Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen

Diskutiere Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, mein ältestes Weibchen shippo (Gut 1 Jahr alt) brommelt seit Wochen alle an . Sie tyrannisiert das Dorf sozusagen . Sie verjagt alle immer...

  1. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, mein ältestes Weibchen shippo (Gut 1 Jahr alt) brommelt seit Wochen alle an . Sie tyrannisiert das Dorf sozusagen . Sie verjagt alle immer um sich dort für paar Sek hinzulegen und rennt dann zum nächsten . Ich bin mir nicht sicher ob sie einfach der Boss ist . Essen klaut jeder jeden und es hat meinererachtens auch keiner Angst vor ihr . Nur sie rennen weg wenn shippo angerannt kommt aber nicht immer . Sie macht es hauptsächlich mit den 2 anderen Weibchen . Meinen kleinen Kerl lässt sie fast komplett in Ruhe . Zu meinen alten Kastraten rennt sie auch immer mal aber der bleibt einfach sitzen schaut sie an dann quicken beide rum und dann ist gut.
    Ich mache mir halt paar Gedanken da es einfach nicht besser wird . Könnten es eierstöckzysten sein ? Wie findet der Tierarzt das heraus ? Oder könnte es einfach noch andauernde rangkämpfe sein ?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 B-Tina :-), 14.02.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.053
    Zustimmungen:
    8.967
    Haben die Schweinis genug Platz? Könnten es normale Rangstreitigkeiten sein?
    Oder stimmt die "Chemie" zwischen den Schweinchen nicht? So was gibt es auch.

    Eierstockzysten wären denkbar. TA könnte das Schweinchen abtasten und einen Ultraschall machen.
    Sind es keine Zysten, könnte der TA Blut nehmen (großes Heimtierprofil). Es muss ja eine Ursache geben.

    Alles Gute!
     
    Cojoti gefällt das.
  4. Cojoti

    Cojoti Schweinchen-Junior

    Dabei seit:
    31.12.2016
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    6
    Hi,
    Ich war beim Tierarzt und sie sagte die eierstöcke seien recht groß. Habe etwas homeopatisches bekommen wo ich ihr jetzt 10 Tage lang 1 ml geben soll . Hoffe das hilft ihr :)
     
  5. #4 B-Tina :-), 15.02.2018
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    5.053
    Zustimmungen:
    8.967
    :daumen::daumen::daumen:!!
     
  6. #5 Elvira B., 16.02.2018
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    7.710
    Zustimmungen:
    3.379
    Ich tippe da auf Eierstockzysten, das hab ich in jahrelanger Erfahrung immer wieder festgestellt, selbst wenn die Zysten noch Mini sind, wie gerade bei Pepper. können die Schweinchen auch schon unausstehlich sein.

    Homöopathische Mittel helfen da nur bedingt, eine Kastration wäre da zu bevorzugen, kommt aber immer aufs alter an.

    Bei Pepper sind die Zysten derzeit noch winzig, man kann sie nicht punktieren, von daher hab ich mich jetzt für ne Hormontherapie entschlossen, sie ist bereits 5 und wenn die klappt, bis jetzt is nach der ersten Spritze alles gut, kommen wir um eine Kastration herum, allerdings sind Hormone auch nich frei von Nebenwirkungen, das muß man dann von Fall zu Fall entscheiden.

    Hol die im Zweifel eine Zweite Meinung ein.
     
  7. #6 Moggele, 25.02.2018
    Moggele

    Moggele Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Das selbe Thema hatten wir auch. Diagnose Eierstockzysten... haben dann Hormonspritzen 3x alle 10 Tage gegeben. Hat nicht lang gehalten dann fing die Gebärmutter an zu bluten. Hämometra... sofortige Kastra und die Zysten waren größer denn je. War ca. 3 Wochen nach den Spritzen. Die OP hat sie gut gepackt. Gebärmutter war stark vergrößert. OP ist jetzt knapp 3 Wochen her und ihr geht es blendend. Marla ist noch keine drei Jahre und war zum Zeitpunkt der OP in guter Verfassung.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Weibchen brommelt immer alle an seit Wochen

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden