Was ist das? (Röntgenbild)

Diskutiere Was ist das? (Röntgenbild) im Krankheit (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Von Meredith wurde vor kurzem ein Röntgenbild gemacht, mir als Laie ist da auch sofort was ins Auge gesprungen was ich komisch fand. Tierärztin...

  1. #1 Kischali, 24.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    41
    Von Meredith wurde vor kurzem ein Röntgenbild gemacht, mir als Laie ist da auch sofort was ins Auge gesprungen was ich komisch fand. Tierärztin kann sich nicht erklären was das ist, und auch Kollegen von ihr wussten nicht was das sein könnte.

    Vor 2 Jahren hatte sie einen Notkaiserschnitt ansonst keine OP´s.

    Einer von euch ne Idee was das sein könnte?
    (ich denke mal markieren muss ich nicht, ist ja sehr auffällig in der Mitte an der Wribelsäule)
    Das 2. Bild wurde 2 Wochen nach dem 1. zur Kontrolle gemacht


    [​IMG]


    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mariajonas, 24.10.2011
    mariajonas

    mariajonas Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    715
    Hoppala...

    Kann man denn wenigstens eingrenzen, ob das Knochen oder Fremdkörper ist?
    Es sieht ja aus wie ein Haken..
     
  4. lizzy

    lizzy Guest

    Hallo vllt bei der Not op was im Tier vergessen???? Soll ja beim Mensch auch schon vorgekommen sein.lg lizzy
     
  5. #4 Leonie76, 24.10.2011
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    281
    das war auch mein gedanke.....sieht ja aus wie "klammern" oder so?
     
  6. #5 Perlmuttschweinchen, 24.10.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.710
    Zustimmungen:
    1.324
    Merkwürdig das sich die beiden Bilder so unterscheiden... Das scheint irgendwie nich nur an der Belichtung zu liegen...

    Von der Größe her könnten es wirklich Klammern sein. Aber Klammern bei nem Kaiserschnitt?
    Ist das denn von außen fühlbar? Also in der Haut oder weiter drin?
     
  7. #6 Sternfloeckchen, 24.10.2011
    Sternfloeckchen

    Sternfloeckchen Guest

    Wie die Vorgängerinnen lizzy und Leonie sieht mir das nach vergessenen Materialien aus.

    Wurden die Bilder schon mal an Frau Meier gemailt?

    LG von
     
  8. #7 Leonie76, 24.10.2011
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    281
    das rechte stück sieht ja auf dem neuen bild auch aus, als wär es schon nach oben gewandert oder? :gruebel:
     
  9. #8 Kischali, 24.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    41
    tasten kann man von außen nix.

    Ne an Frau Meier hab ich es nicht geschickt, bitte mal die emailaddy geben


    Meine TÄ hat auch gemeint das es vom Kaiserschnitt ja nicht sein kann, und da nicht hingehört.

    Hab auch den eindruck das es gewandert ist: auf dem 1. Bild ist ja nen kleines fast waagerechtes stück und auf dem 2. ist das senkrecht


    da nur die Frage: OP nein oder ja ..... Beschwerden scheint sie nicht zu haben, allerdings wenn es wandert kann das ja durchaus gefährlich sein
     
  10. #9 Leonie76, 24.10.2011
    Leonie76

    Leonie76 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    281
    warum wurde sie denn geröngt, wenn sie keine beschwerden hat? ich meine, wie habt ihr das ganze denn dann rausgefunden?
     
  11. #10 Kischali, 24.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    41
    Verdacht auf Zysten, das Ultraschallgerät war grad weg bei nem Hausbesuch.
    Da haben wir unser Glück probiert (bei Röntgen ja immer so ne Sache).
     
  12. #11 Perlmuttschweinchen, 24.10.2011
    Perlmuttschweinchen

    Perlmuttschweinchen ehem. hoffix

    Dabei seit:
    04.11.2007
    Beiträge:
    7.710
    Zustimmungen:
    1.324
    Ich würd erstmal nich operieren. Ein Ultraschall und evtl nochmal Kontrollaufnahme in 2 Ebenen um zu sehen ob sich da was tut.

    Das Knübsel von ersten Bild is ja fast gleich, das kann von minimal anderer Lagerung kommen. Interessanter find ich fast die beiden hellen Striche die man im ersten Bild nich so sieht.

    Achso, die mail ist info @ fraumeier.org
     
  13. #12 gummibärchen, 24.10.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.378
    Zustimmungen:
    3.530
    Würde auch sagen,dass da was im Tier vergessen wurde und schließe mich hoffix an, schallen und Kontrollröntgen...

    Wie nach dem,was dabei raus kommt, würde ich es wohl entfernen lassen, damit es sich je nach dem,was es ist nicht irgendwann in den Magen, Darm oder wo anders rein bohrt.
     
  14. #13 Noodles, 24.10.2011
    Noodles

    Noodles Guest

    Hallo,
    irgendwie sieht der Magen zu groß aus.
    Hat sie Probleme mit Aufgasungen?
    Wäre es möglich, dass diese komischen Gebilde etwas sind, was sie mal gefressen hat und das jetzt im Magen / Darm feststeckt?
     
  15. #14 Kischali, 24.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    41
    so hab jetzt mal Mail an Frau Meier geschickt.
    Muss mit Meredith eh alle paar Tage zum TA da werd ich dann mal Ultraschall und Röntgenbild machen lassen.
    Die kleine kriegt es aber echt ganz dicke -.-"""
     
  16. #15 Kischali, 24.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    41
    sie hatte 1 Tag leichte Verstopfung aber das war dann wieder weg, Kontrolliere den Bauch derzeit täglich und der war nie aufgegast.
     
  17. Noel

    Noel Guest

    Fremdkörper am Magenausgang?
     
  18. #17 Sabrina_02, 24.10.2011
    Sabrina_02

    Sabrina_02 Guest

    Ich würde auch auf Fremdkörper tippen. Würde auch Material, das bei der OP im Körper des Schweinchens vergessen wurde, vermuten.

    Das kommt bei OPs an Menschen auch mal vor.
    Ich war selbst auch schon einige Wochen im OP und da muss hinterher auch immer alles gezählt werden und so, damit nix vergessen wurde...
     
  19. #18 Ca-rina, 24.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2011
    Ca-rina

    Ca-rina Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    911
    Zustimmungen:
    10
    Hi

    Für mich sieht das aus wie Ligaclips, das wird oft bei Kastrationen verwendet, hab auch schon Bilder von meinen kastrierten Kaninchenweibchen und Meerschweinchendamen gesehen, Lage und Größe sehen für mich genau gleich aus.
    Bin mir ziemlich sicher sind 4 Stück, je einen um die 2 Gebärmutterhörner abzuklemmen und 2 für die Eierstöcke.


    LG Carina
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angelika, 24.10.2011
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.780
    Zustimmungen:
    2.134
    Ich sehe auch (Wund-)Klammern.
    @Ca-rina: Verbleiben diese Clips nach der OP im Tier? (Verzeih die blöde Frage, ich habe nur Männer hier).
     
  22. #20 Kischali, 24.10.2011
    Kischali

    Kischali Glatthaarfanatikerrin

    Dabei seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    1.604
    Zustimmungen:
    41
    der kleine strich von dem es ja nur einen gibt müsste dann für den Eierstock sein oder? Würd ja passen die 2 großen für die Gebärmutterhörner und1ne für den Eierstock (konnte nur einer entfernt werden).
    Wär jedenfalls schön wenn es so wäre, die kleine hat ja derzeit nur Pech.
     
Thema:

Was ist das? (Röntgenbild)

Die Seite wird geladen...

Was ist das? (Röntgenbild) - Ähnliche Themen

  1. Prilium 150, vergrößertes Herz auf Röntgenbild

    Prilium 150, vergrößertes Herz auf Röntgenbild: Hallo, hat jemand Erfahrungen mit Prilium 150? Nachdem bei meinem Meeri ein vergrößertes Herz auf dem Röntgenbild festgestellt wurde, soll er nun...
  2. Wer kann Röntgenbilder lesen? Erfahrung mit Kieferabszess?!

    Wer kann Röntgenbilder lesen? Erfahrung mit Kieferabszess?!: Hallo, kann mir jemand sagen, was dieses runde Ding (ca. 1-2cm Durchmesser) am hinteren rechten Kiefer im Röntgenbild meines Kastraten ist?...
  3. Eierstockzysten auf Röntgenbild sichtbar?

    Eierstockzysten auf Röntgenbild sichtbar?: Hallo, wären große Eierstockzysten auf einem Röntgenbild erkennbar oder wäre ein US besser? lG Julia
  4. was kostet ein Röntgenbild?

    was kostet ein Röntgenbild?: Hallo Da unser Fleckerl nach wie vor gelähmte Hinterbeine hat, werde ich morgen zu einem anderen Tierarzt gehen. Dort werde ich nach einem...
  5. auffälliges Röntgenbild der Lunge-Lungenentzündung?

    auffälliges Röntgenbild der Lunge-Lungenentzündung?: Hallo :) In den letzten Tagen ist mir aufgefallen, das meine Merle ruhiger geworden ist und viel liegt. Die Überlegung war immer, das sie älter...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden