Was soll ich tun??

Diskutiere Was soll ich tun?? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallihallo! Ich habe eigendlich schon immer Meerschweinchen. Im Moment habe ich ein kleines Problem. Ich habe vor ca. 6 Wochen ein...

  1. Anja

    Anja Guest

    Hallihallo!

    Ich habe eigendlich schon immer Meerschweinchen.
    Im Moment habe ich ein kleines Problem.
    Ich habe vor ca. 6 Wochen ein Meerschwein gekauft,
    was jetzt ungefähr 3 Monate alt ist.
    Da mein Freund bald auch wieder länger arbeiten muß,
    haben wir uns nun ein zweites angeschafft,
    damit unsere "Sissi" nicht so einsam ist.
    Sie ist nämlich sehr anhänglich! S
    issi ist ja auch ganz lieb solange die kleine nicht
    in Ihrem Käfig ist, aber sobald sie in einem Käfig
    kommen wird unsere große agressiv und beißt.

    Was kann ich tun?
    Ich hatte eigendlich nicht vor beide in getrennten Käfigen zu halten!!

    Habt Ihr einen Tip für mich??

    Wünsche noch ein schönes Wochenende.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Simone Kl, 29.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    Hallo Anja!

    Ich hab nicht viel Ahnung von Zusammenführungen, hab dies auch erst einmal gemacht. Allerdings ohne Probleme.
    Aber ich hab schon viel darüber gelesen.

    Ich würde mal sagen, Deine Sissi verteidigt ihr Revier, was ganz normal ist, und zeigt dem anderen MS, wer der Chef ist, was auch ganz normal ist.
    Solange keine ernsthaften Beißereien und Verletzungen passieren, würde ich da auch nicht eingreifen, da sich sonst beide nie einig werden, wenn man immer wieder dazwischen geht.

    Auch sollte man immer Zusammenführungen auf neutralen Gebiet machen (ich weiß nicht, ob Ihr das so gemacht habt). Deine Sissi hatte zuerst den Käfig für sich alleine und sieht nun das zweite MS als Eindringling.
    Ihr solltet den Käfig komplett reinigen und mit einem Nagerspray neutralen Geruch in den Käfig bringen. Auch das Inventar könnt Ihr erneuern, so daß keiner von den beiden von vornherein Besitzanspruch erhebt. Meistens reicht es aber auch, wenn man das Inventar ebenfalls reinigt und aber dann verändert im Käfig aufstellt.
    Und wenn Ihr das fertig habt, am besten beide MS gleichzeitig hinein setzen, so habe ich es auch gemacht, und es klappte wunderbar. Aber dennoch sind kleine Streitereien völlig normal, kam bei meinen beiden auch vor ;) .
    Ich hab meine beiden MS damals mit etwas Parfüm eingerieben (nur ein bißchen), damit beide einen gleichen Geruch haben.

    Ich bin mir sicher, Du bekommst noch ein paar bessere Tipps als meine ;) .
    Viel Glück!
     
  4. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Aus Deinem Text geht leider nicht hervor wann Du das zweite Meerschwein dazugeholt hast.
    Ich gehe jetzt mal davon aus das Du das zweite Meerschwein erst seit ein paar Tagen hast. Also will das ältere in der Rangordnung oben stehen und etwas ihr Revier verteidigen. Du könntest den Käfig erstmal durch ein Gitter trennen damit sich die Schweinchen langsam aneinander gewöhnen können. Wenn sich die beiden nicht zu stark beissen (blutig) kannst Du sie wieder zusammenlassen.
    Leider verstehen sich Meerschweinchen nicht immer gleich von einer Minute zur nächsten, es kann auch mal etwas länger dauern.
    Ps. ich denke Dein erster Satz könnte wieder eine kleine Diskussion entfachen. Laß Dich nicht ärgern.
     
  5. Anja

    Anja Guest

    Danke

    Vielen Dank für Eure Antwort!

    Ich werde Eure Tipps mal ausprobieren. Mit meinem ersten Satz meinte ich, dass ich schon als Kind immer ein Merrschwein hatte. Ich hatte auch mal zwei Männers, die waren aber schon älter als ich sie bekommen habe und waren aneinander gewöhnt.

    Was bei meinen so merkwürdig ist, dass die kleine, die ich jetzt 3 Tage habe alles machen darf und sogar von der großen beschützt wird, solange Sie nicht im Käfig ist und in der Stube rumrennt.
     
  6. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Re: Danke

    hallo,
    genau da liegt ja das Problem. Du hattest (fast) immer nur eins. Auch Deine Sissi war erstmal allein.
    Der Standpunkt das Meerschweine, wie auch Kaninchen Rudeltiere sind und nicht allein gehalten werden sollen ist ja völlig richtig. Aber leider gibt es darüber immer wieder Diskussionen die auch mal schnell ausarten können.
     
  7. #6 Simone Kl, 29.09.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    @ Speedy

    Hallo Speedy!

    Ich verstehe Deine Sorge, doch ich finde, daß dieses Problem nicht mehr zu heftigen Diskussionen führen sollten.
    Denn wir ja alle bereits wissen, liegt es oft an falschen Beratungen oder aus Unwissenheit.

    Auch ich habe seit 20 Jahren! Meerschweinchen und halte meine jetzigen 2 zum ersten Mal zusammen. Vorher hatte ich auch schon 5 MS gehabt, die auch leider alle alleine gelebt haben (jetzt sind manche vielleicht geschockt). Ebenfalls aus Unwissenheit und falschen Beratungen aus Büchern und Zoofachhändlern.
    Dank Internet bin ich schlauer geworden.
     
  8. #7 clementine, 02.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo!
    hast Du 2 Häuschen im Käfig? Mit einem allein wird's eh nicht klappen...
    häng doch noch ein paar buchen- oder Eichenzweige, Tannen etc rein, dann sieht die ganze Sache auch gleich aus Meeriaugen natürlicher aus.
    viele Grüße chris
     
  9. Anja

    Anja Guest

    Ich habe eure Tipp´s befolgt und seit Samstag abend sind die beiden auch im Käfig ein Herz und eine Seele.

    Es ist richtig schön zu sehen, wie sie miteinander kuscheln.

    Danke :love:
     
  10. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Anja,
    Das freut mich das zu hören. Habe es ja gestern schon woanders gelesen:) (danke). Hoffentlich bleibt es so das sie sich super verstehen.
     
  11. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Eva

    Eva Guest

    @Simone Kl

    Hallo Simone!

    Also ich bin nicht geschockt darüber, dass Du schon fünf MS hattest, die alleine leben mussten.
    Wie Du ja schon selber zugegeben hast, war Deine Unwissenheit Schuld daran. Genau so war es nämlich auch bei mir. Mein erstes MS hatte ich mit 11 Jahren, und das blieb auch alleine. Danach übernahm ich das MS meiner Freundin, das zwar sechs Jahre alt wurde und sehr, sehr zahm war, aber trotzdem nie in seinem Leben einen Artgenossen gesehen hatte.
    Und meine Mutter hält seit acht Jahren ein Kaninchen, welches vorher ein MS zum Partner hatte. Das MS ist vor etwa 1 Jahr an einem Tumor gestorben. Beide Tiere hatten immer nur einander.

    Damit wollte ich nur sagen, dass ich ein ebenso großer Laie gewesen bin und erst durch das Internt die wirklichen Bedürfnisse dieser wunderbaren Tiere gelernt habe. Auch mir tut mein falsches Verhalten von damals heute sehr leid.
     
  13. #11 Simone Kl, 02.10.2001
    Simone Kl

    Simone Kl Guest

    @ Eva

    Hallo Eva!

    Danke für Dein Verständnis.
    Ja, durch das Internet lernt man wirklich eine Menge dazu ;) und das ist auch gut so, denn dadurch kann man heute all diese Fehler vermeiden.
    Genauso geht's bestimmt auch noch anderen.

    Ich würde auch zu gerne wieder vieles rückgängig machen, denn auch mir tut's heute leid, aber dies geht ja leider nicht *seufz* .
     
Thema:

Was soll ich tun??

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden