Was ist das an Vippys Rücken

Diskutiere Was ist das an Vippys Rücken im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Habe heute etwas an Vippys Rücken entdeckt, habe sowas noch an keinem Schwein gesehen, weis jemand was das ist? Kann das der "Rest" einer...

  1. #1 Pelikan, 22.03.2012
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Habe heute etwas an Vippys Rücken entdeckt, habe sowas noch an keinem Schwein gesehen, weis jemand was das ist? Kann das der "Rest" einer ausgedrückten Talgdrüse sein?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Das ist nicht der Rest einer ausgedrückten Talgdrüse, sondern das ist eine Talgdrüse die noch ausgedrückt werden kann.
    Das was krümelig grau in der Mitte erscheint ist das was raus müßte.
    Kann man raus massieren und dann einfach mal schaun ob es zurück kommt.
     
  4. #3 Pennywise, 22.03.2012
    Pennywise

    Pennywise Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    1
    Schaut für mich klassisch nach einer offenen Talgdrüse aus. Hatte Emiliy hier auch. Die ging von alleine auf und man konnte den Talg rausdrücken. Der TA hat sie ausgeleert und jetzt hoffen wir, dass sie leer bleibt, sonst muss sie rausgeschnitten werden :cool:
     
  5. #4 Pelikan, 22.03.2012
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Hmmm, bis jetzt waren die Talgdrüsen immer so als Art Knubbel unter der Haut, nicht so "knopfartig"
     
  6. Rübe

    Rübe Guest

    Die ist so groß geworden, dass es sie nach außen sozusagen aufsprengt. Sei mit dem Drücken etwas vorsichtig- weich es von außen lieber erst mal mit Öl ein falls es nicht gleich "entgegen kommt" bei leichtem Druck- sonst besteht die Gefahr, dass Du in der Tiefe eine kleine Verletzung setzt... und das kann sich dann entzünden- wie der klassische Pickel.
    Ich glaub, das ist das, was man klassisch als "Grutzbeutel" bezeichnet.
     
  7. Janina

    Janina Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    17
    huhu


    ja, sieht aus wie ein grützbeutel. meine polly wurde heute morgen daran operiert und bei ihr sah das ding sehr ähnlich aus..

    ihrer ist anfang der woche aufgegangen und heute wurde der grützbeutel dann unter narkose entfernt. lg :-)
     
  8. Rübe

    Rübe Guest

    Mörks, ich muss ja gestehen ich find sowas ekliger als Wunden. *leicht grün um die Nase ist*
    Naja, wenn man mal gerochen hat, wie so alter Talg wirklich in der Tiefe muffelt wenn man das ausräumt...
    Gute Besserung!
     
  9. #8 Pelikan, 22.03.2012
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Ich mach das lieber morgen bei Tageslicht.
    Und was Gerüche angeht, da bin ich einiges gewohnt von den Stinkern:fg:
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Baierchen, 25.03.2012
    Baierchen

    Baierchen Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    377
    Und, Erfolg gehabt?
     
  12. #10 Pelikan, 25.03.2012
    Pelikan

    Pelikan Guest

    Ja, denke ich. Vippy hat zuerst geschimpft, aber dann mit Gurke im Mund hat er gar nichts mehr gemerkt, dieser Lump ;-)
    Leider war das jetzt nicht schön"aufgeplatz", sonder kam eher bröckelig heraus, dann flüssiger Teig, erst schwarz und dann cremig. Dann hatte er nen ziemliches Loch im Buckel, ist heute aber schon wieder recht klein zugewachsen.
     
Thema:

Was ist das an Vippys Rücken

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden