Was sind sie?

Diskutiere Was sind sie? im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Wäre superlieb wenn mir jemand sagen könnte, was für Farben die Zwerge sind...... dankööööö Nr. 1 auf beiden Seiten hinten Graueinschlag...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Nicky774, 08.05.2008
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Wäre superlieb wenn mir jemand sagen könnte, was für Farben die Zwerge sind...... dankööööö

    Nr. 1 auf beiden Seiten hinten Graueinschlag

    [​IMG]

    [​IMG]

    Nr. 2 hat hinten auch ein klein wenig grau?

    [​IMG]

    [​IMG]


    Nr. 3 und 4

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 kneifzange, 08.05.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Niedlicher Nachwuchs.
    Bei Deinem Nachwuchs könnte es sich um Schimmel handeln.
    Was steht denn in den Stammbäumen der Elterntiere?
    1 und 2 könnten Buntschimmel sein (oder SPW, schwarz-rot-weiß).
    Einige Partien erscheinen grau, weil vermutlich schwarze und weiße Haare nebeneinander vorkommen (häufig bei Schimmel).
    3 und 4 könnten Silberagouti mit Weiß sein (evt. auch Schimmel).
    Bei der Verpaarung von Schimmeltieren bzw. verdeckten Schimmel untereinander kann letaler Nachwuchs entstehen. Fällt unter Qualzucht und ist nicht erlaubt.
    Deshalb Geschlechter trennen bzw. alle Männchen kastrieren lassen.
     
  4. #3 Nicky774, 08.05.2008
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Böcke sind schon getrennt untergebracht.

    Die oberen 2 und die unteren 2 haben verschiedene Mütter, Mamas sind ned miteinander verwandt.

    Wenn da nun Schimmel drin ist, dürften die also wenn nur von total fremden Bock der kein Schimmel trägt, gedeckt werden? (Habe es ned vor, frage nur zwecks Interesse wie des mitm Schimmel ist)
     
  5. #4 kneifzange, 08.05.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Schimmelträger gibt es nicht. Es gibt nur Schimmel (denen sieht man es an, daß sie Schimmel sind) und verdeckte Schimmel (denen sieht man es nicht an). Verdeckte Schimmel sind so zu behandeln wie richtige Schimmel.
    Schimmel verpaart man in der Regel mit einfarbigen Partnern (meist schwarz oder rot, da darf kein einziges Haar weiß sein) oder mit brindle (schwarz-rot).
    Schimmel sollte man nur verpaaren, wenn man Stammbäume der Tiere hat.
    Schimmel sollten niemals mit Tieren verpaart werden, die irgendwie einen Weißanteil (und sei er noch so winzig) haben.
     
  6. #5 Nicole1974, 08.05.2008
    Nicole1974

    Nicole1974 Guest

    Für mich sehen die auf dem ersten Blick erst mal schimmelig aus :verlegen:
     
  7. #6 kneifzange, 08.05.2008
    kneifzange

    kneifzange Guest

    Auch Nr. 3 und 4 könnten Schimmel sein. Man kann es halt nicht so einfach erkennen. Weiße Haare haben sie ja. Da braucht man die Stammbäume der Vorfahren um genauere Aussagen machen zu können.
    Nr. 1 sieht optisch sehr nach Schimmel aus. Und bei Nr. 2 würde ich dann auch davon ausgehen.

    Hier findest Du Infos über Schimmelverpaarungen:
    http://www.das-huehnchen.de/taub_blind.html
     
  8. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Ja, ich hätte auch gleich Schimmel gesagt.

    Wenn keine Stammbäume vorliegen sollte mit ihnen nicht gezüchtet werden und sie sollten nur an verantwortungsvolle Liebhaber gehen.
     
  9. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
    Süße Muckels......sind das Babys von deinen Weibchen??
     
  10. #9 Nicky774, 08.05.2008
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Da mein Sohn keins abgeben will, bleiben die.

    Geplant ist in Zukunft begehbares Hunde-und andere Tiere-sicheres Außengehege.

    Jupp.

    Von den grauen ist Wolke die Mutter, von den anderen eine dunkle, kann mal Bild raussuchen.
     
  11. SandyK

    SandyK Guest

    Was auch immer das für Farben sind, sie sehen total toll aus! :-)

    LG, Sandra
     
  12. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.198
    Zustimmungen:
    793
  13. #12 Cinderella, 08.05.2008
    Cinderella

    Cinderella Guest

    Also ich könnte ja jetzt was dazu schreiben...~~~~~ :sick: aber ich lasse es lieber. :nut: :wavey:
     
  14. #13 kruemel2210, 08.05.2008
    kruemel2210

    kruemel2210 Guest

    Das arme Schweini wird als Wurfmaschine missbraucht ... alle 2 Monate Babys, das macht der kleine Körper bestimmt nicht lange mit :runzl:
     
  15. Abby

    Abby Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.733
    Zustimmungen:
    15
    Im Dezember Babys, im Februar und jetzt schon wieder :runzl:
    Die arme Maus :heul:

    Wieso lässt du die arme Maus immer wieder schwängern? :mad:
    Sie braucht doch "Zuchtpausen" um sich zu erholen.
     
  16. #15 fleurxxx, 09.05.2008
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Wirklich unglaublich was Du dem Tier antust!! :mad:
     
  17. #16 Nicky774, 09.05.2008
    Nicky774

    Nicky774 Guest

    Weil es ned eher möglich war, die Böcke zu trennen.
    Ja, derweil schon.


    Falls schon wieder irgendwas gemutmaßt wird: Nein, das sind keine Futtertiere. (Ich habe nedmal MS-fressende Schlangen :rolleyes: )

    Sie hatte nun 3 Würfe, und mehr werden es ned werden.

    Es ist sicher ned das Gelbe vom Ei, 3 Würfe hintereinander - aber Hallo so schlimm ist das bei weitem ned.

    - Was glaubt ihr wie sich wildlebende MS vermehren? Machen die ne Pause? Sicher ned.

    Und nochmal: Es wird keine weiteren Würfe geben, da die Böcke (ging ned eher, ist nunmal so) getrennt untergebracht sind.
     
  18. #17 Schreiraupe, 09.05.2008
    Schreiraupe

    Schreiraupe Guest

    Rechtfertig diese pausenlose vermehrerei doch nicht immer mit den Worten aber die wildlebenden bla bla bla
    da könnt ich wahnsinnig werden wie oft les ich das bei jeder gelegenheit wird das als ausrede gebraucht

    Ich will aber keine Perinealtasche sauber machen
    ich will keine Krallen schneiden
    ich will nicht zum tierarzt
    ich will keine haare abschneiden weil in der freien wildbahn macht das auch keiner da könnt ich ja platzen
     
  19. #18 Azurcristall, 09.05.2008
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    in der freien wildbahn können die weibchen den männchen ausweichen. in deinem käfig/eb nicht. von daher ist die argumentation sowieso grundsätzlich hinfällig ;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Meerli75, 09.05.2008
    Meerli75

    Meerli75 Guest

    @Nicky,es wurde mit keinem Wort irgendwas behauptet,DU fängst gleich wieder an zu provozieren.
    Das die ewige Werferei deiner Schweinchen absolut daneben ist,ist klar oder?!

    Auch wenn ich mich mal wieder in ein Fettnäpfchen schmeisse,aber mir tun deine Schweinchen einfach nur leid.

    Warum konnten die Böckchen nicht eher getrennt werden?

    Ich finde es verantwortungslos....
     
  22. devil

    devil Guest

    Das würde mich gerade auch mal interessieren.


    Naja, ich möchte nicht drei Kinder hintereinander kriegen....
    :scream:
     
Thema:

Was sind sie?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden