Was ist eigentlich der Sinn der Zucht?

Diskutiere Was ist eigentlich der Sinn der Zucht? im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo Ihr Lieben, also ich frage mich immer öfter, was der Sinn der Zucht in der heutigen Zeit ist? Hobbyzucht, mit dem Begriff kann ich gar...

  1. #1 dani1973, 28.03.2004
    dani1973

    dani1973 Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    also ich frage mich immer öfter, was der Sinn der Zucht in der heutigen Zeit ist? Hobbyzucht, mit dem Begriff kann ich gar nichts anfangen... vielleicht vermenschliche ich es auch zu sehr, aber aus Hobby Kinder kriegen - Hobby = Strapazen?

    Ich möchte hier niemanden angreifen oder beleidigen, aber was sind Eure Beweggründe für Eure Zucht?

    Mein Standpunkt, ich bin im Tierschutz tätig und wir "dürfen" uns dann um die Schweinchen kümmern, die keiner mehr mag, weil sie zu alt sind, oder kein Interesse mehr da ist.... (ist nicht nur bei Schweinen so, unsere Gesellschaft ist echt krank) und ein Züchter züchtet und züchtet, warum?

    Wir selbst haben Tiere, die keiner mehr mochte. Zu alt, Katzenschnupfen,.... und unsere Felicitas unser Alleinschwein. Wir haben versucht sie zu vergesellschaften, aber es ging voll in die Bux. Sie kennt keine anderen Schweine und mag auch keine, das zeigt sie deutlich. Oder hat sie Angst?

    Habt ihr Vermittlungskreterien? Nicht in Alleinhaltung?....

    Würde mich mal interessieren, weil ich diesen Kreislauf nicht verstehe. Ich rede nicht von Leute die ihre Tiere wahllos decken lassen, diese Menschen sind für mich Vermehrer sonst nichts.
    Wie lange habt ihr euch vorher mit der Materie "MS" beschäftigt, bevor ihr euch zur Zucht entschieden habt?

    Ihr seht, Fragen über Fragen- vielleicht verstehe ich danach worum es bei einer Zucht geht.

    Vielen Dank für Eure ANtworten
    LG dani
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dixi

    dixi Guest

    Ich denke es ist die Liebe zu besonderen Farben und einfach auch einigen Rassen.

    Ich bin gerade am aubauen einer kleinen Zucht(nicht hauen) und ich habe mir das lange überlegt und ich weiss wirklich was ich mache.

    Ich werde alle Meerschweinchen so lange behalten bis sie ein Plätzchen haben. jenes wirklich gut ist.
    Wenn jetzt ein Besitzer eines meiner ehemaligen Jungtiere kommen würde, mir sagen gekommen wäre das er aus irgendwelchen Gründen seine Meerschweinchen nicht mehr halten kann, dann würde ich diese Tiere aufnehmen, oder wenigsten helfen sie zu vermitteln.
     
  4. #3 Susanne, 28.03.2004
    Susanne

    Susanne Guest

    na das thema scheint ja zZ wieder mal richtig aufzublühen :rolleyes:

    aber ok: ich bin absolut für das züchten !! es stellt sich allerdings die frage was man unter züchten versteht !! Ein richtiger züchter ...

    - züchtet nur soviele tiere, wie er notfalls auch wirklich und dauerhaft behalten kann
    - er informiert sich ständig über krankheiten, haltung, vererbung, ect und wendet dieses wissen auch an
    - er nimmt jederzeit seine von ihm gezüchteten tiere wieder zurück oder hilft zumindest bei der vermittlung
    - er schaut sich die leute gut an und steht mit rat und tat zur seite
    - usw.

    unter diesen aspekten dürfte es garnicht möglich sein, das züchterschweinchen jemals in einem tierheim oder einer notstation landen :runzl:

    wenn man sich mal überlegt was wäre wenn es keine kinderzimmerzuchten und auch keine massenzüchter mehr gäbe dann müsste man wirklich lange nach einem schweinchen beim züchter suchen !! und zumindest hier findet man wirklich selten mal schweinchen im tierheim :-)
     
  5. dixi

    dixi Guest

    Ja das stimmt auch wieder.

    Hier bei uns hat es momentan glaube ich 2Meerschweinchen im TH.

    Und so wie ich denke, haben es die dort gut!
     
  6. #5 Eickfrau, 28.03.2004
    Eickfrau

    Eickfrau Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    6.357
    Zustimmungen:
    249
    Da schließe ich mich der Meinung von Susanne über "richtige Züchter" doch gleich mal an ;) .
    Und noch etwas: ein richtiger Züchter selektiert, dh betreibt beständige Zuchtauswahl, damit er wirklich nur mit den Besten verpaart.
    Zuchtkriterien sind zu allererst: gesunde, vitale, robuste Schweinchen.
    In nächster Instanz (welche für einen Züchter jedoch auch erfüllt sein muß): Rassemerkmale, Farbe.
    Solche Zuchtkriterien schützen vor wahllosen Anpaarungen und vor Massenvermehrung!

    Womit wir dann gezielt gezogene gesunde, schöne Tiere haben, welche im Notfall auch dem Züchter zurück gegeben werden können!
    Ich glaube nicht, daß das für die Schwemme in Notstationen sorgt.

    Viele Grüße
    Bianca
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    kann ich bestätigen:-))
    Hier sitzt kein einziges Notschweinchen, das vom Züchter kommt
    Liebe Grüße
    Andrea
     
  8. #7 dani1973, 28.03.2004
    dani1973

    dani1973 Guest

    hi ihr lieben,

    danke für eure auskunft.
    ich habe eine bekannte, die gibt ihre gezüchteten babys in die zoohandlung. deshalb habe ich den sinn nicht verstanden.
    sie hat mir mal gesagt, so dem sinn nach, das sie ja nix dafür tun muss und sie bekommt halt immer futter dafür.
    das finde ich halt supertraurig.
    lg dani
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    das verstehe ich auch nicht, ist wirklich traurig:-((

    Liebe Grüße
    Andrea
     
  10. #9 Tasha_01, 28.03.2004
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.611
    Zustimmungen:
    892
    Hi Dani,

    wir haben hier einige Züchterschweinis sitzen, unsere Notschweinis waren aber alle keine Zuchtmeeris.

    Im Tierheim Göppingen sitzten auch selten Meeris, die Kaninchen sind da in deutlicher Überzahl. Ähnlich sieht es wohl im Stuttgarter Tierheim aus. Dort sind so wie ich es in Erinnerung habe die Ninchen auch in der Überzahl.

    Das eigentliche Problem sind meiner Ansicht nach die Vermehrer, die mit egal welcher Tierart Geld machen wollen und die Kinderzimmerzuchten. Das sind die Schweinchen die in den Zooläden oder Mülltonnen landen *grmpf*

    Wir haben zugegebener Maßen auch Zoohandlungsschweinchen, aber das waren "Rufschweinen" die sagten das wir sie unbedingt mitnehmen sollten :D

    LG
    Tasha
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    das ist das Argument,hihihihihi

    liebe Grüße
    Andrea
     
  12. dixi

    dixi Guest

    Ein Züchter der die Tiere in die Zoohandlung bringt, ist kein Züchter wie viele hier sind.
    Ich finde das verantwortunglis!
     
  13. Queeny

    Queeny Guest

    Hm.. was hat mich dazu bewegt mir eine kleine Hobbyzucht aufzubauen ?

    Als erstes denke ich mal, die Freude an den Babies (nicht hauen bitte !) und irgendwo vll auch der Ehrgeiz, mal eine Schau zu gewinnen. In allererster Linie aber die Freude am Tier.

    Ich halte nur kleine Zuchtgruppen, und jeder der mich kennt, weiß, dass ich meine Tiere liebe und alles für sie opfern würde.

    Ich informiere mich dauernd, habe am Anfang auch Hilfe von erfahrenen Züchter gesucht und auch angenommen wenn mir jemand Tipps gibt/gegeben hat.

    Ich suche meine Käufer aus, und ich züchte nur "soviel" wie ich behalten kann...
     
  14. #13 Tasha_01, 28.03.2004
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.611
    Zustimmungen:
    892
    Ja, Andrea :-) DAS Argument zieht immer ;)

    Aber wir konnten Josie (die hochschwanger war), Gandalf,Liv, Nel und Lizzy dort einfach nicht sitzten lassen wo sie waren. Zumal Nel und Lizzy gerade mal 230g wogen beim Kauf :-o

    Gandalf hatte ein Hinkebein weswegen er fast 4 Wochen in der Zoohandlung saß. Den Schnuckel wollte keiner haben :runzl:
    Deswegen bin ich ja sehr froh das Gandalf nun in gute Hände kommt, da er sich in unsere Gruppe nicht eingefügt hatte.

    LG
    Tasha
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    jaaaaaaaaaaaaa, das finde ich auch richtig so:-))
    Egal, wie sehr ich gegen die Zoohandlungskäufe bin, wenn dort ein ganz armes Schweinchen sitzt, kann ich auch nicht vorbei gehen:-)

    Meine "Rechtferigung" ist dann immer, das diese Schweinchen nichts dafür können, das sie dort gelandet sind:-))

    liebe Grüße
    Andrea
     
  16. #15 wichtel, 28.03.2004
    wichtel

    wichtel Guest

    Hallo,
    unter richtiges Züchten verstehe ich so gut es geht Farbrein und Rasserein zu züchten.Und wer auch dieses Ziel hat,weiß wie schwer man an gute Tiere dran kommt und solche Tiere landen auch nicht in der Zoohandlung(kann ich mir nicht vorstellen).
    Gruß
    Renate
     
  17. #16 Mährschwain, 28.03.2004
    Mährschwain

    Mährschwain Guest

    ich züchte ja selbst nicht aber ich glaub nicht das alle schweine in zoohandlungen von vermehrern o.ä. kommen...
    gestern z.b. ein kleines (in meinen augen) wuuuunderschönes perumädel nur ich glaub sie wurd abgegeben weil sie bestimmt nicht dem zuchtstandard entspricht...
    im allgemeinen sind da meist schöne tiere in der zoohandlung teilweise vielleicht auch fehlerfrei(naja ich hab da ja selbst nicht so die ahnung von...), wie ein züchter sagen würde...allerdings haben die meisten dort irgendwelche für die zucht unerwünschte makel (faltohren, spitze nase, zu wenig wirbel, falsche farbe und was es da sonst noch so gibt....)
    mich selbst intressiert das nicht ob mein schwein nun nen fo hat oder was auch immer ich hab die lieb und würde die niemals aus so einem grund abgeben...
     
  18. #17 Gunieapick25896, 28.03.2004
    Gunieapick25896

    Gunieapick25896 Guest

    Also es ist von vorteil sie zu züchten statt zu kaufen so kann ich besser die richtige grösse abpassen wann meine Schlange sie fressen kann nach habe ich ein zu grosses tier gekauft und sitze auf ihm fest
     
  19. dixi

    dixi Guest

    Liebe/r Guineapick Ich glaube du bist hier im falschen Froum;)
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Gunieapick25896, 28.03.2004
    Gunieapick25896

    Gunieapick25896 Guest

    warum ich suche doch nur günstige futtertiere
     
  22. #20 Gunieapick25896, 28.03.2004
    Gunieapick25896

    Gunieapick25896 Guest

    meine schlangen wollen doch auch nur leben
     
Thema:

Was ist eigentlich der Sinn der Zucht?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden