Welche Erfahrung mit Dehner??

Diskutiere Welche Erfahrung mit Dehner?? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Ich weiß man darf hier keine Werbung machen und das soll es auch nicht werden.Es soll auch keine Rufschädigung oder Beleidigung oder sowas...

  1. Smoni

    Smoni Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    151
    Ich weiß man darf hier keine Werbung machen und das soll es auch nicht werden.Es soll auch keine Rufschädigung oder Beleidigung oder sowas werden...
    Ich will einfach nur mal fragen,was ihr für Erfahrungen mit Dehner oder anderen Zoogeschäften habt!
    Weil ich hab echt nur schlechte Erfahrungen gemacht und vielen die ich kenne gehts genauso...!
    :sauwütend
    Also,ist nur so ne Frage...:hüpf:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Junipa

    Junipa Guest

    Also einen Dehner haben wir hier nicht. Ich hab auch noch nie einen gesehen:o
    Aber mit unserem "Zoo West" bin ich ziemlich zufrieden.
    Die Meeris leben mit den Kaninchen zusammen und sind nach Geschlechtern getrennt. Sie haben immer Heu, Häuschen usw.
    Auch die anderen Nager werden gut gehalten.
    Nur mit der Aqua Abteilung bin ich nicht so einverstanden, weil dort stundenlang tote Fische rumtreiben, ohne dass jemand sie rausholt:runzl:
    Da ist unser Raiffeisen viel besser:top:
     
  4. #3 terrormieze, 30.10.2003
    terrormieze

    terrormieze Guest

    Hallo,

    also ich hab mit D...auch nur schlechte Erfahrung gemacht.3 Tiere sind mir nach kurzer Zeit verstorben.Und einer Bekannten geht es genauso sie hat schon 2 Tiere innerhalb 1 Woche verloren.Auch die Beratung läßt zu wünschen übrig.
    Bei Freßnapf ist das etwas besser.Sie verkaufen keine lebenden Tiere und das Personal ist zumindest etwas besser geschult.Sie schwatzen den Kunden zwar manchmal unnötige Sachen auf aber das steigert nun mal den Umsatz ;)
    Zumindest kennen sie sich mit Tieren aus und helfen Neulingen sehr gut.Hab bei so einem Verkaufgespräch mal gelauscht :D
    Eine Frau kam und sagte sie wolle sich 2 Kaninchen holen und bräuchte die komplette Ausstattung.Sie wurde erst zu den Käfigen geführt.Die Verkäuferin zeigte ihr einen 140er und meinte:Dieser wäre super aber trotzallem brauchen sie noch sehr viel Auslauf mind.5-6h täglich.Die Frau stutzte erstmal und fragte zwecks kleinerem Käfig.Dann zeigte sie ihr einen 120er und sagte:Denn kann man zwar auch nehmen aber da brauchen die 2 noch mehr Auslauf täglich.Nach langem hin und her kaufte die Frau dann einen 100x100 Käfig (so einen 4eckigen).Und versicherte das sie die 2 sehr viel laufen läßt.

    Naja...jetzt könnte man streiten ob die Frau das auch wirklich tut.Aber die Verkäuferin hatte das beste Angeboten.Und das zählt ja eigentlich.
    Bei D... bekommt man eher gesagt:Da langt ein 90er oder 100er.

    Aber wie in fast allen ZH`s fehlt dem Personal die richtige Schulung.In dieser Hinsicht sollte sich einmal was ändern.

    LG
    Alex
     
  5. #4 Susanne, 30.10.2003
    Susanne

    Susanne Guest

    im sommer hat bei uns in franken ein dehner aufgemacht und weil soviele davon erzählt haben, musste ich natürlich gleich mal schauen gehn ;)

    also die haltung an sich war wirklich ok - zwar keine riesigen gehege, dafür aber nur 2-4 schweine drin. die aquarien sahen eigentlich ganz ordentlich aus, hab ich aber nicht so expliziet drauf geachtet. die vögel waren in recht großen volieren in einem mit glas abgetrennten raum.

    und es gab sogar 160er käfig zu kaufen :-)

    was mich allerdings massiv gestört hat, ist das die tierabteilung wirklich mitten in der großen verkaufshalle steht und die tiere den ganzen lärm abbekommen :rolleyes: es war zwar samstag vormittag, aber trotzdem ...

    ich habe aber nicht mit dem personal gesprochen oder ein tier gekauft !!
     
  6. #5 Pumuckel, 30.10.2003
    Pumuckel

    Pumuckel Guest

    Also wenn ihr diesen D.... meint

    :kotz: :kotz: :kotz:

    die haltung der Tiere sind unter aller sau

    Meine beiden Wellensittiche sind beide
    nach 1 Woche gestorben!

    Mehr brauch ich gar nicht dazu sagen
     
  7. Smoni

    Smoni Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    151
    Es scheint mir also nicht allein so zu gehen!Von 10! bei Dehner gekauften Tieren leben zur zeit noch 4! Eigentlich hatte ich immer Tiere aus Tierheimen oder so aufgenommene, aber als bei uns Dehner aufgemacht hat, hab ich mir da mal Hamster gekauft und da fing es dann an:
    1.die Verkäufer erzählten, man solle immer mind.2 dshungarische Zwerghamster holen.Da ich mich nur mit goldies auskannte hab ichs gemacht.
    2.Kaufe niemals 2Hamster!!Die beiden haben sich halb umgebracht und dann haben sie ne krankheit eingeschleppt,an der sie nach drei wochen und unser goldhamster nach zwei wochen starb!!!
    3.zu meiner mäusegruppe nacheinander drei mäuse von dehner geholt...allle drei nach längstens 2 monaten tot!
    4.wieder zwei mäuse,diesmal ein pärchen,sie leben jetzt schon! drei monate!aber eine von ihnen hab ich gekauft,weil sie total verbissen war und nur einen halben schwanz hat.
    5.aus mitleid den total verstörten Paulchen(s. Beitrag Einzelgänger) gekauft, gestern zwei wochen nach dem kauf gestorben!

    Getsern,nachdem unser Paulchen tot war,bin ich zu dehner und hab mal mit denen geredet. "Soll man sich die tiere vorm kauf halt angucken und sie dann artgerecht halten..." kam dann vom chef!
    Nur weil ich ne Jugendliche (18) bin heisst das nicht das ich nicht weiß wie man tiere hält! Im gegensatz zu denen weiß ich schon einiges mehr über tiere!!!!
    :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  8. mini

    mini Guest

    Also wir haben zwei Dehner. Den im Einkaufszentrum kann man total vergessen- wie ihr alle schon geschrieben habt: Lärm, lauter kleine Kinder, die an die Scheiben grabschen und viel zu kleine Käfige.
    Der am stadtrand dagegen ist ok. Da ist es ziemlich ruhig und die Tiere werden auch ganz gut gehalten. Die Chins haben richtig gute Klettermöglichkeiten und auch die Hasen haben ein riesen Gehege. Es sind auch immer nur max. 2-3 Tiere in einem Käfig, aber eben leider auch manchmal nur eins :runzl:
    Doch es gibt schlimmere als Dehner, Haubensak z.B. - echt das allerletzte was die Tierhaltung betrifft (und die Preise!)

    LG Mini
     
  9. jowah

    jowah Guest

    Ich bin Tierarzthelferin und daher ist mir schon oft aufgefallen, dass sehr oft Tiere, die beim Dehner gekauft wurden krank sind. Meerschweinchen, Kaninchen, Mäuse, Wellensittiche, ... haben meistens Milben und oder andere Parasiten, weibliche Meerschweinchen und Kaninchen sind sehr oft tragend. Außerdem haben die Verkäufer keine Ahnung, es kam schon vor, dass ein tragendes! Meerschweinchen als männliches verkauft wurde.

    Liebe Grüße
    Jo
     
  10. #9 Tasha_01, 30.10.2003
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.613
    Zustimmungen:
    892
    Hi,

    wir haben aus dem Dehner zwei Meeris.

    Einmal Speedy, die hatte Milben und eine beidseitige Bindehautentzündung. Natürlich unbehandelt und als gesund verkauft, was die Dehner Menschen bis heute abstreiten. Und Speedy ist mittlerweile fast 2 1/2 Jahre alt, zwischenzeitlich sogar ausgezogen weil sie unsere Gruppe immer aufgemischt hat...

    Dehner Meeri Nr. 2 ist Pebbles. Ein Angora sogar ;) Sie war und ist kerngesund und hatte bis heute *toitoitoi* nichts gravierendes außer Haarlinge.

    Die Beratung ist im Dehner bescheiden, unser Fressnapf ist allerdings auch nicht besser. In beiden Läden harperts mit der Geschlechtsunterscheidung und der tiergerechten Haltung. Die Chefin vom Fressnapf glaubt bis heute das sie informative Verkaufsgespräche führt, nur erzählt die Frau Sachen das sich mir sämtliche Haare sträuben :eek:

    Ein paar Dehnerläden sollen noch schlimmer sein als der in Eislingen. Denn dort haben die Tiere jetzt immer Frischfutter, viel gutes Heu, die Käfige sind nicht mehr so überfüllt wie vor zwei Jahren noch. Nur Geschlechtsunterscheidung und eine ordentliche Beratung kriegen die wohl nie im Leben auf die Reihe....

    LG
    Tasha
     
  11. #10 Carsialfa, 30.10.2003
    Carsialfa

    Carsialfa Guest

    Hallo,
    wir haben auch zwei Meerschweinchen aus dem Dehner. Mit der einen haben wir eigentlich gar keine Probleme und mit der anderen sind wir dauernd beim Arzt, sie wäre auch beinahe gestorben als Baby, weil sie total unterernährt war, aber wir konnten sie mit Hilfe unseres Tierarztes noch aufpeppeln. Der Dehner hat uns auch angeboten sie umzutauschen, kam für uns aber nie in Frage!!
    Wir würden nie wieder ein Tier beim Dehner kaufen!!!!!!!!!!

    Gruß Nadine
     
  12. Smoni

    Smoni Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    17.10.2003
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    151
    Jetzt hab ich nach Paulchens Tod mich mal beim Dehner beschwert,und während ich mich beschwerte,fiel mein Blick auf zwei arme würmchen!!Da hab ich den Chef erst richtig angeschissen und da hat er mir eins geschenkt und eins zum halben Preis gegeben!Kommentar:sei kein großer Verlust,die Krüppel sei er eh nicht losgeworden!!!:sauwütend :bomb:
    die beiden sind nur am niesen und husten sogar!!Ich hoff sie schaffen das!:heart:
    sch...... Laden!!!!!!:mad: :mad: :mad: :mad: :mad:
     
  13. #12 Chrissy, 01.11.2003
    Chrissy

    Chrissy Guest

    So, wir haben hier auch einen Dehner...am Anfang war ich auch zufrieden, aber jetzt fang ich immer mehr an mich über ihn aufzuregen... Aber hier mal ne Kleine +/- Liste:

    + Kaninchen und Meerigehege sind schön groß

    + Tiere werden nach Geschlechtern getrennt (außer Vögel, aber da halt ich's jetzt mal auch net für so notwendig)

    + Auf jedem Käfig steht ein kleiner Zettel über die Tierart (also Rasse, Herkunft, Ernährung etc)...

    + Beratung ist auch okay (zumindest haben sie nicht behauptet man können keine zwei Böcke zusammen halten, als ich zwei mitgenommen habe)

    - Die Vögelkäfige sind nun wirklich winzig...besonders die für die Wellensittiche...wenn größere Papageien im Angebot sind, kommen die auch in so ne große Voliere hinter nem Glaskasten..find ich aber besser als ein kleiner Käfig wie bei den Wellis

    - In letzter Zeit werden immer mehr Babymeeris angeboten, die 100%ig noch bei Mama trinken müßten! :mad: Das ist wirklich das, was mich am meisten aufregt...

    - Eines meiner 4 Dehnermeeris bekam zuhause einen Pilz...aber da ist ja net sicher, dass das vom Dehner war...alle anderen waren gesund und die Tiere dort machen eigentlich immer nen gesunden Eindruck...auch die Vögel

    - Tiere werden zu "Sonderpreisen" angeboten...Meeris gibts ab 10 Euro und Kaninchen ab 20 Euro.... Sollte man meiner Meinung nach erhöhen...genauso bei den Reptilien...die find ich auch etwas billig...besonders die Wasserschildkröten und Eidechsen...

    Hmm...und dann könnte man noch erwähnen, dass sie immer schlechtes Heu haben (es ist bis jetzt nur ein einziges Mal vorgekommen, dass das Heu schön duftet und grün ist)...aber naja...

    Also ich hab mir fest vorgenommen keine Tiere mehr in Zoohandlungen zu kaufen...aber ob ich das nun wirklich schaffe ist ne andere Frage...aber ich vermeide es wirklich zum Dehner zu gehen, wenn es nicht gerade nötig ist
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Kira

    Kira Asperger-Autist

    Dabei seit:
    13.06.2003
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich kann nicht meckern...
    Unseren Dehner find ich ok....Alle Tiere sind nach Geschlechtern getrennt und die Tierpflegerin ist auch eine sehr nette,kompetente Tiernärrin, die sich sehr gut um die Tiere kümmert....Also ich hab dort noch nie ein trächtiges, zu junges oder offensichtlich krankes Meeri gesehen. Alle Tiere sehen top gepflegt aus. :-)
     
  16. #14 crazymo, 01.11.2003
    crazymo

    crazymo Guest

    also bei dehner bin ich bis jetzt nur mal vorbei gefahren in den zoohandlungen wo ich scho war ist es in der einen ist ein ganz schöner großer käfig ähnlich wie bei eigenbaus mit viel stroh doch ich glaub der verkäufer wollt mir damals ein viel zu junges meeri andrehen weil er zuerst gesagt hat er hat im moment kein weibchen und wie ich dann zu meinem vater gesagt habe das ich des süß finde hat der verkäufer gesagt das er das hergeben könnte aber meinem vater war es dann zu teuer in der andernen zoohandlung sind die meerschweinchen mit hasen zusammen aber nach geschlechter getrennt in eimen ca. 60x60
    großen Glaskäfig mit einem umgestürtzen haus der eine hase war sogar mal so drin gelegen das ich gedacht hät er ist tot
     
Thema: Welche Erfahrung mit Dehner??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dehner Meerschweinchen

    ,
  2. dehner zoo erfahrungen

    ,
  3. meerschweinchen dehner preis

    ,
  4. fressnapf eislingen hasen kaufen,
  5. lebende tiere bei dehner,
  6. Erfahrungen Dehner Meerschweinchen kaufen,
  7. kann man bei dehner tiere kaufen,
  8. dehner halle Rezension ,
  9. meerschweinchen bei dehner,
  10. dehner tiere,
  11. tiere bei dehner kaufen,
  12. Tiere kaufen bei dehner,
  13. wie werden Meerschweinchen vom dehner gezűchtet,
  14. meerschweinchen haubensak,
  15. tiere dehner gut,
  16. dehner kaninchen krank,
  17. hamster kaufen dehner,
  18. dehner tiere kaufen,
  19. dehner tiere erfahrungen,
  20. tiere kaufen bei dehner Kritik ,
  21. tiere kaufen bei dehner Erfahrungen ,
  22. Meerschweinchen beim Dehner kaufen,
  23. meerschweinchen kaufen dehner,
  24. Meerschweinchen dehner
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden