Was ist denn Räude?

Diskutiere Was ist denn Räude? im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, ich habe schon ein paar Mal von Räude (wird das so geschrieben?) gehört, weiß aber nicht, was es ist. Kann mich jemand kurz aufklären?...

  1. Taschi

    Taschi Guest

    Hallo,

    ich habe schon ein paar Mal von Räude (wird das so geschrieben?) gehört, weiß aber nicht, was es ist. Kann mich jemand kurz aufklären?

    Danke und Gruß
    Taschi
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alexandra T., 11.10.2001
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Taschi

    Räude wird von einer Milbe verursacht.

    Bei einem Befall mit Räude-Milben (z B der Ohrräudemilbe), der meist durch starken Juckreiz gekennzeichnet ist, zeigen sich an den Ohren Knötchen- und Krustenbildungen (sogenannte Blumenkohlohren). Weitere Symptome der Räude sind Haarausfall und Kopfschiefhaltung.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    Ps. Ich habe noch was vergessen. Die Räude ist auf den Menschen übertragbar. Dort heisst sie Krätze. Dies betrifft vorallem die Räude die Hunde und Katzen betrifft.

    Siehe auch:
    http://www.es.shuttle.de/sumi/Parasiten.htm#Fellmilben
     
  4. #3 clementine, 11.10.2001
    clementine

    clementine Guest

    hallo Alexandra!
    ich dachte immer, Räude wären Grabmilben :verw: hab ich da was falsch verstanden? Und die werden doch nicht auf Menschen übertragen, oder? Ich dachte, die Krätze das wären so ne eigene Art von Milben....
    Letztens hatte noch mein Friedward Milben....
    fragende Grüße Chris
     
  5. #4 Alexandra T., 12.10.2001
    Alexandra T.

    Alexandra T. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    22.08.2001
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    18
    Hallo Chris

    Ja, die Räudemilben sind Grabmilben. Grabmilben sind Milben, welche unter die Haut gehen (Allgemeiner Begriff). Es gibt aber nicht nur eine Art. Einige davon gehen auch auf den Menschen über. Dann spricht man von der Krätze unabhängig davon welche Milbenart es ist.

    Die Milben der MS gehen nicht auf den Menschen. Diejenigen, welche Hund und Katze befallen, können sich allerdings den Menschen als Wirt suchen.

    Liebe Grüsse
    Alexandra
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Was ist denn Räude?

Die Seite wird geladen...

Was ist denn Räude? - Ähnliche Themen

  1. Räude

    Räude: Hallo zusammen, mein Balu hat Räude-Milben und ich bräuchte dazu noch einige Tips und Tricks. Fine wird jetzt natürlich mitbehandelt. Sie...