann ich mit dem Knipser nicht ran, aber die Schere finde ich gut.
     
  8. Annika

    Annika Allons-y Alonso!

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    3.888
    Zustimmungen:
    104
    Wir nutzen auch nur noch Nagelknipser, wir haben zwei Größen, so kann ich sogar die Kaninchenkrallen damit schneiden bzw. dickere Meerikrallen, bei denen der kleine Nagelknipser nicht mehr ausreicht.
     
  9. Mira

    Mira Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    3.217
    Zustimmungen:
    2.302
    Habe ich auch. Der kleine Knipser wird für dünnere Krällchen oder -spitzen benutzt, der grosse für dickere Krällchen, vor allem jene an den Hinterbeinen.

    Mit der Krallenschere, die überall in Zoohandlungen verkauft wird, komme ich nicht zurecht.
     
  10. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Das dachte ich auch immer. Aber doch, nach der schwarz-grauen, rot-gelben, blau-oranen gibt es nun eine pink-lilane......di will ich noch. HiHiHi!
     
  11. #10 AquilaRapax, 21.10.2012
    AquilaRapax

    AquilaRapax Guest

    Danke für eure Antworten. Ich denke ich werde mir erstmal wieder die kaufen die ich damals schon hatte und einfach probieren ob es sich damit immer noch so gut schneiden lässt.

    Dinge, die ich irgendwann nochmal brauche hebe ich auch nie auf und Dinge die ich niemals mehr brauchen werde schon. Sollte mal meine Sortierung überdenken :nut:
     
  12. #11 Katrina, 21.10.2012
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Haha :rofl: Die rot-gelbe habe ich auch :fg: Und die schneidet nach mehr als 5 Jahren immer noch so super wie am Anfang :hand:
     
  13. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Ich habe in den 5 Jahren Meerihaltung schon sicher zwei weg geschmissen. Aber das liegt wohl auch an der Anzahl der Meeris...HiHiHi. Außerdem habe ich ja 4 Gruppen an 3 verschiedenen Orten und nachdem die Scheren immer da waren wo ich gerade nicht war, habe ich mir ein Asortiment zugelegt. Und natürlich kommen die Scheren schon mal mit Abgabeschweinchen hier an...:juhu:
     
  14. #13 Tiefseetaucher, 08.04.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Habt ihr eure Krallenscheren schonmal nachschärfen lassen? Wenn ja, wie?
    Meine ist nach einem Jahr total unscharf, hab heute eine neue gekauft, aber die ist auch unscharf und wird morgen zurück gebracht.

    Drücken diese Nagelknipser die Kralle nicht unangenehm zusammen?
     
  15. #14 Wallaby, 09.04.2013
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Die haben auch meine Tiere mitgebracht.:

    http://www.zooplus.de/shop/nager_kleintiere/pflege/krallen/1813

    Bei dem Preis von 2,29 minus Prozente lohnt es sich doch nicht die noch zu schärfen.

    Mit der komme ich gut zurecht. Sollte ich eine bekommen die nicht bis ganz durchschneidet (man kann dann, wenn die Schere geschlossen ist Licht durchscheinen sehen), feile oder schneide ich den Plastikknubbel an der Innenseite weg und dann geht sie wieder super.

    Viele Grüße
    Tina
     
  16. #15 Khadija, 09.04.2013
    Khadija

    Khadija Schweinchenkrauler

    Dabei seit:
    10.12.2008
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    14

    Also meiner überhaupt nicht. Der schneidet die Kralle schnell, sauber und ohne großen Kraftaufwand ab.
    Könnte mir aber schon vorstellen, dass es bei den Nagelknipsern auch so Billigteile gibt, die schlecht knipsen.

    Gibt ja auch Scheren, die schneiden nicht.....
     
  17. #16 Tiefseetaucher, 09.04.2013
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Danke für den Tip!
    Ich hab mir gestern nähmlich eine neue gekauft und die schneidet mal gar nicht. Ich probier das jetzt mal.
     
  18. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Jabibo

    Jabibo Guest

    So gehts mir auch...

    Ich hab beides... schneide ihnen die Krallen aber lieber mit dem Knipser, weil ich bei der Krallenschere nie genau sehe, wie weit ich denn nun abschneide, beim Knipser sehe ich es besser und es geht einfach ruckzuck, schnell und einfach...

    Die Schere ist aber besser, wenn man ne Nase hat, wo sich die Krallen schon drehen und richtig dick sind...
     
  20. Rosaly

    Rosaly Muigermama

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    72
    Ich nehme auch seit Anfang an einen Nagelknipser. Nur bei Pauls dicken Krallen an den Hinterfüßen muss die Krallenschere ran...
     
Thema:

Welche Krallenschere könnt ihr empfehlen?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden