Weicher Kot

Diskutiere Weicher Kot im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo ihr Lieben, ich habe drei Schweinchen (2 Weibchen (fast 1 Jahr und 1,5 Jahre alt), 1 Kastrat (fast 5 Jahre alt) und Fleece-Haltung. Ich habe...

  1. thuni

    thuni Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe drei Schweinchen (2 Weibchen (fast 1 Jahr und 1,5 Jahre alt), 1 Kastrat (fast 5 Jahre alt) und Fleece-Haltung. Ich habe heute im Gehege beim Köttel wegfegen an einer Stelle sehr weichen Kot gefunden. Die anderen Köttel waren auch teilweise etwas weich und waren das vorher auch zwischendurch mal, aber da wollte ich erstmal abwarten, ob es sich wieder reguliert wenn ich weniger Tomate und Gurke füttere. Ich habe zwar ein Schweinchen im Verdacht aber ich bin mir nicht ganz sicher von wem der weiche Kot ist, weil der Kot auch anscheinend nicht immer so weich ist. Würdet ihr jetzt von allen dreien Kotproben sammeln über drei Tage? Macht wahrscheinlich am meisten Sinn oder? Und würdet ihr morgen gleich zum Tierarzt gehen, oder erst wenn ich die Kotproben habe? Sie sehen alle drei gesund aus und fressen gut, haben auch nicht abgenommen, aber Schweinchen können ja viel verstecken..
    Was kann ich noch bei der Fütterung tun? Ich füttere momentan Karotte, Fenchel, Paprika, Endivie, Romana, Chicoree und ein bisschen Kohlrabiblätter und Blumenkohl (Kohl fressen sie aber nicht so gerne) und heute etwas Spinat und natürlich Heu. Sie haben auch immer verschiedene Saaten da (Fenchel, Kümmel, Anis etc.) und bekommen auch zwischendurch mal Trockenkräuter, Erbsenflocken und Sonnenblumen- und Kürbiskerne. Soll ich da etwas von weglassen oder hinzufügen?
    Vielen Dank schonmal für eure Hilfe [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 03.11.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    2.383
    Endivie, Chicoree, Tomate, Gurke, Paprika, Sonnenblumenkerne können alle abführend wirken, das ist ein Frage der Menge. Wenn ein Schwein sich damit den Bauch voll schlägt wird Kot matschig.
     
  4. thuni

    thuni Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Okay Und würdest du das dann erstmal alles weglassen und nur Karotte, Fenchel und ein bisschen Romana Salat füttern und dann die anderen Sachen langsam wieder anfüttern? Oder geringere Mengen von diesem Gemüse Sorten füttern?
    Ich habe halt ein Schweinchen, das sehr viel frisst. ich denke auch, dass sie den matschkot hat. könnte das mit dem sehr viel Essen auch krankheitsbedingt sein?
     
  5. #4 Schokofuchs, 03.11.2018
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    235
    Ich würde kein Futter schlagartig weglassen - wenn, dann langsam die entsprechenden Mengen reduzieren, so ist es vermutlich auch einfacher, auf die "richtige" Menge Saftfutter zu kommen und somit die Verdauung zu unterstützen bzw dem weichen Kot entgegen zu wirken.

    Wie viel (ungefähr) und wie oft fütterst du denn? Wenn die Schweinchen sich regelrecht um beliebteres Futter prügeln ist es wohl recht normal, dass sich ein Schweinchen dann beispielsweise erstmal nur Gurke rauspickt. Hier sind Gurke und Salate immer das Futter, das am schnellsten in den Schweinchen verschwindet - die Menge scheint aber zu passen, der Kot ist normal (hab auch Fleecehaltung, das sieht man da ja gut). Ich gebe 2x täglich Gemüse, darunter pro Fütterung meist eine drittel Gurke, eine halbe Paprika und eine Mischung verschiedener Salatblätter, meist Romana und Endivie oder Kopfsalat, wobei es den Salat wenn ich Zeit dafür habe auch nochmal über ein paar Zwischenmahlzeiten verteilt gibt, weil er sonst in wenigen Minuten verschwindet. Sowas wie Karotte, Fenchel und Paprika bleibt vereinzelt immer bis zur nächsten Fütterung übrig.

    (meine Mengen beziehen sich auf 4 Schweine und je nach Futterangebot varriiert das auch n bisschen, als es im Sommer durch die dauernde Trockenheit quasi kein Gras gab, es aber trotzdem unerträglich warm war, haben sie pro Tag oft eine Gurke und mehr Salat als jetzt bekommen. Meistens war der Kot dadurch trotzdem okay, an wenigen Tagen in den paar Wochen dieser Futtermengen gab es vereinzelt mal leicht weichen Kot)
     
  6. #5 Angelika, 03.11.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.144
    Zustimmungen:
    2.383
    Hier haben sich Sonnenblumenkerne sofort bemerkbar gemacht und es gab weichen Kot.
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. thuni

    thuni Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    03.07.2018
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Ich füttere auch ungefähr die gleiche Menge wie du, aber halt für drei Schweinchen, also eigentlich ist genug da, sodass sie nicht schlingen müsste, aber irgendwie macht sie es trotzdem :D Die beiden anderen essen ja auch eher gemütlicher. Sie ist aber auch die dominanteste in der Gruppe und klaut den anderen das Essen, obwohl sonst auch noch etwas da wäre. Ich hatte das Gefühl als es noch Wiese gab hat sie irgendwie ruhiger gegessen, da hat sie auch das Gemüse nicht so verschlungen und hatte eigentlich keinen Matschkot, aber jetzt tut sie das. Es bleibt bei mir aber auch immer Karotte und Fenchel übrig. Vielleicht hat es auvch mit der Umstellung zu tun, dass sie jetzt seit ein paar Tagen keine Wiese mehr bekommem.
    Aber ich werde dann langsam reduzieren und beobachten, ob es sich verbessert. Die Sonnenblumenkerne werde ich weglassen :)
    Was ist z.B. mit Hirse? Bekommen sie auch manchmal.
     
  9. #7 Meelimama, 03.11.2018
    Meelimama

    Meelimama Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.09.2012
    Beiträge:
    909
    Zustimmungen:
    122
    spinat gibt hier auch matschekot
     
Thema:

Weicher Kot

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden