Was ist Esparsetten?

Diskutiere Was ist Esparsetten? im Ernährung Forum im Bereich Meerschweinchen; Habs grad bei Hansemann entdeckt: Esparsetten- Pelltets. Soll vorbeugen gegen Würmer und gut bei Blähungen sein. Hab ich aber noch nie gehört. Was...

  1. #1 Fragaria, 08.08.2013
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Habs grad bei Hansemann entdeckt: Esparsetten- Pelltets. Soll vorbeugen gegen Würmer und gut bei Blähungen sein. Hab ich aber noch nie gehört. Was ist das und sollte das wirklich ins Schwein? Wäre ja toll wenns vorbeugend unters Futter gemischt werden kann oder?

    *wink*
    Gabi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schweinchenshelly, 08.08.2013
    schweinchenshelly

    schweinchenshelly überzeugter Außenhalter

    Dabei seit:
    07.05.2008
    Beiträge:
    5.848
    Zustimmungen:
    637
    Das ist ne Pflanze, die wohl durch bestimmte Pflanzenstoffe wirklich in der Hinsicht helfen soll. Allerdings habe ich keine Ahnung, wie verträglich die für Meeris ist. Und v.a. würde ich Meeris nichts gegen Würmer zur Vorbeugung geben. Das ist eines der wenigen Dinge, mit denen ich in über 15 Jahren Haltung noch nie zu tun hatte. Gut, Blähungen, kamen hier aber auch sehr selten vor, wenn man mit Bedacht füttert. :fg:
     
  4. #3 Fragaria, 08.08.2013
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Naja klar, Würmer haben Meeris eher weniger ;o) Aber Blähungen sind doch garnicht soooo selten, muss ja nicht immer schlimm sein und als Vorbeugung.... Aber ich find auch beim googeln nicht wirklich viel dazu.

    *wink*
    Gabi
     
  5. #4 suntrek, 08.08.2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 08.08.2013
    suntrek

    suntrek Guest

  6. Eliza

    Eliza Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    5.942
    Zustimmungen:
    629
    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Esparsetten

    weitere Info => http://de.wikipedia.org/wiki/Saat-Esparsette

    Da sie sehr Eiweißhaltig ist würde ich sei nur im Leckerchenbereich füttern.

    Im www habe ich nur die Empfehlung für die getrocknete Gabe gefunden.


    LG Claudia
     
  7. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.640
    Zustimmungen:
    369
    Da würde ich aber lieber im Speiseplan: Frisches, auf die Suche gehen, wer der Übeltäter war.....und Nachsorge tragen.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.475
    Zustimmungen:
    1.663
    Ich denke aber auch, das die Wirkung dieser Pflanze irgendwann nachläßt. Der Körper gewöhnt sich ja daran und dann ist die Wirkung der Heilpflanze gleich Null.

    Deshalb soll man ja auch heilende Kräuter nicht täglich und vorbeugend füttern.
     
  10. #8 suntrek, 09.08.2013
    suntrek

    suntrek Guest

    Soweit ich weiß ist es ein Mythos das bei Pflanzen die Heilwirkung verlorgen geht. Ich denke eher, dass wenn die Tiere die Pflanze nicht kennen das sie sie bei einer Krankheit nicht fressen würden, weil sie die ebend nicht kennen. Meine Nins bekommen z.B. täglich Wiesenbärenklau wegen Ec es bringt nach Jahren, aber imme rnoch was. Sowas ist auch bei anderen Pflanzen so. Ich wüsste gar nicht was ich ohne Heilwirkungen von draußen verfüttern sollte.
     
Thema:

Was ist Esparsetten?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden