Wecher Tierversand?

Diskutiere Wecher Tierversand? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallole :winke: eine Frage... Welchen Tierversand nutzt ihr und woher bekomme ich Tierversandkartons? Grüßle Fleur

  1. #1 fleurxxx, 19.11.2007
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Hallole :winke:

    eine Frage...
    Welchen Tierversand nutzt ihr und woher bekomme ich Tierversandkartons?

    Grüßle Fleur
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Heissnhof, 19.11.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Hallo,
    ich versende mit Duo-Trans. An Kartons kann man verschiedene verwenden, je nachdem, wie groß die Tiere sind und wieviele es sind. Gut sind Kisten von STaubsaugern, Druckern, Fernsehern etc. Auch gängige Umzugskartons für wenige Euros sind geeignet. Den Boden mit Plastik auskleben, Luftlöcher reinmachen, Einstreu, Heu und Saftfutter, Adressaufkleber und Papiere draufkleben - fertig.
    Gute Reise!
     
  4. #3 fleurxxx, 19.11.2007
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt doch aber auch spezielle Tierversandkartons. Woher bekommt man die denn?

    Werden bei Duo-Trans die Versandkosten auch von der Größe des Kartons abhängig gemacht oder geht es dort nur ums Gewicht?

    Was kostet der Versand bei Duo-Trans?

    Neugierige Grüße
    Fleur
     
  5. #4 VonDenRheinauen, 19.11.2007
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

  6. #5 bibbili, 20.11.2007
    bibbili

    bibbili Guest

  7. #6 luckylein, 20.11.2007
    luckylein

    luckylein Guest

    ich versende,wenn auch mit duotrans

    oh danke alex für den tipp mit den kisten..
     
  8. #7 fleurxxx, 20.11.2007
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Dankeschön! Auf Euch ist eben verlass! :hand:



    Hallo bibbili,

    das ist ja eine furchtbare Geschichte....bin echt fassungslos...
    Habt mein volles Mitgefühl!

    Ich habe auch schon einige Male Schweinchen geschickt bekommen, glücklicherweise ist das immer sehr positiv verlaufen. Janis, mein allerliebstes Schweinchen, kam zusammen mit nem anderen Schweinchen mit nem Tierversand an.
    Als ich die Kiste öffnete, schaute sie mich schon neugierig an und schnüffelte an meiner Hand.
    Heute steht sie auf ausgiebiges Kraulen, wie ich es noch nie bei nem Meerschwein erlebt habe. Sie schließt dabei leicht die Augen und genießt in vollen Zügen. :D

    Sie ist was ganz besonderes und ich hoffe sie wird ururalt! :lach:


    Das ist eins meiner Erlebnisse mit Tierversand.
    Ist das denn jetzt die große Ausnahme was bibbili passiert ist oder habt ihr auch schon schlechte Erfahrungen gemacht?
    Ich meine jetzt nicht nur Todesfälle, sondern überhaupt allgemein schlechte Erfahrungen?


    LG Fleur
     
  9. #8 BlackPanther05, 20.11.2007
    BlackPanther05

    BlackPanther05 Guest

    Ich verschicke auch immer mit Duo-Trans, wenn es nicht anders gewünscht ist.

    Der Service ist super, habe nur positive Erfahrungen gemacht. Tiere, die hier ankamen, waren immer aktiv.
     
  10. #9 Gaby´s Teddy Bande, 20.11.2007
    Gaby´s Teddy Bande

    Gaby´s Teddy Bande Guest

    ich versende auch mit Duo Tran. Die Tiere sind immer gesund und munter beim neuen Futtergeber angekommen. Den Karton bekomme ich von meiner Arbeit
    " Bananenkarton ".

    Den Karton von IKEA finde ICH ein wenig zu klein. Hier die Masse:
    Breite: 25 cm
    Tiefe: 35 cm
    Höhe: 26 cm

    Damit sollen zwei Meeris versendet werden! Schon für EIN großes Meeri ist der Karton zu klein.
     
  11. #10 VonDenRheinauen, 20.11.2007
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

    Wo steht, das damit zwei Tiere versendet werden sollen? :rolleyes:
    Es geht nicht darum die Tiere darin möglichst lange unterzubringen, sondern um einen kurzen tiersicheren Transport zu gewährleisten.
    Und eine Kiste mit den Ausmaßen eines Kleinlasters ist garantiert nicht sicher; wird gebremst kullern die Tiere quer durch die Box und prallen ungebremst gegen die Kartonwand.
    Ist der Karton dagegen begrenzt, verringert sich die Flugbahn bzw. ist überhaupt nicht vorhanden.
     
  12. #11 Gaby´s Teddy Bande, 20.11.2007
    Gaby´s Teddy Bande

    Gaby´s Teddy Bande Guest

    hier wurde gefragt nach VERSAND.

    Bei Ikea gibt es auch super Versandkartons
    http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/00100467


    Und überall ließt man auf der Abgabeseite " Versand nur ab zwei Tiere " oder " es soll kein Tiere alleine reisen".

    Aber für kurze Strecken ist der Karton OK. Aber nicht für den Verand!
     
  13. #12 VonDenRheinauen, 20.11.2007
    VonDenRheinauen

    VonDenRheinauen Guest

    Du musst sie ja nicht kaufen. :rolleyes:

    Verschickst du zwei erwachsene Zuchtböcke in einem Karton?
    Die möcht ich hinterher sehen^^
     
  14. #13 Gaby´s Teddy Bande, 20.11.2007
    Gaby´s Teddy Bande

    Gaby´s Teddy Bande Guest

    ich würde auch sooooo kleine Kartons auch nicht kaufen ;)

    Wer versendet schon zwei erwachsene Zuchtböcke zusammen :sick:
    Ich nicht Du????
     
  15. Snoopy

    Snoopy Guest

    Leider häufen sich diese vorfälle Massiv, so dass von jedglicher Art von Tiertransporten ab zu raten ist.
    Geh mal in die Suchfunktion, da gibt es leider schon ein paar Beispiele mehr (wenn sie nicht in die Versenkung der gerutscht sind, da einige schon arg ausgeartet sind)

    Liebe Grüße
    Tina
     
  16. #15 Martina A., 21.11.2007
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe bisher keine negativen Erfahrungen mit Tierversand gemacht. Anfänglich habe ich mit Duo Trans verschickt, aber der wurde mir zu teuer. Seit dem verschicke ich mit Kurierdienst Müller oder direkt Illonex. Das ist der gleiche Subunternehmer, der auch für Duo Trans fährt.

    Als Versandkartons nehme ich Bücherkartons aus dem Baumarkt, die sind super stabil (klar, ist ja auch für den Versand von schweren Büchern gedacht), nicht teuer und größer als die IKEA-Kartons, nämlich 40 x 30 cm.

    Nach Möglichkeit versuche ich aber, Mitfahrgelegenheiten zu finden. Das geht zum einen schneller und ist wesentliche kostengünstiger als Versand.
     
  17. #16 SoulDream, 21.11.2007
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    Hallöchen,

    ich habe gestern erst wieder einen dieser bösen Versandunternehmen in ANspruch genommen und gleich 4 erwachsene Tiere mir schicken lassen (Abholung war leider zeitlich und fahrttechnisch nicht möglich).

    Jeweils 2 Tiere saßen in einem Pamperskarton!!!! Wo sie gestern früh ankamen waren sie super ruhig und gelassen, evtl. noch ein klein wenig aufgeregt, was sich aber sehr schnell legte.



    Klar haben sich in der letzten Zeit die Vorfälle beim Versand gehäuft, aber auf welche Zeitraum insgesamt gesehen? Da passiert so ein Vorfall vllt. alle 2-3 Monate mal. Es ist nicht schön wenn man selber betroffen ist, das kann ich mir nur zu gut vorstellen, doch deswegen gleich alle Versandunternehmen über einen Kamm scheren finde ich dann auch nicht fair. Im übrigen kann ein Unternehmen da teilweise net für, sondern es liegt ganz allein in der Mentalität der Fahrer.
     
  18. #17 Knuffels, 21.11.2007
    Knuffels

    Knuffels Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    20.10.2006
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    1

    'tschuldigung, aber als Arbeitgeber hafte ich für die Unfähigkeit meiner Angestellten.

    Aber das ist einem Schweinchen, das sonstwo landet sicher nicht so wichtig.
    Es ist ja nur das eine Tier, das alle 2-3 Monate mal betroffen ist.

    Wir reden hier von lebenden Tieren, nicht von irgendwelchen Gegenständen.
    Da kann ich es absolut nicht nachvollziehen, warum man ein Tier nicht persönlich abholen , oder eine Mitfahrgelegenheit durch vertrauenswürdige Personen organisieren kann.

    Zeit und Geld kann ich da als Argument nicht gelten lassen. Schließlich geht es um die Unversehrtheit eines Tieres, das uns nun mal ausgeliefert ist.

    Ich jedenfalls erwarte von "meinen" Interssenten das sie ein solches Verantwortungsbewußtsein haben.
     
  19. #18 Heissnhof, 22.11.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    HI Ihr,
    die erträumten "verantworungsbewußten" MFG´s findet man leider nicht so häufig und man kann keinem hinter die Stirn schauen. Wohnt man nicht direkt an häufig befahrenen Strecken, lässt sich für viele Strecken gar nichts finden.

    Die Vorfälle haben sich nicht gehäuft, dafür gibt es doch gar keine zuverlässigen Zahlen - es ist lediglich hier nur heißer diskutiert worden und von den Versand-Gegnern wird das "Häufen" immer wieder angeführt - leider ohne irgendwelche verlässlichen Quellen für diese INfos.
    Im Übrigen passieren bei MFG´s mindestens genauso viele "Pannen" und sogar dann, wenn meerschweinchenkundige Leute Tiere von Ausstellungen mitnehmen...
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. devil

    devil Guest

    Jein. Ich habe ja auch schon Versand in Anspruch genommen, und es ist alles gut gegangen.
    Für mich ist es ganz klar eine Gewissensfrage. Ich hatte mit so einem netten Kurierfahrer eine ziemlich unpassende Begegnung.
    Dazu kommt noch das, was man in der letzten Zeit gehört hat und ein Gespräch mit einem Kurierfahrer hatte ich auch. Dieses Gespräch hat mich dann einfach zu der Erkenntnis gebracht, dass meine Tiere auf jeden Fall nicht mehr mit dem Kurierdienst reisen.

    Alles in allem muss es jeder für sich selbst entscheiden. Ich verurteile niemanden, der versendet.

    Ich möchte es einfach für mich nicht mehr.
     
  22. #20 Heissnhof, 22.11.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22.11.2007
    Heissnhof

    Heissnhof Guest

    Ja das stimmt, es ist eine Gewissensfrage. Ich bin nur der Meinung, daß man sich nichts vormachen darf, indem man sich damit beruhigt, eine MFG bei unbekannten Personen sein sicherer, weil man das GEfühl persönlichen Kontakts hat.
    Ich bin es leid, daß der Versand so runter gemacht wird und gleichzeitig MFGs als so toll und sicher angepriesen werden. Das widerum ist nämlich nur die fadenscheinige Beruhigung des Gewissens :aehm: .
     
Thema:

Wecher Tierversand?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden