Was tun mit den "Heugekrümel"?

Diskutiere Was tun mit den "Heugekrümel"? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen Wer kennt das nicht: Die Heutüte fast leer und nurnoch Heustaub und kleine Hälmchen sind in der Tüte. Dann fängt das Rätseln an....

  1. #1 Sturmfalke, 24.07.2011
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Hallo zusammen

    Wer kennt das nicht: Die Heutüte fast leer und nurnoch Heustaub und kleine Hälmchen sind in der Tüte. Dann fängt das Rätseln an. Wohin damit? Durch die Heuraufe fällt es einfach durch und im Futternapf wird es ignoriert. Da Jojo ziemlich empfindlich gegenüber Staub ist, kann ich auch nur die kleinen Hälmchen in den Napf kippen. In der Heusocke wird es immer übrig gelassen. So habe ich die Reste immer weggeschmissen.

    Was macht ihr mit den Resten? Auch Wegschmeißen, oder habt ihr eine andere Verwendungsart?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Amy Rose, 24.07.2011
    Amy Rose

    Amy Rose Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    21.06.2008
    Beiträge:
    2.515
    Zustimmungen:
    1.408
    :gruebel: Ich kipp es in den Stall.

    lg
     
  4. #3 Angelcat, 24.07.2011
    Angelcat

    Angelcat Guest

    Ich auch. Sie legen sich gerne drauf. :-)
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.530
    Zustimmungen:
    1.701
    Sammeln und für einen evtl. Päppelbrei benutzen ;) Aber nur das gaaaanz feine gekrümel.

    Ich schmeiß es allerdings auch weg, jedenfalls das meiste davon.
     
  6. #5 Majaschwein, 24.07.2011
    Majaschwein

    Majaschwein Guest

    Ich machst in den Stall,sie benutzen es gern als bett.
     
  7. Spirit

    Spirit Guest

    Ich gebe das auch in den Stall und die Kuscheln sich da immer rein.
     
  8. #7 Heublume, 24.07.2011
    Heublume

    Heublume Guest

    Dito. Auch bei mir wandert der Rest eines Heu-Sacks auf dem Gehegeboden und wird von den Wutzen als Liegestätte genutzt.
     
  9. #8 Daisy-Hu, 24.07.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.655
    Zustimmungen:
    3.146
    Die letzten reste krümmeln meistens auch.Meistens werfe ich das weg.
    Habe aber auch schon überlegt,das in der Kaffeemühle klein zu mahlen,
    wenn man mal ein Schweinchen zum Päppeln hat.

    Aber es Staubt auch meistens.
     
  10. #9 Angelika, 24.07.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.192
    Zustimmungen:
    2.998
    Für mich ist das einfach Müll. Und Heugebinde, die nur aus maximal ca. 5 cm langen Halmen bestehen, hatte ich auch schon - das gebe ich einfach zurück.
     
  11. heidi

    heidi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    1.171
    Die Schweinchen legen sich da gerne rein. Oder ich verteile es auf einer Wiese in der Hoffnung, daß da mal was gescheites wächst.
     
  12. #11 Moore-Schweinchen, 24.07.2011
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Anfangs hab ich das immer in Futternäpfe gekippt.. Aber meine Wutzen haben das nie gefressen. Deswegen tu ich das jetzt immer gleich weg.
     
  13. #12 Nachtfee, 25.07.2011
    Nachtfee

    Nachtfee Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    09.11.2010
    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Ich werfe es auch weg. Ich habe ein paar "Augenschweinchen", die bekommen die Krümel garantiert ins Auge, wenn die irgendwo rumliegen. Das hängt sich dann ins Fell und beim Jucken kommt's ins Auge - nein, lieber weg damit.

    Zum Päppeln aufheben wäre eine Idee, aber so auf Verdacht das irgendwo zu sammeln ist mir auch zu doof :-)
     
  14. #13 Sturmfalke, 25.07.2011
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Ich habe auch das Problem, dass ich ein Augenschweinchen und ein Staubschweinchen habe. Daher kann ich es nicht in den Käfig legen und zum Liegen nutzen lassen...
     
  15. Yara

    Yara Guest

    Ich werfe es auch immer weg, denn meine Schweine fressen es nicht und reinlegen wollen sie sich in das staubige Zeug auch nicht.
     
  16. #15 Daisy-Hu, 25.07.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.655
    Zustimmungen:
    3.146
    Ich habe da manches mal sogar das gefühl das da Milben drin wären,
    deshalb werfe ich das doch auch lieber weg,nicht das sie sich damit noch Milben
    oder anderes getier einfangen.
     
  17. #16 Katrina, 25.07.2011
    Katrina

    Katrina Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    24.08.2002
    Beiträge:
    5.667
    Zustimmungen:
    2.178
    Ich hau es auch weg. So viel ist es ja zum Glück nicht.
     
  18. #17 Daisy-Hu, 27.07.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.655
    Zustimmungen:
    3.146

    Ich habe Heute Morgen wieder die Heutonne sauber gemacht,mit den Heuresten
    und auch mal etwas auf den Blumenkasten dazu gestreut.Mal gespannt ob da was
    neues wächst.Gute idee. Man mus alles mal ausprobieren.
    Vielleicht hätte man in der Wohnung dann auch im Winter etwas Gras.:D
     
  19. #18 Daisy-Hu, 13.09.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.655
    Zustimmungen:
    3.146
    Ich habe mit den Heurestern einen kleinen Erfolg zu vermelden.Habe doch
    letzt paar Heukrümmel in den Blumenkasten rein,auf der Fensterbank.
    Da ist tatsächlich Gras raus gewachsen.Habe das Heute Abgeschnitten und den
    Schweinchen gegeben.
    Das ist ja genial.Da kann man auf der Fensterbank im Blumenkübel,selber Gras
    Wachsen lassen.
    War zwar nur was für den holen Zahn.Aber davon werde ich das nächste mal den ganzen Blumenkübel voll machen.
    Im anderen habe ich jetzt auch mal was probiert.Vom getrockneten Löwenzahn,
    der gekauft war,habe ich im anderen mal paar Blüten vom Löwenzahn rein.
    Mal gespannt ob da auch was wächst.:juhu:
    Das wäre dann Gras ohne Hundepipi,wie sonst von der Wiese.:rofl:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sturmfalke, 13.09.2011
    Sturmfalke

    Sturmfalke Guest

    Wie lange hat das gedauert? Ne kleine Privatwiese auf der Fensterbank wär cool
     
  22. #20 Daisy-Hu, 13.09.2011
    Daisy-Hu

    Daisy-Hu Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    8.655
    Zustimmungen:
    3.146
    Ich bin jetzt ende Juli auf die Idee gekommen,wie dieser Beitrag hier geschrieben wurde.Dachte mus das mal Ausprobieren und es hat Tatsächlich geklappt.
    Das ist ja Genial.
    Habe auch nebenbei noch paar Maiskörner rein,die Pflanzen kann man ja auch gut
    Füttern,wenn die Kolben zu hart sind.
     
Thema:

Was tun mit den "Heugekrümel"?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden