Was wird zu wenig gezüchtet?

Diskutiere Was wird zu wenig gezüchtet? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; was sind eurer meinungen Farben die zu enig gezüchtet werden oder zu selten vorkommen? bzw rasse- farben kombinationen? würd mich mal...

  1. #1 Kischali, 27.12.2009
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    41
    was sind eurer meinungen Farben die zu enig gezüchtet werden oder zu selten vorkommen? bzw rasse- farben kombinationen?
    würd mich mal interessieren.

    also ich finde GH und Rosetten in creme-weiß gibts zu wenige
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Goofy

    Goofy Guest

    Ich finde es gibt von allem schon genug , sonst hätten wir hier nicht soviele Notschweine.
     
  4. #3 alexnici, 27.12.2009
    alexnici

    alexnici Guest

    Ich finde auch das es sehr wenige Rosetten in creme/weiß gibt, wir wollen unsere Zucht auch in diese Richtung ausrichtung da uns diese am besten gefallen. Passende Zuchttiere zu finden ist nicht gerade einfach.
     
  5. #4 SoulDream, 27.12.2009
    SoulDream

    SoulDream Wutzenhalter

    Dabei seit:
    02.08.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    8
    LH und KH in weiß de
     
  6. #5 Amy Rose, 27.12.2009
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.510
    Zustimmungen:
    1.400
    Rasse u. Farbreine (soweit das geht) Shelties in Schwarz-Weiß
     
  7. #6 Pepper Ann, 27.12.2009
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Ridgebacks ;)
    und GH (reinrassig) in Silberagouti
     
  8. Hanni

    Hanni Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    353
    Was wird zu wenig gezüchtet

    Das sind so einige Varianten die es kaum noch gibt,zB auch amer, crested in rot und schwarz oder Die Holländer Varianten in schoko oder silberagouti. Und das ganze beruht viel auf der fehlenden Nachfrage. Leider lassen sich einige Züchter sehr davon beeinflussen was gerade gefragt ist und für mich sind das keine Züchter,denn man kann doch nicht ständig wechseln,nur weil gerade eine andere Farbe gefragt ist. Man sollte doch mit der Zucht auch was erreichen wollen und wenn es nicht schnell genug geht ,oder die Nachfrage nicht da ist,dann gibt es Zuchtauflösung und eine neue Richtung wird genommen. Noch vor Jahren wußt man genau ,wo man was an guten Tieren her bekam und das besonders in Holland. Heute wechseln sie so schnell ohne zu überlegen !
    LG Hanni
     
  9. #8 caviamama, 27.12.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    Grundsätzlich gibt es zu wenige farbrein gezogene Vollfarben. Alles wird heute verdünnt, gesondert, verpanscht. Bei den s/w Shelties und Coros ist es total gravierend. Die handvoll Züchter, die es da aktuell noch gibt, stehen mittlerweile in engstem Kontakt zu einander, um Fremdblütigkeit für ihre Linien auf Dauer garantieren zu können, bevor diese Farbkombi dann mal ganz weg ist.

    Und: ohne die Vollfarben gibt es auch keine Sonderfarben oder andere Varietäten....

    Und da ja auch ich ein Fan der Sonderfarben bin - Asche über mein Haupt - es fehlen sauber gezogenen Shelties/Coros in lilac/weiß, aber die back´ ich mir auch noch selber, wenn´ s denn unbedingt sein muss. Aber so hin und wieder hätte ich doch schon gerne so ein "fertiges" Schweinchen, um die Arbeit ein bisserl zu erleichtern. Aber diese Farbkombi in diesen beiden Rassen ist noch seltener als s/w.... Ich darf aber -freu´- jetzt auch auf Unterstützung hoffen von der einzigen Züchterin von lilac/weiß, die ich kenne und da bin ich gaaaaanz stolz. Knuddel an die Dame :blumen:
     
  10. #9 berkelmeeri, 27.12.2009
    berkelmeeri

    berkelmeeri Guest

    -

    Hallo
    Am.Crested in Schoko ist selten.
    Bei den CH-Teddys gibt auch wenig Züchter die schwiereige Farben züchten.
    Slate Blue und Black Tan z.b. oder im allgemeinen Himalaya.
    Gruss
    Olli
     
  11. #10 hannoverscheGurke, 27.12.2009
    hannoverscheGurke

    hannoverscheGurke Guest

    ich find rosetten in hellen tönen so schön oder in agouti (als laie sage ich mal in "braun- oder grautönen") sehr schön, findet man leider nicht so oft.
     
  12. #11 Perlmuttschweinchen, 27.12.2009
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.798
    Zustimmungen:
    1.424
    Ganz eindeutig gute Schildpatts. Reinerbigkeit gibts da eigendlich nicht mehr. Überall weiß, schoko und Verdünnung, das ist nimmer schön. Erfreulich das sich wieder einige Züchter daran versuchen, aber ob es gelingt da völlig saubere Linien zu ziehen?

    Das trifft den Nagel auf den Kopf
     
  13. #12 blackbelt, 27.12.2009
    blackbelt

    blackbelt Guest

    Hi,
    da schließ ich mich mal Caviamama an. Reingezogene Vollfarben (Schildpatts) sind viel zu selten. Die Kleine Handvoll Vollfarbenzüchter, die es zur Zeit gibt, haben es sehr schwer, in ihrer Zucht der jeweiligen Rasse mal Frischblut einzubeziehen, ohne unerwünschte Trägereigenschaften (Schoko, Lilac und sonstige Farbverdünnungen) gleich noch mit dazu in Kauf nehmen zu müssen.

    Es gibt dafür aber um so mehr Überraschungseier-Züchter. Diese überaus bunten Meerschweinchennachzuchten kann man nur in Liebhaberhände abgeben. Ein richtiger und gewissenhafter Züchter kann mit solch bunten Überraschungen nichts anfangen!!!:schimpf::wein:

    Ich habe mir in jüngster Zeit mal Gedanken darüber gemacht, was eigentlich einen richtigen Züchter ausmacht. Das Ergebnis kann man auf meiner HP nachlesen auf der Seite: "Warum züchten?" Vielleicht hat ja der eine oder andere noch einen ergänzenden Tipp, was ich noch nicht erwähnt habe.

    VLG Blackbelt
    und einen guten Rutsch ins neue Jahr!!!:cheers:
     
  14. Gigi

    Gigi Guest

    Ridgebacks ^^

    hat hier Jemand von Euch welche?

    Ich liebe diese Rasse, hab aber erst nur 1 oder 2 Ridgebacks gesehen ._.
     
  15. #14 Biensche37, 27.12.2009
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    CH-Teddies in Buntschimmel
    CH-Teddies in creme und buff ohne Pigmente mit schönem Fell

    GH/Cresteds in slateblue Tan, schoko Fox

    Rosetten in slateblue und in slateblue Tan und schoko Fox.
    Rosetten in schoko Fox habe ich auch noch nirgendwo gesehen.
    Wer eine "gebacken" hat- her mit Beweis Fotos!

    bine
     
  16. #15 Caro1989, 27.12.2009
    Caro1989

    Caro1989 Guest

    Naja, da man ja zuerst an seine eigenen Farben denkt....US-Teddys in gold/orangeagouti-Kombis.
    Lemonagouti, Cremeagouti, usw. findet man ja recht häufig, weil sie aus den A* ee Tieren fallen, aber goldagouti und orangeagouti kaum, weil auch die Teddys in rot und gold super rar gesäht sind.

    Wie Marilon schon sagt; ich back sie mir.;)

    Auch wenns kaum einer glaubt, weil es sie an jeder Ecke zu geben scheint, aber GUTE Zuchten von Teddys in schoko-gold-weiß gibt es auch kaum.
    Man meint ja immer; einfache Farbe, gibts schon so viele von..., ja, Pustekuchen.
    Find mal ein paar halbwegs gute Tiere, mit denen man zu richtig guten Tieren kómmen kann und sieht dann noch einmal zu, dass die Zuchten mit diesen Tieren eine halbwegs annehmbare Haltung haben, damit du kein schlechtes Gewissen hat, wenn du da ein Tier kaufst.
    Klasse Tiere heißt noch lange nicht klasse Züchter.
     
  17. #16 Heidi*, 27.12.2009
    Zuletzt bearbeitet: 27.12.2009
    Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.608
    Zustimmungen:
    356
    Mal anders rum frag - zur Farbreinheit - welcher Züchter kann denn z.B. Sheltie rot-ws auf 10 Jahre sein eigen nennen.
    Könnt auch ne andere Farbe nehmen.

    Da viele Zuchten nicht länger wie 3 Jahre "halten" - oder auch alles an Rasse, Farbe, weiß ich nicht, "abdecken".
    Oder ihre Farbwahl wieder geändert haben.

    Wo soll denn da die Farbreinheit herkommen?
     
  18. #17 Kimberly, 27.12.2009
    Kimberly

    Kimberly Meeri&Genetik Fan

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    9
    Hallo,
    auch mein Zuchtziel ist Vollfarbe Schildpatt ohne Weiß
    der Rassen Merino u. Texel.
    Da gibt es auch so gut wie keinen Züchter weiter von diesen Rassen :wein:.
    Bis jetzt habe ich noch etwas Fremdblut, aber es wird immer enger mit der Verwandtschaft und somit wird mein Zuchtziel nicht zu erreichen sein. :schreien:
    Doch noch ist der Punkt nicht erreicht und ich gebe die Suche nicht auf doch noch einen Züchter zu finden.

    Die Japanerfarbigen Schweinchen gibt es auch so gut wie nicht.

    VLG Kimberly
     
  19. Nicky

    Nicky Guest

    Als Liebhaber muss ich sagen, dass ich die "stinknormalen" Meerschweinchen von früher vermisse: Rosetten und GH in schildpatt-weiß. Gibts kaum noch, scheint nicht mehr gefragt zu sein. Gottseidank habe ich in nur 1,5 km Entfernung eine Züchterin, die zufällig noch weltbeste TA-Helferin ist und da gibts die schönsten Engl. Cresteds, die ich je gesehen habe seit Basti :fg:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Biensche37, 27.12.2009
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Ich denke, genau das war es, was Caviamama da anspricht.
    Es geht nicht nur um die Farbreinheit allgemein. Es geht um die Züchter, die leider zu "kurzatmig" sind und die Tiere genau aus dem Grunde nicht farbrein sind.
     
  22. Pinky

    Pinky Guest

    Fehlerfreie Peruaner in Tan, Loh, Fox, Otter...:angel:
     
Thema:

Was wird zu wenig gezüchtet?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden