Weibchen mit Kastraten vergesellschaften

Diskutiere Weibchen mit Kastraten vergesellschaften im Haltung/Verhalten/Pflege Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen, ich habe zwei kastrierte Böckchen, 5 und 6 Monate alt. Da sich die beiden nicht gut verstehen, überlege ich, 2 Gruppen...

  1. #1 sherlockholmes, 08.09.2019
    sherlockholmes

    sherlockholmes Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe zwei kastrierte Böckchen, 5 und 6 Monate alt.
    Da sich die beiden nicht gut verstehen, überlege ich, 2 Gruppen aufzumachen und jedem der Böckchen 2 Weibchen zur Gesellschaft geben.
    Wie alt sollten die Weibchen sein? Älter oder jünger?

    LG Gesa
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schokofuchs, 08.09.2019
    Schokofuchs

    Schokofuchs Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    1.035
    Ich denke, jeweils ein mindestens ein Jahr altes, sozialisiertes Weibchen, und eins, bei dem das Alter dann theoretisch egal ist (von ganz jungen 4 Wochen bis ~4 Jahre zB), wären okay. Mit rund nem halben Jahr sind deine beiden Buben selbst noch in der "Not" (mindestens) eines gut sozialisierten, erwachsenen Erziehertieres, das ihnen beibringen kann, wie Meerschwein-Sein so abläuft, und wie man die Meerschweinchen-Sprache spricht. Ein Tier, das ihnen das arteigene Verhalten zeigen kann, das ihnen Sicherheit in der Gruppe und gegenüber des Umfelds und seiner Menschen geben kann. Das ihnen zeigt, welches leckere Essen gut ist, und all sowas. Theoretisch gehen natürlich auch jeweils zwei ältere Weibchen - wichtig ist nur, dass mindestens ein sozialisiertes Tier dabei ist, und dass du den Buben keine Seniorinnen (im Schnitt über sechs Jahre) dazu setzt, die mit so jungen Hüpfern gar nicht mehr umgehen können :D

    Wichtig ist natürlich auch, dass du pro Gruppe mindestens 2qm Platz für die Tiere hast! Nach oben sind der Zahl keine Grenzen gesetzt, aber unter 2qm pro 3-4 Tiere sollte man nie fallen.

    Wie lange sind die Jungs schon kastriert? Ich möchte nochmal kurz den Hinweis da lassen, dass nach einer normalen Kastration eine Frist von etwa sechs Wochen abzuwarten wäre, bevor mit Mädels vergesellschaftet werden kann, damit auch wirklich kein Risiko mehr auf eventuelle Trächtigkeiten besteht.
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  4. #3 sherlockholmes, 08.09.2019
    sherlockholmes

    sherlockholmes Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Danke für deine Antwort.

    Ich habe den Fehler gemacht, 2 Baby-Meeris zu holen und kein Erzieherschwein dazu zu setzen.
    Die Kastration ist 3 Wochen her. Sie müssen also noch 3 Wochen aushalten.

    Die passenden Weibchen müssen auch noch gefunden werden.
     
Thema:

Weibchen mit Kastraten vergesellschaften

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden