Weibchen mit fünf nicht mehr fortpflanzungsfähig?

Diskutiere Weibchen mit fünf nicht mehr fortpflanzungsfähig? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Was ist denn Eure Meinung dazu? Habe eine Anzeige gelesen. "Suche Meerschweinchen geschenkt, Geschlecht egal, da mein Meerschweinchen alt ist und...

  1. #1 zumTeckblick, 27.12.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Was ist denn Eure Meinung dazu?
    Habe eine Anzeige gelesen. "Suche Meerschweinchen geschenkt, Geschlecht egal, da mein Meerschweinchen alt ist und eh keine Jungen mehr kriegt."
    So in der Art war die Anzeige formuliert und ich habe mir gedacht ich schreibe mal hin, das ältere Meeris auf keinen Fall Junge mehr kriegen sollen und sie soll doch lieber ein Weibchen oder Kastrat dazu setzen. Bekam natürlich eine "blöde Antwort", sie wüßte schon was sie tut, die Sau sei Oma, fünf Jahre alt und würde keine Jungen mehr kriegen.
    Da ich als Züchter natürlich in dem Alter längst keine Meeris mehr verpaare, wüßte ich auch wirklich nicht genau, wann es da keinen Zyklus mehr gibt. Von einem vierjährigen Meeri weiß ich, dass es noch aufgenommen hat. Mir wäre das viel zu kritisch, da ein Risiko einzugehen als Besitzer. Finde sowas unverantwortlich. Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Süße_Schnuten, 27.12.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Schreib mal Kitten an. Sie hatte ungewollt einen Buben in ihrer Truppe und mehrere schwangere ältere Mädels dadurch und ich meine es haben da auch nicht alle geschafft. Manche schon. Genaues Alter weiß ich jetzt icht mehr von den Mädels, meine aber noch min. eine mit 4+ im Kopf zu haben...
    Hohes risiko. Solange ein Mädel noch brünstig wird (und da gibts sicher auch noch 5jährige), kann es auch noch gedeckt werden und dann ist das Risiko imens.
     
  4. #3 zumTeckblick, 27.12.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Seh ich nämlich auch so und habe eben auch nochmal hingeschrieben. Auch wenn es für die Katz sein sollte.
    Meine Meinung dazu ist nämlich, dass Tiere genauso wie Menschen sicher ganz verschiedenen Zyklen haben können. Gibt ja auch Frauen, die kommen beizeiten in die Wechseljahre und ander können noch mit 50 ganz natürlich Kinder kriegen. So einen Fall kenne ich auch.
     
  5. #4 meerschweinchen82, 27.12.2012
    meerschweinchen82

    meerschweinchen82 Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    2.429
    Zustimmungen:
    95
    Eines meiner Schweinchen wird heute 5 und ist immernoch brünstig. Gerade eben wurde der Kastrat verfolgt, der allerdings nichts damit anfangen kann.
    Ich würde es auf keinen Fall riskieren!
     
  6. #5 renawitch, 27.12.2012
    renawitch

    renawitch Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    2.102
    Die einzige, die ich hier hatte, die nicht mehr brünstig wurde war meine Nellie.
    Die war aber auch schon 9 als ich sie bekam und wurde fast 13 Jahre alt - von daher ist die nun wirklich kein Maßstab.

    Ich denke, auch "alte" Meeris könnten noch trächtig werden. Von daher wär ist ausgesprochen vorsichtig mit solchen Aktionen.
     
  7. #6 zumTeckblick, 27.12.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Eben, Ihr bestätigt mich in meinem Denken. Da ich in meiner Gruppe nicht immer mitkriege, wer wnnn brünstig ist, käme ich auch niemals auf die Idee zu behaupten, dass eine bestimmt Sau nicht mehr aufnimmt. Dazu kommt noch, dass eine frühere Züchterfreundin von mir behauptete eine Sau sei unfruchtbar. Die saß ein Jahr bei einem Bock und bekam nie Junge, dann plötzlich lag ein Wurf Babys da und die Sau war auch gleich nachgedeckt. Zum Glück ist bei der Geburt alles gut gegangen. Aber ich gehe auch immer auf Nummer Sicher.
     
  8. #7 x angi x3, 27.12.2012
    x angi x3

    x angi x3 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.06.2011
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    21
    Also mein Omaschwein war ab 4 Jahre schon nicht mehr brünftig. Heut ist sie 12 ^^

    Ich denke das ist unterschiedlich. Hunde zb. können oft ihr leben lang Schwanger werden.. wir haben hier eine 21 Jährige Hündinn die immer noch läufig wird und somit immernoch gedeckt werden kann
     
  9. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich hatte dazu auch mal einen Thread gestartet:
    http://www.meerschweinforum.de/showthread.php?t=220953

    Ich hatte auch schon ein offensichtlich brünstiges 6-jähriges Schwein.
    Hinzukommt, dass ein Schwein ja auch kein brünstiges Verhalten mehr zeigen kann und trotzdem noch fortpflanzungsfähig sein könnte.

    Das arme Anzeigenschweinchen....:mist:
    Vielleicht einfach den Text aus meinen Thread von Ilse Hamel zitieren?
    Die ist/war (?) ja züchtende Tierärztin.
     
  10. #9 zumTeckblick, 27.12.2012
    zumTeckblick

    zumTeckblick Guest

    Na ja, ich habe da zweimal hingeschrieben. Ihr wißt ja wie das ist, wenn sich Leute nichts sagen lassen wollen! Ich habe es halt mal versucht und nett drauf hingewiesen. Manche wissen es nicht besser und lassen sich was sagen. Andere wollen von vorn herein nicht aufgeklärt werden.
    Ich habe neulich am Telefon jemanden über die Haltung von Meeris aufgeklärt, das sie zwei Tiere von mir haben wollte. Am nächsten Tag öffnete ich eine email, darin stand:
    möchte absagen ! da mir der gesprächsverlauf nicht symphatisch war. liebe grüsse und danke nochmals. Ich habe nur Bedenken geäußert und gesagt, dass der vorhandene Käfig das Minimum für zwei Tiere ist von der Größe her. Das Kinder nur bedingt geeignet sind für Meeris und die Eltern überzeugt sein müssen. Das der Balkon nur geeignet ist für den Sommer, wenn genügend Schatten vorhanden ist. Ich habe mich über die email sehr gewundert, denn ich bin nicht der Typ der sagt, ihr müßt...Ich gebe Ratschläge, dass es die Tiere gut haben. Na ja, immer wieder freuen sich auch Leute über Ratschläge von erfahrenen Haltern.:schimpf:
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Kitten

    Kitten Dickschweinhalterin

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    48
    Hier war die älteste Mama 5 1/2 jahre daher kommts wirklich nicht aufs alter an. Auch ein Weib was jahre mit einem Kerl zusammen saß und nix passiert ist kann dennoch mit nem anderen Bock babys haben.
     
  13. #11 Tiefseetaucher, 28.12.2012
    Tiefseetaucher

    Tiefseetaucher Guest

    Ich hätte da eine Frage zum Verständnis: dass Mädels ab einem gewissen Alter nicht mehr zum ersten Mal gedeckt werden dürfen, weiß ich.
    Geht es dann um das generelle Gesundheitsrisiko wie bei einer menschlichen Risikoschwangerschaft oder wäre es etwas anderes, wenn sie schon Würfe hatte?
     
Thema:

Weibchen mit fünf nicht mehr fortpflanzungsfähig?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden