Was tun?

Diskutiere Was tun? im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich habe da mal eine Frage an Euch.Ich hab ein einjährigen Meerschweinchenbock unkastriert.Möchte ihm noch einen Partner dazuholen.Geht das,wenn...

  1. #1 Unregistriert, 27.04.2012
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Ich habe da mal eine Frage an Euch.Ich hab ein einjährigen Meerschweinchenbock unkastriert.Möchte ihm noch einen Partner dazuholen.Geht das,wenn ich 2 Böcke halte?
    Lg.Renate
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sternenbande, 28.04.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Kann sein, muss aber nicht.
     
  4. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Hallo Renate!

    Ansich geht das schon mit zwei Böcken, solange du ausreichend Platz zur Verfügung hast (man rechnet mindestens einen Quadratmeter pro Böckchen). Du bräuchtest dann also 2m². Wenn dein Böckchen allerdings schon ein Jahr alleine sitzt, kennt er kein richtiges Sozialverhalten, somit kann die Vergesellschaftung unter Umständen schwierig werden.
    Besser wäre es in jedem Fall, wenn du dein Böckchen kastrieren lässt, so bist du immer auf der sicheren Seite und hast mehrere Optionen, was die Partnerwahl angeht. Du könntest ihm dann also auch 1 oder 2 Weibchen dazu holen (Achtung: erst 6 Wochen nach der Kastration, denn so lang könnte er noch zeugungsfähig sein).

    Liebe Grüße
    Lisa
     
  5. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zu einem jungen Frühkastraten raten, denn das erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass dein Böckchen den Neuen akzeptiert und sich mit ihm versteht. Zudem rate ich dir, dein Böckchen kastrieren zu lassen.
     
  6. #5 Jojo :), 28.04.2012
    Jojo :)

    Jojo :) Großgruppensklave

    Dabei seit:
    25.11.2011
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    280
    Ich würde dir raten, dein Böckchen kastrieren zu lassen, dann ein bereits Kastriertes anderen Böckchen welches Bockverträglich ist dazuzuholen, oder eben noch 6 Wochen nach der Kastration abwarten und ein Weibchen dazuholen.

    Aber dein Schweinchen aufjedenfall kastrieren, es ist immer leichter, denn so kann man bei Bedarf (wenn das Partnertier mal verstirbt z.B.) ein Weibchen dazu setzten.
     
  7. #6 Natilein, 28.04.2012
    Natilein

    Natilein Guest

    Danke erstmal für Eure Antworten.Das Böckchen habe ich erst seit gestern.Nun hab ich im Net gelesen,daß 2 Böckchen sich vertragen,wenn sie von klein auf zusammen groß geworden sind und aus dem gleichen Wurf sind vertragen.Ich könnte aus dem gleichen Wurf vom Vorjahr,also wo mein Leo her ist noch eins übernehmen.Sie waren ja bis gestern auch zusammen.Konntet Ihr ja nicht wissen,da ich es nicht geschrieben habe. Was meint Ihr?Wird das gutgehen?
     
  8. LisaL

    LisaL Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    27.07.2011
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    14
    Es KANN gut gehen, muss aber nicht. Das wichtigste ist wie gesagt das Platzangebot?
    Hast du 2 m² zur Verfügung?
    Ein handelsüblicher Käfig reicht auf keinen Fall aus. Du kannst dich hier im Forum anmelden und mal im Bereich Eigencreationen stöbern, dort gibt es tolle Anregungen für artgerechte Meerschweinbehausungen.
    Und wie dir hier alle schon ans Herz gelegt haben: Lass das Böckchen in jedem Falle kastrieren. Nimmst du das andere Böckchen aus dem Wurf auch noch dazu, dann sollte auch dieses kastriert werden.
     
  9. #8 Poohbärchen, 29.04.2012
    Poohbärchen

    Poohbärchen Guest

    So oder so würde ich sie kastrieren lassen. Denn das kann dir später - wenn mal einer stirbt oder sie sich nicht verstehen oder, oder, oder - viel Ärger ersparen.
    Viel Erfolg!
     
  10. #9 Wallaby, 29.04.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich rate einem Anfänger von Bock/Kastratenhaltung ab.

    Am sichersten und einfachsten ist es den Bock kastrieren zu lassen, die 6 Wochen zu warten und 2 Weibchen dazu zu holen.

    Aktuell habe ich wieder so einen Fall:

    Frau hat 4 Böcke, die Gruppe ist zerfallen, sie hat jetzt 3 Käfige, 2 Einzelne und ein Männerpaar. Auf mein Anraten hat sie alle kastrieren lassen und nun versuchen wir wenigsten die 2 einzelnen wieder zusammen zu bekommen. Obs gelingen wird wissen wir nicht.

    Viele Grüße
    Tina
     
  11. #10 Sternenbande, 29.04.2012
    Sternenbande

    Sternenbande Guest

    Wenn sie sich bislang verstanden haben und nicht weniger Platz bei dir bekommen dann sollte das gehen. Dann musst du ihn aber schnell holen.
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Wie alt ist denn der Bock?
     
  14. #12 Natilein, 29.04.2012
    Natilein

    Natilein Guest

    Die beiden werden im Juli 1 Jahr alt.Leo und sein Bruder.
     
Thema:

Was tun?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden