Was würdet ihr tun? schwere entscheidung!!

Diskutiere Was würdet ihr tun? schwere entscheidung!! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr! meine Hoppa, Deutscher widder, 1.5 Jahre und weiblich... wiegt normalerweise gut 3,5 KG! evtl. auch etwas über 4Kg! nunja... ich...

  1. Nina

    Nina Guest

    Hallo Ihr!

    meine Hoppa, Deutscher widder, 1.5 Jahre und weiblich... wiegt normalerweise gut 3,5 KG! evtl. auch etwas über 4Kg!

    nunja... ich hab sie seit etwa 2 monaten!davor wog sie über 4 kg, und war richtig dick, weil sie in einem 80er käfig lebte... nunja,... wie es so ist, hier hat sie 6 Freunde, viel mehr bewegung...

    dadurch hat sie auch etwas abgenommen,... nicht viel an gewicht, sie hat eher muskeln bekommen! nicht so, das sie krank ist, sondern sie hatte eine super figur, nicht dick und auch nicht dünn... total perfekt!

    nunja... seit einer woche hat sie dann plötzlich noch mehr abgenommen!

    ich hab sie gepäppelt, und so weiter....

    sie springt, frisst, spielt mit den anderen, trinkt usw.

    und heute ist sie plötzlich umgekippt!

    sie lauft noch, frisst immer noch, trinkt usw.

    ich bin dann mir ihr zum TA! zähne Ok, Röntgenbild konnte nichts unauffälliges anzeigen, magen schön mit futter gefüllt!

    Kot ist super normal,...

    gut, ich dann zugestimmt, sie unter narkose zu legen, um backenzähne zu untersuchen!

    eben bekam ich bescheid, backenzähne Ok, außer 2 die etwas spitz waren,...

    Kann aber nicht grund zu dem ganzen sein...


    und nun stellt sich die frage...

    WAS würdet ihr tun?

    überlege, kot einzuschicken... aber ob das viel bringt?

    was meint ihr?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jessy

    Jessy Guest

    Hallo Nina,

    ich würde an deiner Stelle eine Kotprobe machen lassen, allein schon um nicht erwünschte "Untermieter" wie Würmer oder Kokzidien auszuschließen...
    Sicher ist sicher... ;)

    WIe viel hat sie denn nun insgesamt in welchem Zeitraum abgenommen...?
     
  4. Nina

    Nina Guest

    also gestern hat sie 2,6KG gewogen!

    muss jetzt los, werde sie abholen...
     
  5. #4 Mareike1981, 12.09.2006
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Also 2,6kg sind für nen Deutschen Widder VIIIIEEEELLLL zu wenig. Deutsche Widder/Deutsche Riesen und sämtliche Großkaninchen Rassen sollten ein mindestgewicht von 3,5kg haben. Absolute untere Grenze ist 3,0kg aber dass auch nur bei den etwas "zartereren"!
    Lass sie lieber mal von Kopf bis Fuß durchchecken, sicher ist sicher.
    Auch wenn viele dass nicht gerne hören, aber gerade die großen Rassen benötigen Trockenfutter, ohne Getreide natürlich. Es sind eben keine Zwergkaninchen.....
    Ich hab damals Helle Grossilber, Deutsche Riesen und Rex-Zwergkaninchen gezüchtet.
     
  6. Nina

    Nina Guest

    Hallo Ihr!

    bin nun zu Hause, von der arbeit!

    war vor der arbeit hoppa holen!

    UNsere TÄ gibt Hoppa nicht viel chancen!

    wir haben jetzt Kot eingeschickt!

    geröngt haben wir sie, nichts war zu sehen! Zähne sind Ok!

    Ich hab nun entschlossen, hoppa selber aufzuziehen! es geht ihr ja noch einigermaßen gut, sie frisst und trinkt usw.
     
  7. Judy

    Judy Guest

    Hast Du mal einen Bluttest wegen E.C. - Verdacht in Erwägung gezogen? Bitte auch mitmachen, kann auch ein Grund für die von Dir beschriebenen Symptome sein. Und E.C. bedarf einer sofortigen Behandlung.

    Viel Glück!!!
     
  8. Nina

    Nina Guest

    So... Hoppa gehts meiner ansicht heute etwas besser!

    gestern wollte sie nichts fressen, und auch nichts trinken!

    Heute hat sie wieder etwas interesse an ihrem unfeld, frisst und trinkt auch...
     
  9. #8 schwelke, 14.09.2006
    schwelke

    schwelke Guest

    Lasse sie unbedingt auf E.C. untersuchen! Meine Häsin ist auch umgefallen und konnte nicht mehr laufen. Sie hatte E.C. Die Behandulung auf E.C. ist billig und sehr effektiv!
     
  10. Nina

    Nina Guest

    und was genau ist E.C?
     
  11. #10 Judy, 14.09.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14.09.2006
    Judy

    Judy Guest

  12. Nina

    Nina Guest

    so, Kotprobe hat nichts ergeben!

    aber HOppa gehts wieder besser!

    sie hat wieder etwas zugenommen, und kann schon wieder richtig hoppeln, macht männchen, frisst, trinkt, und lässt sich wieder so richtig kraulen!

    klar ist sie noch dünn, aber ich denke, sie wird das schaffen!
     
  13. #12 Amélie2005, 16.09.2006
    Amélie2005

    Amélie2005 Guest

    Hallo!
    Hast Du denn jetzt auch einen e.c. Test machen lassen? Das würde ich an Deiner Stelle sonst auf jeden Fall noch machen. E.c. kann auch schubartig verlaufen.

    Liebe Grüße, Gesine
     
  14. Judy

    Judy Guest

    Und wie siehts hier aus?
     
  15. Nina

    Nina Guest

    So, Hoppa macht sich super!

    sie hatte heute vor ner woche 2,6 KG!

    und heute hatte sie beim TA 3,064 KG!

    sie hat super zugenommen!

    sie ist super fit!

    werde jetzt mal abwarten, denke, den test für E.C. braucht sie im moment nicht, da es ihr super geht...
     
  16. Nadi

    Nadi Guest

    also wenn alle hier sagen,mach den test man hatte die gleichen symtome ,mit umfallen etc,würde ich den test auch machen. und wenn es billig ist erst recht.
     
  17. Nina

    Nina Guest

    gut, dann werde ich sie wohl darauf testen lassen...
     
  18. Judy

    Judy Guest

    Hey Nina,

    bitte sei in diesem Punkt nicht geizig. Wir wissen alle, Tierarztkosten können einen an den Rand des Ruins treiben und es gibt bestimmt auch Test und anderes, welches nicht immer akut erforderlich ist. Aber bedenke bitte:

    Wenn Du den Test nicht machen läßt und Hoppa aber E.C. hat, dann wird sie nicht behandelt und der Erreger kann sich ungehindert im ganzen zentralen nervensystem und den inneren Organen ausbreiten, ohne daß Du es mekst. Und dann kommt der nächste Schub irgendwann und dann sind bereits irreparable Schädigungen da (Schiefhals, Gangstörungen, Abzesse in Leber, Milz etc.) Nimm bitte lieber jetzt ein wenig Mühe und Kosten mehr in Kauf als am Ende Hoppa vielleicht einem wirklich widerlichen Tod überantworten zu müssen.
     
  19. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 schwelke, 18.09.2006
    schwelke

    schwelke Guest

    Außerdem Nina:
    EC ist ansteckend für andere Kaninchen! Allerdings sind sehr viele Ninchen infiziert, ohne je zu erkranken. Sie sind dann aber Dauerausscheider der Krankheit.
    Ein akut krankes Tier kann man übrigends auch allein auf E.C. Verdacht behandeln (ohne Test), da das Mittel sehr wenig Nebenwirkungen, dafür aber eine gute Wirkung hat.
    Allerdings ist es wichtig, das Mittel so früh wie möglich einzusetzten, da nur dann eine reelle Heilungschance besteht.
     
  21. Judy

    Judy Guest

    Klares nein gefolgt von einem klaren Ja.

    Panacur hat wie jedes andere Arzneimittel so seine Schattenseiten und ich rate von einer Behandlungs in Blaue ab. Wieso ein Immunsystem suppremieren wenn gar nicht nötig. Bitte also erst der Test und dann die Therapie.

    Und Ja, je eher das Medikament eingestezt wird um so größer die Chance, daß sich der Erreger noch nicht sehr weit verbreitet hat und somit eine bessere Chance auf Eindämmung.
     
Thema:

Was würdet ihr tun? schwere entscheidung!!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden