Was kann man alles im Terrarium/Aquarium halten?

Diskutiere Was kann man alles im Terrarium/Aquarium halten? im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo :) ich weiß, die Überschrift klingt komisch.. aber mein Verlobter und ich überlegen schon seit ein paar Wochen, was wir uns für das neue...

  1. akhuna

    akhuna Guest

    Hallo :)

    ich weiß, die Überschrift klingt komisch.. aber mein Verlobter und ich überlegen schon seit ein paar Wochen, was wir uns für das neue 1,20 m Aquarium anschaffen. Momentan bewohnt es noch unser Hamster, allerdings hat er leider eine Krebserkrankung mit Tumoren und ist schon 2 Jahre alt.

    Wir beide schaffen uns kein neues Tier an, ohne uns vorher lange darüber zu informieren. Bevor ich meine Meeris gekauft habe z. B. habe ich 6 Monate Bücher und dieses Forum hier studiert, Eigenbau gemacht etc.

    Nun überlegen wir. Mit Aquarien haben wir keine Erfahrung, und Fische sind auch nicht soooo unser Ding. Für uns kämen kleine Reptilien (z. B. Eidechsen oder so) oder kleine Nager in Frage. Für andere Vorschläge sind wir auch jederzeit offen.

    Bisher haben wir uns schon über Knirpsmäuse und Lemminge informiert, wobei die Knirpsmäuse wohl ausscheiden weil man die noch so selten bekommt.

    Also - was für Bewohner könnte man in einem 1,20 Aquarium (mit Abdeckung aus Gaze-Stoff) halten?

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 annika-francis, 02.05.2007
    annika-francis

    annika-francis Guest

    was ich auch nicht schlecht fände...
    1. Landschildkröten (weiß aber nicht wiewiel platz die brauchen)
    2. Wasserschildkröten
    3. Roborowskihamster (oder wie die heißen)

    habe hier auch ein kleines Aquarium aber das ist bepflanzt mit kakteen.
     
  4. #3 Tasha_01, 02.05.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    972
    Hi ihrs,

    Eidechsen ist ein weit gefächerter Begriff, da gibts ganz viele von ;)

    Ich weiss nur nicht ob es so geschickt ist Reptilien in ein Aqua zusetzten, denn viele Reptilienarten sind auf eine gute Durchlüftung des Terrariums angewiesen. Für Chamäleons z.B. ist eine ordentliche Frischluftzufuhr das A und O.

    Und was auch dumm ist, du kannst nur von oben zugreifen. Was bestimmte Reptilien auch nicht ab können, und Geckos mit Haftfüßen (Scheibenläufer :-) ) z.B. kommen in alle möglichen und unmöglichen Ecken und können schnell mal raushuschen wenn man den ganzen Deckel abnimmt.

    Informiert euch am besten mal in den diversen Terraristik-Foren, die werden euch bestimmt sagen können was mit dem Aqua anfangen ;)
     
  5. akhuna

    akhuna Guest

    ui, an SChildkröten hatten wir ja noch gar nicht gedacht. Die wären sicher auch schön, wir wollen ja hauptsächlich beobachtungs-tiere, keine Knuddeltiere.

    @Tasha: Das mit der Belüftung stimmt, das ist auch beim Hamster problematisch. Darum bekommt er auch viel Freilauf im Zimmer, um das auszugleichen. Bei Schildkröten könnte man ja dann sogar den DEckel weglassen, was die Frischluftzufuhr noch mal verbessert.. denn die sprigen ja nur sehr selten ;)

    Soweit ich weiß waren da in dem Aqua früher auch Wasserschildis drin (ist von Quoka) ist also ein guter Tipp *sucht mal nach Schildkröten-Infoseiten bei Google*

    Eidechsen ist tatsächlich ein großer Begriff ;) Wir hätten an Geckos oder ähnliches gedacht. Irgendwelche kleinbleibenden, ruhig farbenfrohen Arten. Dabei habne wir aber schon als Problem gesehen dass man da nur von oben rein kann, da Terrarien ja immer Schiebetüren vorne haben.


    Für weitere Vorschläge sind wir immer offen ;)

    Liebe Grüße
     
  6. #5 annika-francis, 02.05.2007
  7. #6 Manu-Maus, 02.05.2007
    Manu-Maus

    Manu-Maus Guest

    Wie breit und tief ist das Aqua denn?
    Hochkant aufgestellt und die obere Scheibe rausgenommen und durch Gaze ersetzt und vorne auch Gaze hin (beweglich so wie Schiebescheiben) könnte das doch was nettes für eine kleinere Chamäleonart werden.
    Rennmäuse würden sich sicher auch darin wohlfühlen.
    Für Wasserschildkröten finde ich es zu klein.
    Gruß Manu
     
  8. #7 Lina1020, 02.05.2007
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Für Streifengrasmäuse wäre es auch noch geeignet! :-)
    Habe seit ein paar Wochen auch 2 dieser tollen Nager. :top: Sie sind wirklich sehr interessant und würden sich dort sicher auch sehr wohl fühlen!
     
  9. #8 Tasha_01, 02.05.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    972
    Jaa, wenn ihr es hochkant aufstellen würdet könnten da tagaktive Geckos rein ;)

    Bunt, gesellig und im Regelfall friedliebende Gesellen, könnt ja mal hier --->Phelsuma IG gucken.

    Phelsumen sind übrigens die "Scheibenläufer" und brauchen Terrarien mit mehr Höhe als Grundfläche, sind aber fast alle Arten meldepflichtig bei den jeweiligen Behörden.
     
  10. #9 Julia R., 02.05.2007
    Julia R.

    Julia R. Guest

    Hallo,
    ich sehe, du kommst aus Nürnberg, ich könnte dir verraten, wo du knirpsmäuse bekommen kannst, wenn du sie nur deswegen nicht haben kannst...

    bye, Julia
     
  11. #10 Eickfrau, 02.05.2007
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    1,20 m x 0,5 m x 0,5 m?
    Da könnten auch gut Strumpfbandnattern (Thamnophis sirtalis ssp) oder Landeinsiedlerkrebse oder Bartagamen (?) rein.
    Bei den Bartis wäre ein Terrarium mit seitlicher Schiebetür besser, Lüftungstechnisch müßte es jedoch auch im Aqua gehen.
    Die Landeinsiedlerkrebse brauchen sogar eine hohe Luftfeuchte (ca 80%).

    VG Bianca
     
  12. akhuna

    akhuna Guest

    @Julia R. : Ich weiß dass es die beim zoowelt Baum gibt, aber Knirpsmäuse kommen darum nicht in Frage, weil sie sehr scheu sind und zu Kannibalismus neigen, zudem sind die meisten Tiere (laut Diebrain.de) so scheu dass sie bei dem geringsten Lichtstrahl nicht rauskommen. und wir wollen ja doch ein bisschen was zum gucken haben.

    Das Becken ist 1,19 x 49,5 cm ;) grad gemessen (und ausversehen den Hamster geweckt :sleepgif: armes ding).

    ist die haltung von Geckos, Chamäleons und Bartagamen nicht sehr anspruchsvoll? Ich kenne mich (NOCH) nichtg aus mit dem Umgang mit Pumpen, Thermometern, Luftfeuchtigkeit usw.... Gibt es terraristik-Anfänger-Tiere?

    Land-Einsiedlerkrebse? Ich glaub solche Tiere habe ich noch nie im Leben gesehen. Woher bekommt man sie? Intressant auf jeden Fall, solche Tiere hat nicht jeder ;)

    STreifengrasmäuse.. ja, die finde ich auch so niedlich, sehen aus wie kleine Frischlinge *g* aber ich habe gehört dass die so elendig viel Platz brauchen..?
     
  13. #12 Caralynn, 02.05.2007
    Caralynn

    Caralynn Guest

    Achatschnecken wäre auch eine Möglichkeit, wenngleich ich das Gaze durch Plexi/Bastelglas ersetzen würde wg. hohe Luftfeuchtigkeit - sind auch einfach je nach Art sehr einfach zu halten, aber eben nicht jedermanns Tier ;)

    (Wobei das bei so einem großen Aquarium fast eine Schande wäre - Farbmäuse? *g+Nachwuchserwart*)

    Einsiedlerkrebse gabs kürzlich auch beim Baum, gibts dort eigentlich recht oft.

    LG,
    Cara
     
  14. #13 Tasha_01, 02.05.2007
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.668
    Zustimmungen:
    972
    So schwer ist die Terraritik eigentlich nicht ;)

    Einsteigertiere gibt es aber, z.B. Bartagamen und einige Geckoarten. Wenn ihr euch für eine Art entschieden habt kauft Bücher, lest in Foren und habt keine Angst vor Fachbegriffen.

    Die versteht man tatsächlich mit der Zeit, vor zwei Jahren hatten wir auch null Ahnung und inzwischen werden wir von unseren Bekanntenkreis ausgefragt :ohnmacht:
     
  15. #14 Lina1020, 02.05.2007
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe mit mehreren Züchtern und auch Liebhabern gesprochen und auch vorher viel über die Tiere im Internet gelesen. Und der Großteil war der Meinung, dass man in einem 1m Becken 8 Tiere problemlos halten kann... Sie sind sehr gesellig und wenn man sie zu wenigen bei viel Platz hält, bilden sie Reviere und bekämpfen sich. Ich würde natürlich trotzdem nicht so viele Tiere in ein Becken einer solchen Größe stecken aber dein Becken reicht vollkommen aus. Meine 2 Männer leben in einem 1 m Vivarium. Und selbst da fangen sie schon an Reviere zu bilden. :hmm: Aber so langsam beruhigen sie sich zum Glück und verstehen sich wieder gut.
     
  16. #15 Eickfrau, 02.05.2007
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    250
    Infos zum Landeinsiedler -> http://www.landeinsiedler.de/html/landeinsiedler.html
    Wirklich sehr interessante Tierchen. Leider wurde ich damals in der Zoohandlung sehr schlecht beraten, Internet hatten wir noch nicht, .... das Einzige, was mich heutzutage an diesen Tieren stört, ist daß es keine Nachzuchten, sondern nur Wildfänge gibt.

    Bartagamen gelten in der Haltung/ Pflege als Einsteigertiere der Terraristik - auch Strumpfbandnattern sind nicht allzu anspruchsvoll.
    Gute Lektüre gibts im NTV-Verlag.

    Und wie ist es mit der beobachtenden Haltung von "Futtertieren"?
    Ich find zB die Wüstenheuschrecken schön bunt und sehr interessant. Hier in der Wohnung hatten wir mal einige Wochen lang Steppengrillen - Überbleibsel der Mauersegleraufzucht. Haben wunderschön gezirpt.

    VG Bianca
     
  17. #16 jackylyn, 02.05.2007
    jackylyn

    jackylyn Guest

    achatschnecken sind auch ganz nett: fressen alles, was die schweinerls übriglassen und schleimen nicht, da sie sich mit vakuum festhalten.
     
  18. Tina12

    Tina12 Guest

    2 mongolische rennmäuse :-) wäre ein paradies für die 2!
    mit kletter-aufsatz auch z.b. buschschwanzrennmäuse ;)
     
  19. Lena

    Lena Guest

    Braucht man nicht für Landschildkröten irgendwie extra Papiere oder so? Meine da mal was gehört zu haben :nuts:
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 kneifzange, 02.05.2007
    kneifzange

    kneifzange Guest

    hallo, für Landschildkröten ist dieses Aquarium völlig ungeeignet.
    Europäische Landschildkröten dürfen nur mit Papieren verkauft werden und man muß die Haltung und Zucht anmelden.
     
  22. akhuna

    akhuna Guest

    mein Freund meinte vorhin im Scherz, wir sollen uns doch Pfeilgift-Frösche zulegen, wenn ich schon an so exotische Tiere wie Krebse usw denke *G* einmal streicheln, dann hat es sich (für uns Menschen) ausgelebt :hand:

    Nee, aber mal im ernst: Ihr habt da wirklich super vorschläge geliefert, meine Lieben! Die EInsiedlerkrebse habe ich mir auf Google angeguckt, und die scheiden leider wieder aus - bei denen kommt irgendwie meine angst vor Spinnen zum Vorschein, mit ihren Beinen usw... davor würde ich mich vermutlich gruseln.

    Mit Rennmäusen habe ich leider schon 2 mal schlechte Erfahrung gehabt - meien Schwester hatte 2 mal welche, auc hin einem großen Aquarium (aber ich glaub das war nur 1 Meter oder so groß) und jedes mal endete es damit, dass die eine die andere aufgefressen hat... das war echt nicht schön damals.

    Streifengrasmäuse, Lemminge oder Bartagamen sind momentan unsere Favouriten. Auch Wasserschildkröten fände ich ganz klasse. Kennt jemand eine relativ kleinbleibende Art? Die berühmten Rotwangen-Wasserschildkröten werden ja mit der zeit auch ganz schöne Brummer, und ich glaub nicht dass die auf Dauer in dem 1,20er Aqua glücklich wären.
     
Thema: Was kann man alles im Terrarium/Aquarium halten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann man meerschweinchen in einem terrarium halten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden