Weibchen schnüffelt immer wieder an Genitalien und/oder Po eines anderen Weibchens

Diskutiere Weibchen schnüffelt immer wieder an Genitalien und/oder Po eines anderen Weibchens im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Wir haben aktuell 2 weibliche Meerschweinchen (eines ist 2 Jahre alt, das andere 5 Jahre alt). Wir haben schon seit vielen Jahren Meerschweinchen,...

  1. Majupa

    Majupa Guest

    Wir haben aktuell 2 weibliche Meerschweinchen (eines ist 2 Jahre alt, das andere 5 Jahre alt). Wir haben schon seit vielen Jahren Meerschweinchen, hatten das im folgenden genannte Phänomen noch nie vorher feststellen können.
    Seit Mai 2019 schnüffelt das jüngere Meerschweinchen immer wieder im Bereich Genitalien/Po an dem anderen Weibchen. Dieses quiekt sehr häufig aufgrund der "Angriffe" der anderen.
    Unsere Tierärztin vermutet ein hormonelles Problem, hat uns eine Flüssigkeit (Octeniset) verschrieben, mit dem wir den Genitalbereich des älteren Meerschweinchens einreiben sollten. Dies hat anfänglich Wirkung gezeigt. Seit Anfang Oktober aber hindert dieses Mittel das jüngere Meerschweinchen nicht mehr daran, sich der älteren in der vorgenannten Form zu nähern.
    Unsere Tierärztin empfahl uns, uns über ein Forum an Meerschweinchenbesitzer und/oder Ärzte zu wenden, da sie selbst keine Erklärung mehr hat, was wir weitermachen sollen.
    Natürlich haben wir es auch mit einer zeitweisen Trennung der beiden Tiere probiert. Nach dem Zusammensetzen aber fängt das jüngere Tier sofort wieder an, das ältere Tier entsprechend zu "plagen".

    Wir würden uns sehr freuen, wenn sich jemand meldet, der uns hierzu helfen kann!

    Vielen lieben Dank im voraus!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 13.11.2019
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.982
    Zustimmungen:
    14.315
    Octenisept ist ein Desinfektionsmittel.

    Ich würde schnellstmöglich einen :wusel:-erfahrenen TA aufsuchen, am besten einen Fachtierarzt für Heimtiere.

    Mag sein, dass ein hormonelles Problem die Ursache ist oder ein Vitaminmangel ...
    Jedenfalls sollten die Weibis ein (seit mindestens 6 Wochen) kastriertes Böckchen als Haremswächter bekommen, eines mit Rudelerfahrung.
     
    Lunki, Meerschweinchenfibsy und Meeri gefällt das.
  4. #3 OhLaLa, 14.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 14.11.2019
    OhLaLa

    OhLaLa Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    1.621
    Zustimmungen:
    199
    Ist der Kot des jüngeren Weibchens normal? Wenn die Darmflora gekippt ist, kann es sein, dass die Tiere versuchen an den Blinddarmkot von gesunden Tieren zu kommen, um diesen zu fressen.

    Auch ein hormonelles Problem (hormonell aktive Zysten) sollte abgeklärt werden.

    Und: es sollte unbedingt ein Kastrat zu den Damen. Der sorgt für ein ausgeglichenes Rudelleben.
     
    ulrike gefällt das.
  5. ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.812
    Zustimmungen:
    1.468
    Ich dachte als erstes gleich, dass sie Blinddarmkot sucht aufgrund gestörter Darmflora.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Weibchen schnüffelt immer wieder an Genitalien und/oder Po eines anderen Weibchens

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden