Weinblätter?!

Diskutiere Weinblätter?! im Ernährung (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich hab im Garten Wein, - als den mit den richtigen Trauben. Das Laub ist im Moment so üppig, daß ich was abschneiden muß, um noch...

  1. Nellie

    Nellie Guest

    Hallo,

    ich hab im Garten Wein, - als den mit den richtigen Trauben.
    Das Laub ist im Moment so üppig, daß ich was abschneiden muß, um noch dran vorbei zu können.
    Können die Meeris das fressen? Hab auf den Futterlisten im Internet nichts dazu gefunden.
    Und wäre doch schade, wenn ich alles wegwerfen würde, wenn die Schweinis es verspeisen dürften!

    Gruß
    Nellie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 04.09.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Kannst du geben. Meine mögen sie aber nicht mehr (zur Zeit werden die total wählerisch :ohnmacht: ).
     
  4. #3 Pimboli, 04.09.2008
    Pimboli

    Pimboli Guest

  5. Nellie

    Nellie Guest

    Oh!!
    Nellie
     
  6. #5 schweinchenshelly, 04.09.2008
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.849
    Zustimmungen:
    637
    Meine haben die völlig problemlos gefressen und es gibt auch Futterlisten, in denen sie drin stehen als Futter.

    Was ist denn da für Katzen giftig? Ich meine, man kann ja nicht unbedingt Meeris mit Katzen vergleichen.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Pimboli, 04.09.2008
    Pimboli

    Pimboli Guest

    Ich will auch nicht Katzen mit Meeris vergleichen ;)

    Im Weinlaub enthalten sind Flavonoide (z.B. Kampferöl, Rutin, Quercetin, Isoquercetin > wirken auf das Kapillarsystem)
    Außerdem enthalten sind Weinsäure, Gerbstoffe, Anthocyanoside, Apfelsäure und Kaffeesäurederivate. In welchen Mengen das wie auf das Organsystem wirkt, vermag ich nicht zu beurteilen. Ich meine aber, es gibt soviele leckere Sachen, die die Meeris fressen können - warum muss es dann unbedingt Weinlaub sein, von dem man nicht weiß, wie auf den Organismus wirkt?
     
  9. #7 Angelika, 05.09.2008
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.175
    Zustimmungen:
    2.981
    Wir haben, solange wir Wein hatten (Reben, nicht wilden Wein) verfüttert, als Leckerchen. Die Schweine waren verrückt danach. Allerdings nur auf die jüngeren, noch zarten Blätter.
     
Thema: Weinblätter?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. weinblätter giftig für katzen

    ,
  2. weinlaub katzen

    ,
  3. weinblätter gut für katzen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden